Kann man problemlos 3 Monitore anschließen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

ja mit ein KVM-Switch,normalerweise gibt es sie nur mit 2 Anschlüssen,es gibt aber auch mit Mehrfachanschlüssen,einfach mal bei ebay schauen

Eine recht praktische Möglichkeit, einen zusätzlichen Monitor zu betreiben, besteht in der Verwendung einer USB-Grafikkarte (auch gern USB-VGA/DVI/HDMI-Adapter genannt.

suessf 12.11.2010, 15:25

Hallo smatbohn, jetzt verwirrst du mich. Ich bin bisher immer davon ausgegangen, dass man je PC nur EINE Grafikkarte betreiben kann, also entweder die eingebaute, oder eine externe. Nur ganz spezielle Programme haben selber eine Treibertechnik entwickelt, um z.B. beim CAD auf 2 getrennten Karten ihre 2 Monitore betreiben zu können, aber Windows selber kann das nicht. Liege ich da falsch?

0
smatbohn 12.11.2010, 17:31
@suessf

Schon, aber gefragt ist ja nicht nach einer zweiten Grafikkarte, sondern nach einem dritten Monitor - und ob es bei Windows eine Obergrenze für Monitore gibt, weiß ich nicht, jedenfalls drei sind kein Problem, es gibt ja auch schon Grafikkarten mit sechs Ausgängen (z. B. HIS Radeon HD 5870 Eyefinity 6 Edition).

Der zusätzliche Adapter von USB zu VGA oder DVI oder HDMI stellt aus Windows-Sicht keine echte Grafikkarte dar.

0

Was möchtest Du wissen?