amazon Musik über .com Domain kaufen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es geht! Man kann aus Deutschland bei AMAZON.COM (USA) MP3 Dateien und MP3 Alben kaufen! Vermutlich kann man auch im US-Kindle Shop einkaufen, das habe ich aber noch nicht probiert. Geht allerdings (da Amazon mit der Musikindustrie eine Deal hat, wo sie die Sachen verkaufen dürfen) nur mit einem Trick! Aber der ist für Verbraucher völlig legal!

Amazon prüft, wo man zuhause ist UND wo man gerade eingeloggt ist UND wo die Kreditkarte herkommt. Daher muss man diese drei Hürden überwinden:

Erstens: Man lege sich einen amazon.com Account mit einer beliebigen Adresse in den USA (z.B. "251 W 20th St., New York, NY 10011") an. Bei den Bezahldaten kann man ohne weiteres die deutsche Kreditkarte angeben.

Zweitens: Für den Browser braucht man einen US-Proxy-Server (der simuliert, man sei gerade in den USA eingeloggt). Wie das geht, kann man in unzähligen Foreneinträgen nachlesen (Suchanfrage z.B. "Youtube Proxy"). Ich habe gerade in Google-Chrome die Extension "Proxy Switchy" installiert und mir bei hidemyass.com/proxy-list/ einen schön schnellen aktuellen US-Proxy ausgesucht. Geht im Firefox genauso prima mit der Extension FoxyProxy

Drittens: Man kann zwar mit einer europäischen Kreditkarte keine MP3 Dateien kaufen, aber ohne Probleme Gift-Cards. Und die kann man sich leicht (genau in dem Dollarbetrag, den man braucht) per Mail zuschicken lassen. Diesen Gutschein trägt man dann einfach bei "Redeem a gift card" in Amazon ein und schon hat man ein legales Guthaben.

Jetzt die CD kaufen - aber halt: Geht nicht mehr so einfach, seit der "One-Click"-Kauf Standard ist. Daher "verschenkt" man das Album an sich selbst ("Give album as a gift").

Ein paar Sekunden warten, und schon ist die Geschenkmail im Postfach. Über diesen dort versandten Link lässt sich die Musik prima im Amazon MP3-Downloader ziehen.

Nicht ganz einfach aber häufig die einzige Möglichkeit, wenn Alben nur in den USA erschienen sind.

...es ist bei amazon.com wohl so, dass nicht nur der letzte Knoten/Proxy geprüft wird, sondern auch die postalische Herkunft eines Bestellers. Somit ist eine Bestellung von MP3s in den USA aus D techn. nicht möglich. Gruß

Was möchtest Du wissen?