Wie lang darf ein Netzwerkkabel maximal sein?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Länge zwischen Splitter und Modem sollte möglichst kurz gehalten werden (die T-Com schreibt max. 3 m vor, möglichst abgeschirmt), während vom Modem bis zum PC ruhig 50 bis 100 Meter Entfernung liegen können mit einem gut abgeschirmten Netzwerkkabel (cat 5).

Wie kann ich einen Server SICHER in einem Heimnetztwerk installieren ohne eine Sicherheitslücke zu erstellen?

Ich möchte einen Server in meinem Netztwerk installieren wo auf dem ich von überall zugreifen kann. Es soll nur mein Handy und ein Resparry Pi zugreifen können! Ich habe allerdings so ein paar sorgen dass mein Heimnetztwerk unsicher wird. Wie kann ich diesen Server sicher installieren?

...zur Frage

ist ein spezielles Outdoor-Netzwerkkabel notwendig oder reicht ein normales LAN-Kabel

Hallo, die Frage steht eigentlich schon oben. Ich brauche ein gut 20 Meter langes Netzwerkkabel welches ich auch im Außenbereich verwenden kann. Nun habe ich mich schon umgehört bei Leuten von denen ich annahm, dass sie sich mit so etwas auskennen. Aber die Meinungen liegen sehr weit auseinander und variieren zwischen "ja, für draußen sollte man unbedingt ein spezielles Kabel verwenden" und " nein, das braucht man nicht, ein normales Lan-Kabel reicht vollkommen." Nun weiß ich auch nicht mehr als vorher, und ich vermute, dass die Leute die ich gefragt habe selber keine Ahnung und schon gar keine Erfahrung mit so einem Outdoor-Netzwerkkabel haben. Kann mir einer einen guten Rat geben welches Kabel ich nun nehmen soll und vielleicht erklären, was an einem Outdoorkabel anders ist als an einem normalen Netzwerkkabel? Ach ja, noch ein, das Kabel soll nicht ständig draußen verlegt sein, sondern nur nach Bedarf verwendet werden.

...zur Frage

Wie stark verringert sich die Übertrageungsrate von Lan-Kabeln die länger als 100 m sind?

Um mit meinem Nachbarn eine Netzwerkverbindung aufzubauen, wollten wir ein Netzwerkkabel von meinem zu seinem Haus legen. Das Netzwerkkabel ist allerdings dann ca. 130m lang. Man sagt ja bei 100Mbit soll das Kabel nicht länger als 100 Meter sein. Wie stark sinkt dann die Übertragungsrate oder bekommen wir dann garkeine Verbindung bei einem zu langen Kabel?

...zur Frage

Wie repariert man am besten Netzwerkkabel (Ethernet) ?

Bei Netzwerkkabeln gibt es immer diese kleine berühmte Nase am Anschluß, die sehr gerne abbricht. Habt ihr da vielleicht einen Tipp, was man da machen kann? Zahnstocher reinstecken ist auf Dauer nicht wirklich die eleganteste Lösung (obwohl sie funktioniert ;)

...zur Frage

W-Lan-Reichweite mit Speedport W701V vergrößern

Seit ein paar Wochen nutze ich "Entertain" von der Telekom mit VDSL 50. Der mitgelieferte Router ist das Speedport W921V. Er befindet sich bei uns im Keller, da wir von dort aus Kabel ins ganze Haus verlegt haben. Das Speedport muss also dort bleiben. Wie erwartet leidet das W-Lan sehr unter der schlechten Position des Routers. Es reicht nichtmal in jedes Zimmer des Erdgeschosses und das Signal ist so schlecht, dass ich davon ausgehe, die Verwendung eines Repeaters würde keinen Sinn machen. Jetzt war meine Idee, den alten Router, das Speedport W701V, als eine Art "Access Point" zu verwenden. Also habe ich ihn im 2.Stockwerk an eine Netzwerkbüchse gesteckt. Am PC wird jetzt das Signal des Router W921V aus dem Keller angezeigt und zwar mit hervorragender Qualität. Jedoch habe ich keinen Internetzugriff. Das selbe am Handy : Top Signal wird angezeigt, aber kein Zugriff! Liegt es vielleicht daran, dass das alte Speedport W701V nur für die Verwendung einer 16k Leitung gedacht ist und deswegen nichts mit dem VDSL 50 Signal anfangen kann? Danke, Chredi

...zur Frage

Netzwerkverlegekabel an Router anschließen

Hallo, ich wollte in meiner neuen Wohnung gerne in ein paar Zimmern eine Netzwerkdose setzten, damit ich einen LAN Anschluss habe. Ich habe bereits ein doppeltes CAT7 Verlegekabel in die jeweiligen Zimmer verlegt, da ein Bekannter noch ein paar Meter liegen hatte. Nun meine Frage, kann ich an das Verlegekabel eine ganz einfache RJ-45-Buchse anschließen um es mit dem Router verbinden oder msus da noch ein Patchpanel zwischen? Das wars erstmal, danke schonmal im Vorraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?