Welchen Sinn hat der Mathematik-Eingabebereich bei Windows 7?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das Office von Microsoft mag ja ein ganz nettes Programm zum Erstellen verschiedenartigster Bürodokumente sein, aber der Formel-Editor, die Funktion von Word um mathematische Formeln zu schreiben, stand lange Zeit im Ruf, seinem Konkurrenten "Math" von "OpenOffice", dem mathematischen Modus von "LaTeX" oder gar dem professionellen Editor MathType, anwendungstechnisch unterlegen zu sein.

Insbesondere die Übernahme mit dem Formel-Editor erstellter Ausdrücke in andere Programme bereitet wohl größere Probleme.

Hier Abhilfe zu schaffen, wurde der Mathematik-Eingabebereich geschaffen, mit dem es möglich sein soll, mathematische Formeln zu schreiben, die dann auch in "LaTeX" etc. übernommen werden können.

Oben in dem Progrsamm steht groß "Hilfe" ;) da steht ds es in Programme die MathML unterstützen eingefügt werden kann. Dann ist es wohl bis dahin in der Zwischenablage oder wenn ein solches Progrmm installiert ist öffnet es sich gleich.

Was möchtest Du wissen?