Windows 10 verbindet sich nicht mit wlan was tun?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Auch hier solltest du in den Routereinstellungen nachschauen, ob der Router, wie z.B. bei der Fritzbox möglich, nur bekannte Geräte zulässt. Auch ein ehemals bekanntes Gerät unter Windows 7, welches auf Windows 10 hochgepimpt worden ist, muss eventuell wieder für den Router bekannt gemacht werden.

4

Aha Okay und wie mache ich das? 

0
14
@Michaeldi

Frage denjenigen, der den Router, welcher Marke auch immer, eingerichtet hat. Oder schaue in die Anleitung zum Router. Diese kannst du auch im Internet herunterladen.

0
20

Ja, eigentlich komisch ... die MAC-Adresse eines Rechners ändert sich ja nicht dadurch, dass man ein anderes BS aufspielt ... trotzdem würde auch ich überprüfen, ob beim Router eine MAC-Filterung aktiviert ist ... und natürlich warum der Klapprechner plötzlich nicht mehr erwünscht ist ...

Ansonsten klingt die Frage ja so, dass der Router das Notebook (oder umgekehrt) durchaus erkennt ... oder interpretiere ich da zu viel rein? ...

0
4
@AnnaRisma

Okay aber jetzt öffnen sich nicht mal die Windows 10 icons wie zum Beispiel Einstellungen und Store und Microsoft Edge öffnen sich nicht mehr was soll ich machen? 

0

Es muss zum automatischen Verbinden erstmal manuell verbunden werden. Router auswählen, Passwort eingeben und fertig. Funktioniert das nicht, lade den Treiber hierfür auf der Herstellerseite deines Endgeräts herunter.

4

Die Treiber sind alle aktuell alledsind auf dem neusten Stand und mit automatischen verbinden habe ich auch schon gemacht geht nixhg 

0

inaccessible_boot_device mit fehlercode 0xc0000001?

Hallo!

Der Plan: Das Ziel ist, das im hybrid MBR befindliche geupgrade Windows 10 soll auf eine HDD (die früher im MacBookPro war), welche mit GPT konvertiert wurde, zu überführen.

Was bisher geschah: Windows 10 von der SSD mit Paragon gesichert und auf der HDD wiederhergestellt. .efi-datein nachgerüstet und Bcdrebuild durchgeführt. Dann beim Start in das System: Es schien normal zu booten. Aber nach 30sek (wahrscheinlich das standard time-out), kam ein Blue-Screen mit dem Fehler: "inaccessible_boot_device" und dem fehlercode "0xc0000001" beim nächsten start.

Ich bin verzweifelt. AHCI und EFI sind, auch in der registry, aktiviert (secureboot gibt es beim Mac glaube ich nicht, oder??; Zumindest kann man es sowieso nicht einstellen).

Ebenfalls wird auch kein Startprotokoll geschrieben, trotz aktivierter Option. Die Starthilfe meint, die Version sei inkompatibel.

Ich würde mich extem über Hilfe, Ideen und Vorschläge freuen!

...zur Frage

Windows 10: Tastaturlayout auswählen bei PC Start?

Hallo,

Ich habe seid einigen Wochen Windows 10. Alles funktionierte bis jetzt einwandfrei. Heute Abend habe ich allerdings versucht "World Racing 2" zu installieren... Während der Installation kam eine Fehlermeldung bezüglich der Kompatibilität eines Treibers (vermutlich mit Windows 10, da WR2 für XP ausgelegt war). Ich habe nicht groß nachgedacht und einfach weiter gemacht. Am Ende der Installation sollte der PC neugestartet werden. Da ich nur noch origin auf hatte, habe ich diesen durchgeführt. Doch nun beginnt das Problem: Seit diesem Neustart kommt jedes mal wenn ich den PC starte ein blauer Bildschirm mit der Aufforderung ein Tastaturlayout (Sieht nach Windows 10 Design aus) auszuwählen... WedeR meine Maus noch Tastatur funktionieren leider mehr... Da beides USB ist, kam ich auf die Idee eine alte Tastatur anzuschließen. Diese bekommt zwar Strom, aber hilft auch nicht weiter. Momentan bin ich im BIOS und habe bereits die Optionen "fail-Safe defaults" und "optimizer defaults" getestet, leider ohne Erfolg.

Ich hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?