Wie bekomm ich den Trichter vom Lüfter ab?

Trichter mit Lüfter (unten rechts) - (PC, Lüfter, Putzen) Trichter - (PC, Lüfter, Putzen) Trichter. - (PC, Lüfter, Putzen)

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das kann man auf den Fotos leider nicht erkennen, wenn du dir aber einen "normalen" Lüfter anschaust, müsste eigentlich schnell klar werden, wie der Trichter an ihm befestigt ist.

Soweit man erkennen kann sitzt auf dem Prozessor, bei dem es sich augenscheinlich um ein AMD-Modell handelt, ein ganz normaler Kühlkörper, auf dem ein 80-mm-Lüfter (schätze ich mal) befestigt ist. Diese Lüfter gibt es zwar in unterschiedlicher Ausführung, 90% oder mehr entsprechen aber den zwei auf meinem beigefügten Bild. Dort erkennst du auch den Hauptunterschied der beiden Modelle, nämlich zum einen den geschlossenen Rahmen und zum anderen den offenen.

Üblicherweise werden die acht Löcher (vier auf jeder Seite) verwendet, um den Lüfter zu befestigen bzw. etwas auf ihm. Es gibt aber - insbesondere bei der "offenen" Bauart - auch die Technik, dass man ein Montageteil an den Rahmen klemmt (falls nicht verständlich sein sollte, was ich damit meine, könnte ich noch ein Foto nachschieben ...).

Bild bitte anklicken!

Die beiden häufigsten Lüfter-Bauarten - (PC, Lüfter, Putzen)

Also, wenn ich ehrlich bin, bin ich dadurch nicht schlauer geworden. :/

0
@rapetime

Dann versuchen wir es mal anders: Wie lautet die genaue Bezeichnung des PCs? Dann suche ich mir die Unterlagen zu diesem Modell im Internet raus und schaue nach, wie man den Trichter entfernt, obwohl das schon etwas mehr Service ist, als in einem Frage-/Antwortforum ...

1
@smatbohn

Ja, da hast du Recht. Bin Dir dankbar dafür. Der PC heißt "MEDION AKOYA E4055 D".

0
@rapetime

... die Nacht genutzt, um in den einschlägigen "Service-Manual-Foren" nach einem passenden für das Modell E4055D zu suchen, bisher leider ohne Erfolg. Medion hat die Befestigung auch leider alles andere als einheitlich gewählt, manche sind geschraubt, manche geklemmt und wieder andere mit Spreizstiften befestigt. Auch Kombinationen kommen vor, so ist z. B. beim Modell MD 8828 der Trichter einseitig geklemmt und gegenüberliegend mit zwei Schrauben fixiert.

Mal sehen, ob mir doch noch ein Service-Manual deines Modells "in die Hände fällt", ich fürchte aber, dass man ganz tief in irgendwelchen nur schwer zugänglichen FTP-Servern suchen muss, da weder Aldi noch Medion die Manuals dem Normalbürger zugängig machen wollen. Die offizielle Begründung lautet, dass der Bürger damit nichts anfangen kann (schon toll, dass man so etwas in PISA-Zeiten tatsächlich als Begründung ...), in Wirklichkeit wollen die natürlich nicht, dass Kunden ihre Geräte selbst "up to date" halten und somit länger betreiben können - schließlich soll der Kunde nur eines: Kaufen. kaufen und noch mal kaufen ...

1
@smatbohn

So, ich hab mich heute mal dran gesetzt und mit 'nem kleinen Pinsel den Staub im Lüfter entfernt. War nicht leicht mit dem Trichter die ganze Zeit im Weg, aber ich hab's geschafft. Natürlich hab ich den Lüfter gehalten, dass er sich nicht heftig dreht und hab natürlich alle Kabel ausgesteckt. Hab jetzt ziemlich viel aus 'm Lüfter bekommen. Hab den ganzen Staub hinter den Propellern weg bekommen. http://s14.directupload.net/images/130719/mg6lpt8w.jpg

0
@smatbohn

Will mich nochmal bedanken dafür, dass Du mir so viel geholfen hast & damit echt viel Zeit verbracht hast. Der Support von dir war echt super! Danke, danke, danke. :) Echt unglaublich. Vor ein paar Tagen fing es an lauter zu werden, wenn ich gezockt habe. Ich hab ein Spiel gestartet, das nicht wirklich anspruchsvoll ist und da wurde es schon lauter. Jetzt hab' ich mich heute einfach mal rangewagt und siehe da: Ich starte testweise zwei Spiele und es kommt kein Ton, wie damals. Echt super, danke!

0
@rapetime

(Ich hoffe, dass ich Dich um Rat fragen darf, wenn ich mal wieder 'ne Frage habe. :D)

0

Mein Gott, ich will doch einfach nur wissen, wie man den Trichter weg macht und wieder dran bringt... ist das ernsthaft so schwer zu verstehen? -.-

Ich meine, es ist so, wie das normalerweise bewerkstelligt wird, der Trichter ist nur geklemmt. Wenn man den Trichter links und rechts etwas eindrückt / oval verbiegt, kann man den oben aushängen und abnehmen - zum Anbauen rastet dieser von selbst ein. Zu den Vor- und Nachteilen wurde schon alles gesagt, ich würde den Trichter behalten, denn diese billigen PCs haben meistens keinen speziellen Ablüfter, sondern ziehen die Abluft über das Netzteil nach außen.

Was möchtest Du wissen?