Wovon hängt meine Internetgeschwindigkeit ab?

3 Antworten

Also ich hab bislang leider auch nur negative Erfahrungen mit der Telekom gemacht gehabt. Deshalb hatte ich jetzt bei meinem Umzug vor wenigen Monaten darauf geachtet, dass ich gleich auch den Anbieter wechsel....bin jetzt bei Unitymedia und bislang sehr zufrieden. Glasfaserleitungen haben eine wesentlich bessere Up-/Downloadrate als bspw. Kupferleitungen. Kann dir das deshalb auf jeden Fall empfehlen. Falls du mehr Infos zum Glasfaserinternet oder der Verfügbarkeit bei verschiedenen Anbietern suchst, findest du hier welche: https://www.unitymediabusiness.de/bestellung.html

Hoffe ich konnte dir etwas weiterhelfen! Bei Fragen einfach melden :)

Mit Lan ( Kabel) dasselbe Problem ? Mit anderen Rechner bestehen auch die Probleme.

Sind Filme von anderen Seiten auch so Lahm.

Cache vom Player auch richtig eingestellt?

1

Ja auch mit Lan, nachdem es über Wlan nicht funktioniert hat aber da ging es ebenfalls nicht. Ich gehe hauptsächlich nur mit einem Rechner rein. Filme auf anderen Seiten habe ich bis jetzt noch nicht ausprobiert. wie stelle ich ihn richtig ein?

0
11
@JulianGrimm

Kommt auf deinen Player an.

Im Netz suchen : Cache einstellen.

Sonst auch mal einen anderen rechner / Laptop anschließen.

0

Kilobit/sekunde ist die "Einheit" für deine Geschwindigkeit Deine Geschwindigkeit hängt hauptsächlich davon ab was für einen Vertrag du hast. Wenn du einen Vertrag mit z.B. Dsl 6000 Hast downloadest du mit 6000kilobit/sekunde was in etwa 600-700kilobyte/sekunde sind. Weitere Faktoren sind z.B. die Verbindung vom Modem/Router zum "Endgerät" also z.B. einem Laptop. Erfolgt dies über WLan kann man nochmal Verluste berechnen. Mit Lankabel hast du meistens die "höchstmögliche" Geschwindigkeit. Wenn du nicht weist was für einen DSL-Anschluss du hast frag bei deinem Anbieter nach. Ob du diese Geschwindigkeit dann auch erreichst kannst du z.B. auf www.speed.io testen

LG,

mxspies99

Wenn ein unerwarteter Fehler auftritt frage ich mich immer, welcher Fehler erwartet wurde.

Laptop findet keine Drahtlosnetzwerke mehr?!

Hallo liebe Community, Ich habe meinen emachines E725 mit windows 7 mittlerweile seit 5 jahren und die ersten 3 Jahre hatte ich auch keinerlei Probleme mit dem Laptop. Nach diesen 3 Jahren hat es angefangen, dass beim Wlanzeichen in der Taskleiste ein gelbes Ausrufezeichen angezeigt wurde und trotz vollem Wlan-Empfang wurde mir "keine Internetverbindung" angezeigt. Nach einem Neustart hat es dann meist wieder funktioniert. Mit der Zeit trat der Fehler jedoch öfter auf und mir wurde dann bei der Problembehandlung angezeigt, dass ein fehler beim Zugriffspunkt, also beim Router liegt und ich diesen neu starten soll. Ich habe einen Speedport Router von der Telekom und jedes mal, wenn dieser Fehler auftrat blinkte das lämpchen "online" grün und das Lämpchen "Power DSL" leuchtete rot. Als noch mehr Zeit verging, fand mein Laptop nach ein paar minuten Internetverbindung überhaupt kein Wlan mehr, mir wird seitdem "keine Internetverbindung" angezeigt und beim wlanzeichen in der taskleiste ist ein rotes x. Jedes mal wenn ich den laptop neu starte habe ich paar minuten lang eine Verbingung, doch dann wiederholt sich das ganze. Außerdem leuchtete das Lämpchen am Laptop für das Wlan als aktiviert, egal ob ichs deaktoviert oder aktiv hatte, also immer. Also habe ich den Laptop als "kaputt" abgestempelt und seit etwa einem Jahr nur zum Karten spielen benutzt. Jetzt, wo der Computer den Geist aufgibt, kam der Laptop wieder in den Sinn, den ich einem Freund mitgab, damit er ihn repariert. Was er genau getan hat, kann ich euch jetzt leider nicht sagen. Er gab ihn mir zurück und meinte er sei repariert. Ich wollte ihn benutzen, jedoch verschwand wie immer die internetverbindung. Jedoch zeigte mir diesmal die problembehandlung ein problem mit dem drahtlosnetzweradapter an. Im gerätemanager wurde mir beim Atheros AR5B95 Wireless Network Adapter ein gelbes ausrufezeichen angezeigt. Beim doppelklick auf den Namen, wurde mir dann "code 10 - gerä kann nicht gestartet werden "angezeigt, obwohl ich den treiber aktualisiert hatte. Nach ein bisschen rumprobieren in den erweiterten eigenschaften, wurde mir code 45 angezeigt und das gerät verschwand aus dem gerätemanager. Dann suchte ich im gerätemanager nach geänderten hardware und daraufhin war der adapter wieder da - diesmal ohne das gelbe ausrufezeichen. Ich konnte mich wieder mit dem wlan verbinden. Und auch das wlan lampchen leuchtete nur noch, wenn das wlan aktiviert war. Glücklich schaltete ich den laptop nach 2 minuten im wlan ab. Als ich ein tag darauf dann versuchte ihn zu benutzen, passierte jedoch das gleiche wie immer "kurze zeit internet, dann leuchtet das power DSL lämpchen am router rot, das online lämpchen blinkt grün ( was mir nicht mehr passiert ist, als ich den laptop ein Jahr lang ruhen lassen hab), die internetverbindung verschwindet und die problembehandlung zeigt mir nur ein problem mit dem zugriffspunkt an, das wlan lämpchen leuchtet, egal ob aktiv oder inaktiv. Könnt ihr mir bitte helfen?

...zur Frage

PC findet keine WLAN-Verbindungen

Hallo, der PC mit Windows 7 ist ca. 2 Jahre alt und bislang habe ich immer ein LAN-Kabel für die Internet-Verbindung genutzt. An der O2-Box (Modell 4421) ist aber auch WLAN eingeschaltet und mit einem Smartphone kann ich mich darüber verbinden. Die Box ist also nicht das Problem. Wenn ich am PC auf "Verbindung mit einem Netzwerk herstellen" klicke, findet er immer nur "Breitbandverbindung", also das LAN-Netz. Andere WLAN-Netze werden mir auch nicht angezeigt. Im Gegensatz zu Smartphone, das 7 oder 8 WLAN´s in der Nähe findet. Klicke ich am PC auf "Drahtlosverbindungen zum Netzwerk hinzufügen", kommt "Es wird nach Geräten gesucht". Aber auch nach Minuten nichts gefunden. Hat jemand einen Tipp? Danke im Voraus.

...zur Frage

Wie kann ich bei meinem WLAN-Router das Passwort ändern?

Bei einem Telekom-Router würde ich gerne das Passwort des WLANs ändern. Wisst ihr, wie das geht?

Ich freue mich schon auf Antworten!

...zur Frage

Warum kommen von meinem 100k Download 40k Upload nur 10k Download und 10k Upload an?

Ich hab mich probiert mit meinem Wlan Modem zu verbinden mit Wlan und mit Dlan. Beides etwa die gleichen Werte. Könnt ihr mir helfen die Werte zu optimieren? Ich habe eine Wlan-Verbindung mit dem FRITZ!Wlan Stick N v2 aufgebaut. Und für die Dlan-Verbindung hab ich ein Gerät von T-Link verwendet, leider hab ich aber die Seriennummer nicht.

...zur Frage

Kennt sich jemand gut mit Mainboards, Ram, CPU und GPU aus?

Ich habe Probleme mit meinem wlan ( Das Wlan geht auf anderen Geräten und das Lan-Kabel auch). Es stürzt die ganze zeit ab und wenn ich bei den Einstellungen meine beiden Ports deaktiviere, geht es für 2 Minuten wieder. Ich war der Meinung, dass es an meinem Mainboard lag, schickte es zurück und habe dann mein neues erhalten. Es funktionierte 3Stunden einwandfrei, dann hat es wieder begonnen, dass ich kein WLAN hatte. Das komische an der ganzen Sache ist, dass immer dort steht, dass ich die ganze Zeit verbunden bin. Ich glaube es kann nicht sein, dass mein Mainboard wieder direkt kaputt ist. Kann es an anderen Komponenten liegen? Ich bitte um Hilfe.

Vielen Dank

MfG Ben

...zur Frage

Warum bricht meine WLAN-Verbindung ab?

Folgendes:

Ich nutze seit knapp einem Jahr ein WLAN-Netzwerk, mit welchem ich zuvor nie ernsthafte Probleme hatte. Nun ist es von heute auf morgen passiert, dass meine Verbindung immer wieder abbricht. Zwar ist der Empfang immer noch sehr gut, aber ich verliere in regelmäßigen Abständen von 5-40 Minuten immer wieder die Verbindung und kann diese dann erst nach einigen Minuten wieder aufbauen.

Dieses Problem gilt für sämtliche Geräte des Haushaltes - liegt also scheinbar nicht am PC etc. Auch das Neustarten des Routers oder einfaches Abwarten hat nicht geholfen. Es wurden in letzter Zeit keine Änderungen der Einstellungen des Routers vorgenommen, weshalb mich diese plötzlichen Probleme mit dem Router sehr irritieren.

Ich würde mich über Ratschläge freuen.

P.S.: Ich entschuldige mich für die Absenz von technischen Daten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?