Displayschutzfolie für Laptop praktikabel?

2 Antworten

Ganz ehrlich, Du brauchst keine Schutzfolie bei einem Laptop/Notebook, weil Du ja da nicht mit der Hand "rumtouchest". Es gibt glaube ich auch keine Anbieter für Schutzfolien für das Display darum wird das ganze dann unnötig teuer

Bei den neuen Laptops/Netbooks liegt in der Regel eine Schutzauflage bei, die man vor dem schließen auf die Tastatur legt um das Display zu schonen.

Samsung Notebook NP-R530

hallöchen,

vor einigen tagen ist mein laptop vom tisch gefallen... nun ist der komplette display zerstört!! Es zeigt nur noch farben an und man kann erkennen wie es von innen zerbrochen ist.. Ich möchte mein laptop an ein externen Monitor anschließen, hab es mal mit einem VGA kabel ausprobiert... Wenn ich mein laptop hochfahre zeigt der externe monitor nichts an! Es geht zum standby modus!!! Was kann ich tun? Wie kann ich den externen monitor aktivieren?? Oder kann der Schaden auf der festplatte des notebooks liegen?

wäre echtt hilfreich wenn ihr mir da paar tipps geben könntet :(

Danke LG

...zur Frage

Sims 4 auf dem Laptop?

Ich möchte mir einen neuen Laptop kaufen und gerne sims 4 darauf spielen können.. Mein Budget ist aber leider nicht ganz so hoch.

Würde gerne wissen was ich mindestes brauche damit es flüssig läuft und was der Idealfall wäre.

Danke schon mal :)

...zur Frage

Welcher Laptop für PC-Spiele?

Hi, da mein Laptop langsam den Geist aufgibt, habe ich vor, mir einen neuen Laptop zu kaufen. Da ich ihn nebenbei auch noch für die Schule benutzen will und ihn auch mit zu Freunden nehmen will, möchte ich keinen PC. "Grössere" Spiele wie Assassins Creed, GTA und Battlefield spiele ich auf der PS3. Primär möchte ich den Laptop trotzdem nutzen um kleinere online Spiele wie World of Tanks, Minecraft und DayZ Standalone zu spielen. Da ich von der Hardware nicht viel Ahnung habe, weiss ich nicht, was aktuell gut bzw schlecht ist und was für mich notwendig oder schon zu viel ist. Die Spiele müssen nicht auf bester Grafikeinstellung laufen aber auf mittlerer Grafik sollten Spiele wie DayZ Standalone ruckelfrei spielbar sein.

Diese Laptops habe ich bis jetzt gefunden. Mein Budget liegt bei max. 700€


1.Acer Aspire V3-772G-54204G75Makk

17,3" 1920x1080, mattes Display

Intel Core i5 4200M

2x2,5GHz

4GB RAM

Nvidia GF GTX 760M 2GB

704€


2.MSI GP70-i540M287FD

17,3" 1920x1080, mattes Display

Intel Core i5 4200M

2x2,5GHz

8GB RAM

NVIDIA GeForce GT 740M 2GB

760€


HP ENVY 15-j124sg 15,6" 1920 x 1080 Glänzendes Display

Intel Core i5 4200M

2x2,5GHz

8GB RAM

NVIDIA GeForce GT 750M 4GB

699€


4.Acer Aspire V5-573G-54208G50akk

15,6" 1920 x 1080 mattes Display

Intel Core i5-4200U

2x2,6GHz

8GB RAM

NVIDIA GeForce GT 750M 4GB

672€

Welcher von den 4 ist der Bessere? Warum? Oder sind die vielleicht alle 4 ungeeignet? Warum? Die Grafikkarte vom 1. Ist ja die Beste aber reicht nicht vll auch die GT 740M oder die GT 750M? Sind 8GB RAM notwendig oder würde alles genauso gut gehen, wenn ich nur 4 habe? Welcher Prozessor ist besser? Der 4200M oder der 4200U? Zu welchem tendiert ihr?

Freue mich auf eure Tipps:)

MfG

...zur Frage

beeinträchtigt eine schutzfolie die touch funktionalität eines tablet pc?

ich habe einen tablet netbook geschenkt bekommen und würde gern das display mit einer folie schützen. bin allerdings unsicher ob dadurch die berührungsempfindlichkeit des touchscreen evtl verschlechtert wird. hat jemand erfahrung damit? will nicht erst eine kaufen und das ganze testen.

...zur Frage

Laptop Hintergrundbeleuchtung geht aus

Schönen guten Morgen, ich habe mir vor einigen Jahren einen Samsung Q310 zugelegt, welcher jetzt so langsam in die Jahre kommt. Folgendes ist passiert: Ich habe mir gestern Abend einen Film angemacht und bin dabei eingeschlafen. Heute morgen bin ich aufgewacht und der Laptop war immer noch an. Ich wollte ihn runterfahren und habe dann bemerkt, dass die Hintergrundbeleuchtung vom Bildschirm nicht funktioniert.

Ich habe schon gegengeleuchtet, es ist definitiv nur die Beleuchtung aus. Genau das selbe Problem hatte ich vor ca. 1-2 Jahren schon mal, kann mich aber nicht erinnern, wie ich das Problem gelöst habe. Wenn ich den Laptopdeckel zu und wieder aufklappe, dann flackert die Beleuchtung ganz kurz und geht danach sofort wieder aus. Jedes mal bei ca.80°. Es kann sein, dass der Inverter schlapp macht, bin mir da aber nicht wirklich sicher. Jemand ne Ahnung, worin das Problem liegt? Das einzige ungewöhnliche, was mir gestern aufgefallen war, ist dass die Beleuchtung plötzlich viel stärker war als sonst (obwohl ich die Helligkeit immer auf Maximum habe) und der Display in der unteren linken Ecke, wo die Kabel durchlaufen, extrem heiß wurde. Habe daraufhin die Helligkeit auf die Hälfte gesetzt und alles was so wie früher... Bin echt ratlos und habe keinen Plan, was man da machen kann (außer neuen kaufen, aber das Geld habe ich momentan einfach nicht)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?