6 Jahre alter PC. Wie viel wert ist er noch?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also ein 6 Jahre alter PC ist fast gar nichts mehr wert, denn der ist schon komplett überholt. Frag mal nach den wichtigsten Daten und vergleiche ihn bei einem Elektrogeschäft. Dann kannst du dir ein Bild machen und vielleicht auch für den gleichen Preis einen besseren und neueren PC bekommen. :D

Noch viel erfolg bei der Suche ;-)

Liebe Grüße Jonas

2

Vielen Dank für deine Antwort. Ich werde mich in einem PC-Geschäft beraten lassen und wohl einen neuen PC kaufen.

0

Mein PC ist 4 Jahre alt und ich kann praktisch gar nicht mehr damit arbeiten. Wenn du allerdings nur e-Mail abrufen, Texte schreiben und ein Bisschen surfen willst, kannst du dir gern ein 6 Jahre altes Modell schenken lassen.

6 Jahre ist schon ziemlich alt für einen PC.Die Rechenleistung reicht für heutige Software nicht mehr aus.Lass Dir für das Geld einen PC mit gebrauchten Teilen zusammen bauen,da bist Du besser mit bedient.

Lightworks läuft nicht flüssig trotz gutem laptop?

Hallo,

Habe einen acer aspire 7 vor drei Tagen neu gekauft (i7 und 1050ti grafikkarte). Ich möchte damit Videos bearbeiten doch Lightworks und Camtasia Studio laufen einfach nicht flüssig. Woran kann das liegen?? Der Pc hat bessere Komponenten als mein alter Pc und trotzdem laufen die Programme nicht besser.

Hilfe!

...zur Frage

Warum wird meine externe Trekstor Festplatte (500 GB) nach einem Flug nicht mehr erkannt?

Habe ca. 2 Jahre eine Trekstor Festplatte mit meinem PC (Windows XP) benutzt (in den USA). Bin mit dieser Festplatte jetzt von den USA nach Deutschland geflogen; plötzlich funktioniert diese Festplatte nicht mehr. Habe z. Z. nur einen Laptop mit Windows Vista, aber habe diesen mit der Festplatte vor Abflug ausprobiert: Hat einwandfrei gearbeitet! Beim ersten Anstecken hier in Deutschland erkennt der Laptop nun plötzlich dieses Laufwerk nicht mehr. HILFE!!!

...zur Frage

Welchen Prozessor brauche ich?

Hallo, ich möchte mir einen neuen Prozessor kaufen(min. 2,5 GHz), mein alter Prozessor (nur 1,65 GHz) ist nicht der beste, um "The Binding of Isaac" ohne Lags zu spielen. Nun meine Frage: Welchen Prozessor brauche ich?

Mein PC ist momentan mit einem, ich zitiere die Systemsteuerung: "AMD E-450 APU with Radeon(tm) HD-Graphics 1.65 GHz" Prozessor ausgestattet.

Mein PC ist ein ASUS Laptop Modell X73B.

...zur Frage

Hilfe PC stottert, Lüfter werden lauter, was tun?

Hallo erstmal,

Wenn ich den PC einschalte nach 10 min fängt er schon langsam mit dem stottern an und die Lüfter werden auch lauter bzw. Prozessor Lüfter. Beim spielen stottert er nur. Kann das sein, das meine Grafikkarte keinen Lüfter hat?, ich finde keinen.

Der PC ist schon 2 Jahre alt.

Ich möchte nur wissen woran das kommt das stottern und der laute Lüfter. Der Lüfter ist nicht wirklich sehr laut aber das doppelte schon als wie am Anfang des einschaltens.

Achja, noch eins möchte ich wissen, kann ich an meiner Graka einen Lüfter nachrüsten?

Schönen Abend noch!

MfG Christian

...zur Frage

Kann man den ersten Tombraider schon irgendwo gratis downloaden?

Hi ich habe früher als Jugentlicher sehr gerne Tomb Raider 1 auf dem Pc gespielt. Ich war einfach nur hin und weg. Jetzt wo ein paar Jahre ins land gegangen sind möchte ich auch gerne mal wieder tomb Raider 1 zocken. Kann man das game vielleicht irgendwo schon kostenlos und legal herunterladen?

...zur Frage

Toshiba vs. Western Digital vs. Intenso (externe Festplatte)

Hallo,

Ich würde mir gerne eine externe Festplatte zur langfristigen Datensicherung zulegen, konnte mich bisher jedoch noch nicht entscheiden, welche ich nehmen soll.

In die engere Auswahl kamen

TOSHIBA Canvio Basics - 500 GB (ca. 8 cent/GB)
INTENSO  6002550 MEMORY STATION - 750 GB (ca. 8 cent/GB)
WD Elements Portable - 1TB (ca. 6 cent/GB)

wobei ich die Intenso jetzt eher ausschließe.

Interessieren tut mich weniger die Speicherkapazität und die Geschwindigkeit (und der Preis) der Festplatte, als vielmehr die zuverlässigkeit der Platte über die Jahre hinweg. Ich würde sie gerne als Backup-Medium einsetzen, heisst einmal beschreiben, und dann im idealfall in die Schublade für die nächsten 4-5 Jahre (mindestens). Wünschen würde ich mir von der Festplatte, dass sie, nachdem ich sie nach 4-5 Jahren wieder an den PC anschließe, sie noch vom PC erkannt wird und sämtliche Daten noch unbeschädigt vorhanden sind und auf die nächste Festplatte kopiert werden können.

Bei allen drei Platten habe ich mir insbesondere die negativen Bewertungen bei Amazon durchgelesen, wobei es bei allen drei Festplatten immer wieder vorkommt dass sich Leute beschweren, die Platte würde nach wenigen Tagen, Wochen oder Monaten bereits nicht mehr funktionieren. Genau das möchte ich natürlich vermeiden, und mich mindestens 4-5 Jahre darauf verlassen können.

Wie kann ich die Bewertungen bei Amazon einstufen und welche Platte soll ich schlussendlich nehmen? (Wie gesagt, Speicherkapazität, Preis und Geschwindigkeit sind uninteressant.) Hat vielleicht irgendwer langjährige Erfahrungen mit einer der drei Platten oder einer anderen externen Festplatte von einem dieser drei Hersteller gemacht?

Ich würde mich sehr über Antworten freuen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?