Internetproblem!! ich fliege oft einfach aus dem Internet heraus!

3 Antworten

Ich denke, wenn die MAC-Filterung aaktiviert ist, würde er gar nicht erst über den Router ins Internet gelangen, von daher kann er auch nicht rausfliegen. Das "Rausfliegen" beinhaltet ja im Umkehrschluss, dass du dich auch am Router anmelden kannst, was auch die erste Antwort aushebeln würde. Ich denke es liegt an der Signalstärke deines Routers bzw. der Leistungsfähigkeit deiner Laptopwlanantenne. Hast du mal getestet, ob du in unmittelbarer Nähe ohne Aussetzer surfen kannst? Wenn ja, dann ist es das Problem. Dieses kannst du lösen, indem du dir einen Repeater zulegst, der das Signal deines Routers ausliest und weitergibt (verstärkt), um auf größere Distanzen zu surfen. Eine weitere Option ist den Netzwerkkanal deines WLAN-Routers zu wechseln. Wenn in der Nachbarschaft mehrere Router sind, dessen Signal im selben Kanal wie dein Router liegen, wird die Signalstärke negativ beeinflusst. Ein wenig rumprobieren ist dort angesagt.

Ich abonniere das Thema, falls du Rückfragen haben solltest.

Das Problem liegt nicht an Deinem neuen Laptop. Es liegt an den WLAN-Einstellungen. Mal alle überprüfen. Und wenn Dein anderer Laptop diese Probleme nicht hat, einfach alle Einstellungen im neuen Lappi mit denen im älteren Notebook vergleichen. Dann hast Du die Ursache des Problems. Selbe Einstellungen im Samsung wie im Sony - zack, Problem gelöst.

Super Antwort von Avita!

Eine kleine Ergänzung hätte ich da noch:

Schau doch in deinem Router, ob du nicht evtl. die MAC-Filterung eingeschaltet hast. Falls ja, dann musst du im Router dein neues Notebook einfach freigeben, sodass du mit diesem ohne Probleme ins Internet kommen kannst. Soweit ich weiss, brauchst du, um den Router konfigurieren zu können, ein LAN-Kabel.

Zugang zum Internet ohne Netzwerktreiber & Möglichkeit den Treibersatz zu installieren?

Hallo liebe Community, ich habe folgendes Problem: ich habe mir einen 13 Zoll Laptop von Medion gekauft (Akoya E3222) und habe zusätzlich eine Ssd Festplatte verbaut. Um das Betriebssystem auf diese zu legen und gleich die ganzen Medion/Aldi Apps los zu werden, habe ich das System via Boot Stick mit Windows 10 neu aufgesetzt. Der Computer fährt schnell hoch, soweit so gut! Da jedoch keine Treiber mehr vorhanden sind, bekomme ich keine Verbindung zu einem Netzwerk. Vorher habe ich mir von der Medion Seite den Treibersatz für das Gerät geladen - ich kann diesen jedoch nicht installieren, da sich Windows im „S Mode“ befindet und nur Apps aus dem Windows Store zulässt. Aus dem S Mode komme ich jedoch meines Wissens auch nur heraus wenn ich im Store auf ein vollwertiges Windows umstelle (was ja ohne Internet nicht geht).

Ich muss also irgendwie Internet ohne Netzwerktreiber erhalten (kein LAN Anschluss am Gerät) oder aber den Windows S Mode ohne Zugriff auf den Windows AppStore abschalten.

Ich hoffe jemand kann mir einen Tipp geben.

Beste Grüße

...zur Frage

PC schaltet sich bei Assassins Creed Unity aus oO

Hallo zusammen,

immer wieder mal was neues ;) Also ich habe seit dem Kauf vor 3 Wochen dauernd nur Probleme mit ACU. Entweder es erfolgt ein normaler Crash so das ich den PC neu starten muss oder was sehr oft vor kommt der komplette PC schaltet sich einfach ohne Ankündigung ab. Screenshots vor Temperaturen ohne und mit Spiel anbei. Habe auch mal Furmark laufen lassen. Die Graka ist auf höchstens 71 Grad gestiegen und der PC hat nicht abgeschaltet. Ich würde aber halt gerne heraus finden was dieses Problem verursacht. Ich bin schon seit 3 Wochen dem Ubi Support am hinterhertelefonieren. Irgendwie scheinen die selber keinen Plan zu haben. Wie gesagt würde gerne heraus finden was dieses Abschalten verursacht. Bin kein PC Profi ;) Das ganze passiert wie gesagt bislang nur bei ACU und nirgend wo anders.

CPU: AMD FX 8350

Mainboard: Gigabyte GA-990XA UD3

Arbeitsspeicher: 4x4 GB Corsair PC3-10700

Netzteil: Superflower 650W

Grafikkarte: Gainward GTX 970 Phantom

...zur Frage

hilfe mein laptop zeigt gar kein bildschrim mehr an.. es erscheint einfach gar nix aber es läuft

mein laptop funktioniert zwar, aber man kann nix sehen kein bild.. wenn man es ein schaltet, dann hört man, wie es kurz beep macht.. aber nix erscheint ... an der tastatur leuchten ein paar sachen wie z.b die lampe oder der ein/ausschaltknopf. hab es mehrmals ein und ausgeschaltet und auch das akku entfernt und wieder eingefügt trotzdem funktioniert es nicht. Ich hab im internet nachgeschaut ob es ähnliche probleme gibt, habe auch ein paar seiten gefunden die haben aber auch nicht weitergehplfen. Ich möchte es versuchen hinzubekommen, ohne es zur reperatur zu schicken ICH WILL UNBEDINGT ALLE MEINE DATEN SICHERN , weiß aber nicht WIE ?

Mein Laptop ist ein ASUS X70 Ab series oder so.. ist ca. 1,5 jahre alt hat win 7 64-bit

hat 600 euro gekostet

Vor ein paar tagen ist ganz kurz eine meldung gekommen, dass die grafikkarte erneuert werden muss oder so . ich weiß es aber nicht mehr, weil es nur ganz kurz war :S und als es erschienen ist war alles langsam und hing, dann war es aber wieder weg. und hat auch alles funktionert

Letzte nacht, als ich mein laptop im energeisparmodus geschaltet habe und kurz auf klo gegangen bin, ist es wohl passiert als ich es wieder einschalten wollte, ging es nicht mehr... oder vllt ein virus ??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?