Welcher E-Mail Anbieter hat einen guten Spamfilter?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hierfür gibt es einen aktuellen Test, welcher im Internet ganz leicht mit den Schlagworten

test email anbieter spam filter

zu finden ist. Das Handelsblatt bietet eine schöne Übersicht(Link folgt als Kommentar), Stiftung Warentest bietet neben einer sehr empfehlenswerten Kauf-Version des aktuellen Tests auch eine kompakte Übersicht (Link folgt als Kommentar).

Kurz und knapp:

GMX war letzter, Web.de vorletzter, Google Mail war im Mittelfeld, der zweitbeste war verwunderlicher Weise Microsofts Hotmail, den ersten Platz belegt derzeit Yahoo.

Nachzulesen ist alles in der entsprechenden Studie des Fraunhofer Institutes (http://www.sit.fraunhofer.de/fhg/Images/FraunhoferSIT-SpamStudie_tcm105-168480.pdf).

Aber: Spams sind immer subjektiv. Wer fahrlässig mit seiner Email-Adresse umgeht, wird zwangsläufig mehr Emailspam bekommen, und letztlich müssen auch die anderen Funktionen des Email-Anbieters überzeugen (die Oberfläche, Haptik, Speicherplatz, Adress-Auswahl, Virenschutz, Abrufbarkeit via POP3/IMAP etc).

Ich habe Goneo.de als Email-Anbieter. Dort kannst du deinen Spam-Schutz individuell einstellen, der Speicher ist ziemlich groß und du hast einen eigene Domain. Alles im allen sehr gut.

...ich bin seit 2007 bei Googlemail und sehr zufrieden, der SPAM-Filter ist der beste aller meiner Provider (gmx, web.de, greatnet etc.). Außerdem hat Google tolle Office-Applikationen. POP3 und IMAP ist ebenfalls möglich. Suche exzellent und Verknüpfung von Email automatisch. Da können die anderen Provider einpacken - meine Meinung. Gruß

Speicherort des Adressbuches in Thunderbird

Da ich mit PC- und Registryreinigern schlechte Erfahrungen gemacht habe, wird in meinem System nicht viel "herumgereinigt". Alles bleibt, wie es ist und einmal jährlich wird das Betriebssystem neu installiert, wenn der Rechner zu langsam wird. Da ich alle meine Dateien, Fotos und Musik auf einer besonderen Partition habe, ist das kein Problem. Auch meine E-Mails befinden sich in einem besonderen Ordner in "Eigene Dateien" und sind nach einer Neuinstallatin des Betriebssystem sofort wieder verfügbar. Nur mein Adressbuch ist verschwunden und ich muss die Adressen aus meinen Mails wieder herausfiltern. Ich habe bis heute nicht herausbekommen, wo Thunderbird das Adressbuch speichert. Ich würde auch das Adressbuch gern nach "Eigene Dateien" verschieben. Ich habe noch Win XP mit ServicePack 1,2,3 und allen danach herausgekommenen Updates bis zum Schluss im April 2014

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?