Welches Programm greift auf meine Festplatte zu?

1 Antwort

Bei mir hat ein installiertes Programm für einen Scanner von Canon auf meine externe Festplatte zugegriffen, weshab sie erst abzudocken ging, nachdem ich diese eigentlich ungenutzen Programme über den Task-Manager geschlossen habe. Weshalb kann Canon einfach so auf meine Daten zugreifen? Ich finde dass sehr bedenklich!

Unter Task-Manager / Dienste, sieht man wer zugreift, leider erfolgt keine Aufzeichnung oder Registrierung, so dass man dies nachher dokumentieren kann. Aber vielleicht gibt es doch ein Tool hierzu, habe auf die Schnelle mit Google nichts gefunden.

Es gibt ein paar Tools, die behaupten, sie könnten das rausfinden. Eines davon ist WhoLockME:

http://www.netzwelt.de/download/11372-wholockme.html

Autsch, sehe gerade: findet wohl nur programme, die sich nicht löschen lassen. Suche weiter und melde mich.

So, hier also - mit einiger Verspätung - die versprochene Meldung:

Es gibt von der PC-Welt zwei Tools, die tatsächlich funktionieren, nämlich pcwOpenFiles und pcwQuickStop. Das zweitgenannte setze ich selbst auf einem XP-Rechner ein, es funktioniert den Angaben nach aber nur mit 32-bit-Systemen.

Hier der Link dazu:

http://pcwelt-praxis.de/downloads/pcwopenfiles

0

Was möchtest Du wissen?