Kann man seine Internetverbindung permanent verschlüsseln?

3 Antworten

Wer sich nur vor zu viel Ausspähung seines Surfverhaltens und seiner persönlichen Daten schützen will, dem dürften die unter diesem Link gegebenen Ratschläge helfen: http://www.computerbild.de/artikel/cb-Ratgeber-Kurse-Internet-Zehn-Regeln-So-surfen-Sie-sicher-und-anonym-im-Netz-1649657.html Wer weiter gehend anonym surfen will, muss sich eines der Anonymisierungsprogramme bedienen. Sehr große Sicherheit bieten sie dem, der im Internet Straftaten begeht, aber nicht. Denn unsere Ermittlungsorgane können bei fast allen den PC feststellen, von dem aus die Straftat begangen wurde. Einzige Ausnahme lt. Computerbildtest ist S.A.D. CyberGhost VPN6, das ab 37,99 Euro zu erwerben ist. Bei Interesse kann das Testergebnis bei Computerbild eingesehen werden. Eine permanente Verschlüsselung der Internetverbindung ist nicht möglich. Nur insofern, als man halt bei jedem Gang ins Internet sofort das Anonymisierungsprogramm aktiviert. Mit Ausnahme des bereits erwähnten CyberGhost verlangsamen aber alle den Surfspaß bis zum Ärgernis.

Ein Bericht zu CyberGhost hier: http://www.computerbild.de/artikel/cb-Test-Software-S.A.D.-CyberGhost-VPN-6-Anonymisierungs-Programm-4808027.html Allerdings: Auch wenn die renommierte Landesgewerbeanstalt Bayern, Tochter des TÜVs Rheinland zertifiziert hat, dass die IP des Nutzers von CyberGhost nachträglich nicht mehr feststellbar ist, bleibt die Schwachstelle der Mensch. Wie man aktuell weiß, genügt EIN Cleverle, das sich 2 CDs anfertigt und sie dann für 2,5 Millionen Euro verkauft, um alle sichere Anonymität ad absurdum zu führen.

0

Es ist ansatzweise auf jeden Fall möglich aber der Geschwindigkeitsverlust ist dadurch nicht wirklich gering. Z.B. bietet das Tor-Projekt einen guten Ansatz, der die Proxy-Variante beinhaltet. Theoretosch kannst du es auch über jeden anderen Proxy machen, aber shcnell ist das eben nicht.

Nein. Die meisten Server, von denen du Daten abrufst, unterstützen keine verschlüsselte Verbindung. Spätestens dann müsstest du die Verschlüsselung aufgeben.

Wie groß ist der Unterschied von 7,2 Mbit/s zu 64 kbit/s?

Ich spiele mit dem Gedanken mir einen iPhone 4 zu kaufen. Dazu gibt es bei o2 eine Internetflat. In Punkto Geschwindigkeit steht: "bis zu 7,2 Mbit/s, ab 300 MB 64 kbit/s"

Wie lange muss man surfen, um 300 MB zu erreichen und vor allem: Ist der Geschwindigkeitsverlust dann extrem stark zu spüren?

...zur Frage

Wie richte ich eine Internetverbindung bei Windows XP ein?

Nabend ich habe einen älteren Pc auf unserem Dachboden gefunden. Soweit scheint alles in Ordnung zu sein nur kann ich keine Internetverbindung mit Ihm herstellen auf dem Rechner ist Windows XP installiert. Weiß jemand wie ich eine Internetverbindung unter Windows xp herstelle?

...zur Frage

USB Stick mit Passwort verschlüsseln!

Hallo Leute, ich will meinen USB Stick so verschlüsseln, dass wenn ich ihn über den Arbeitsplatz öffnen will, ich ihn vorher mit einem Passwort wieder entschlüsseln muss, um darauf zugreifen zu können. Ich habe bereits diverse Verschlüsslungs Programme ausprobiert, aber entweder muss ich sie auf dem Rechner installieren oder ich muss meine Dateien in einen Kontainer verpacken. Dann bin ich auf Storagecrypt gestoßen, welches ich super finde, nur leider ist das Programm shareware und ich suche ein Freeware Programm. Meine frage ist also kennt ihr eine kostenlose alternative zu Storagecrypt?

PS: Truecrypt kommt auch nicht in frage, falls euch das als erstes in den Sinn kam.

...zur Frage

Schnellste Verbindung ohne Glasfaser

Wie schon oben erwähnt in meiner Frage , würde ich gerne wissen was die schnellste Internetverbindung ist, welche ohne Glasfaser erreichbar ist. Also um es genauer zu Beschreiben wie viel man erhält wenn man eine VDSL 25/50/100 Verbindung kauft aber kein Glasfaser hat , danke im Vorraus

-Robin

...zur Frage

Wie und wo richte ich einen ADSM-Benutzer ein?

An meinem ASUS kann ich Dateien über ADSM verschlüsseln. Wie ich gerade gelesen habe, ist das ein Verschlüsselungsverfahren für ASUS-Rechner. Wenn ich eine Datei darüber verschlüsseln möchte, werde ich aufgefordert einen ADSM-Benutzer einzurichten. Wie geht das? Muss ich mich dafür bei ASUS registrieren?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?