Comodo Firewall: Keine Meldungen!

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo. Am besten deinstallierst diese wieder. Microsoft Win7 wird mit einer eigenen mitgeliefert. Diese funktioniert genau so gut wie alle anderen.

Bedenke Du nutzt vom microsoft Win7als Betriebssystem/os (operating system), benutzt aber die von microsoft mitgelieferte firewall nicht.

Falls einen kosten pflichtigen Virenscanner nutzt, kannst auch den von microsoft bereitgestellten kosten (werbefrei) Virenscanner nutzen. http://windows.microsoft.com/de-de/windows/products/security-essentials

Aktion von microsoft: Wer einen Rechner/pc (personal computer) mit Win7 ab dem 2. Juni 2012 gekauft hat, kann für € 15.- auf Win8 upgraden.

Right :)

0

Danke, ich werde dann mal die "originale" installieren ...

0
@Janoschka123

Aye. Kannst machen, wenn es steht das es eingeschaltet ist. Wie ich im Bild erkennen kann alles im grünen Bereich ;-)

PS Falls Dein System sauber halten willst kannst den kostenplichigen TuneUp Utilities 2012 runterladen. Funktioniert wie by WinRaR. Kannst die also für eine bestimmte Zeit nutzen. TU 2013 erscheint demnächst. Habe diese für ca € 15,- als alter Kunde gekauft.

0
@shedda

Danke Janoschka123 für Deine Wertung ;-)

0

Hallo Janoschka, dies kann an der Erkennung der Firewall liegen. Wenn Photosync nicht freigegeben ist, wird es natürlich von der FW geblockt, was eigentlich nichtnegativ ist. Da Du aber ein sehr ausgeklügeltes OS mit einer ebenso guten Firewall (onboard) nutzt, machst Du Dir das Leben selbst schwer. Mein Tipp, schalte die OS-eigene Firewall ein und schalte die andere ab. Ohne viel einzustellen, weiß die onboard-FW schon genug. Stelle bestenfalls die UAC auf höchste Sicherheit. So bekommst Du/Dein PC nen besseren Schutz und tunest ihn noch! Meiner Meinung nach, ist das Teil (Commodo FW)-völlig unnötig installiert worden! Gruß

Was möchtest Du wissen?