ist die Radeon HD 6310 Grafikkarte zum Gamen geeignet?

2 Antworten

Hallo rapante, also diese Karte ist für die neuen Spiele gänzlich ungeeignet. Spiele die älter als zwei Jahre sind könntest du eventuell in einer mittleren Stufe spielen. spezi

Diese Karte ist sogar noch schwächer als die gängigen Onboard Grakas von Intel, schau mal Notebookcheck, dort sind diverse Grafikkarten aufgeführt. Mit der Karte kannst die normalen officesachen machen, und HD Filme abspielen, aber dann wars das auch schon.

Flash funktioniert nicht richtig (Netbook)

Hey, hab mir ein Asus Netbook besorgt und bin ziemlich enttäuscht da ich nur Ärger mit den Browsern habe. Anfangs haben fast alle Seiten geruckelt inklusive Facebook und Youtube. Ich habe Flash aktualisiert (mehrmals) und auch den neusten Grafiktreiber drauf. Habe das Eee 1215N (2GB Ram, Nvidia Ion 512MB, Intel Dualcore 1,8Ghz, Windows 7 32bit) wenn ich mich nicht irre. Also sollte es eigentlich keine Probleme mit Videos etc haben. Leider ruckt aber YouTube im Vollbild und das scrollen war eine Katastrophe. Ich habe Chrome und Firefox durchprobiert. Komischerweise haben HD Videos auf YT im Vollbild mit dem vorinstallierten IE relativ gut funktioniert. Voller Euphorie habe ich ihn dann geupdatet, und auf einmal das selbe Problem wie mit FF und Chrome. Ein Gedankengang war, dass er die Graka nicht dazuschaltet wenn sie gebraucht wird, das habe ich allerdings mit einem Tool kontrolliert. Aufgefallen ist mir dass die Zeitleiste bei YT nicht hochpoppt wenn ich den Mauszeiger bewege. Daraus schließe ich dass irgendwas mit Flash verkehrt läuft. Sogar manche Ads rucken. Auf jeden Fall hab ich dann ziemlich viel Asus Müll Software deinstalliert und siehe da, das scrollen geht nun einwandfrei. An der Hardware kann es nicht liegen da DVDs und ebenso downgeloadete 1080p Videos 1A abspielbar sind. Auch die Flash Hardwarebeschleunigung abzuschalten hat nichts verändert. Vielleicht noch erwähnenswert, dass meine Browser Ram aufzufressen. Nach ein paar Minuten sind von den 600MB verfügbaren nur noch ca.20 übrig. Aber auch wenn noch 300MB verfügbar sind ruckt YT wie Sau im Vollbild. Im Kleinformat ist es wesentlich besser. Ich benutze den AVG Free Antivirus welchen ich regelmäßig scannen lasse und aktualisiere. Aber diese Probleme habe ich seit dem ersten hochfahren. Ebenso High Performance oder Energiesparmodus machen keinen Unterschied. Jetzt sind mir die Ideen ausgegangen, ich hoffe ihr könnt mir helfen.

...zur Frage

Eigenartiger Grafikkartenfehler?

Hallo!Meine Grafikkarte scheint nicht richtig zu funktionieren. Immer, wenn ich ein Spiel (z.B. Life is Strange, Overwatch) öffnen will erscheint eine Fehlermeldung. (Bei Life Is Strange: "Your video card does not support alpha blending with floating point render targets (D3DFMT_A16B16G16R16F), which is required to run this game") Manche Spiele gehen jedoch z.B. Hammerwatch, ShellShock Life. Ich habe nach der Fehlermeldung gegooglet und in jedem Forum stand nur, dass meine Grafikkarte unzureichend sei. Die Spiele haben aber vorher super funktioniert und, dass alle gleichzeitig so upgedated werden, dass sie nicht mehr gut genug ist ist ja unwahrscheinlich.Allerdings kann ich alles andere problemlos benutzen (Prime, Netflix, etc) Ich kenne mich nicht so gut mit Grafikkarten aus aber dafür wird die - Logischerweise - doch eigentlich auch gar nicht so wenig beansprucht. Ich habe den PC mal auseinander genommen und nach der Grafikkarte geschaut, aber keine gefunden. Das bedeutet dann wohl, dass ich eine integrierte Grafikkarte habe. Allerdings kann ich mir mit keinem Programm anzeigen lassen was für eine genau. Da steht dann nur "AMD Radeon R7" aber keine genauere Bezeichnung. Außerdem kann ich noch zu einer anderen "Integrierten Grafikkarte" umschalten, welche aber so schlecht ist, dass damit nichts richtig funktioniert. Vor einer Weile habe ich - obwohl die Karte vorher nicht funktioniert hat - ein Spiel starten können und es lief ohne Probleme, kurz danach ging jedoch wieder nichts mehr.Ich hoffe mal ich habe das zureichend beschrieben und jemand kann mir helfen.

...zur Frage

Ist dieser PC gut genug für große Programme? Grafikkarte & RAM gut genug?

Hallo!

Ich habe das Problem, dass das Programm "Pytha 21" (ein CAD-Programm zum modellieren von Möbeln) auf meinem aktuellen PC sehr stark ruckelt. Ein neuer PC muss her.

Mein aktueller PC ist 3-4 Jahre alt und eigentlich nur für den Privatgebrauch gedacht. Den hab ich damals als "PC-Set" für 500 Euro gekauft.


DATEN ALTER PC: HP, Produktnummer: XS310EA

  • Windows 7 Home Premium 64Bit
  • Prozessor: AMD Athlon II X2 220 2.80GHz
  • RAM: 2,75 verwendbar
  • "Integrierte Grafik" (?) mit nVidia GeForce 6150SE
  • 500GB Festplatte

DATEN NEUER PC: HP Pavilion 500-158eg

  • Windows 8 64Bit
  • Intel® Core™ i5-4440
  • AMD Radeon HD 8570 (2 GB DDR3 dediziert)
  • 8 GB DDR3
  • 1 TB 7200 U/min SATA

**** ALLE DETAILS ZUM NEUEN PC:**** http://h20386.www2.hp.com/GermanyStore/Merch/Product.aspx?id=D7E36EA&opt=ABD...


Mindestanforderungen von PYTHA:

(ohne die Verwendung von Shadern)

  • Prozessor : 3 GHz
  • Hauptspeicher : 1024 MB RAM unter Windows XP, für Vista und 7 2048 MB RAM
  • Festplatte : 100 GB
  • Grafikkarte : OpenGl 2.1- und DirectX 9.0 fähig

Standard-Anforderungen von PYTHA:

  • Prozessor : Dualcore CPU ab 2,6 GHz oder Quad
  • Hauptspeicher : ab 2048 MB RAM
  • Festplatte : 500 GB
  • Grafikkarte : NVIDIA GeForce GTX 260

MEINE FRAGE:

Kann ich mit dem neuen PC ruckelfrei arbeiten? Ist die Grafikkarte gut genug? Photoshop und Sony Vegas haben auf dem alten PC super funktioniert, nur Pytha ist echt ein riesen Programm. Deshalb möchte ich mir jetzt den neuen PC kaufen. Er kostet 600 Euro.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?