Was ist ein Pfad?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Damit ist der "Weg durch deine Verzeichnisstruktur" gemeint. Ein einfaches einleuchtendes Beispliel: Wenn du eine Datei D:\Daten\Word\Jahr2009\pfadtest.doc hast, dann ist der Teil "pfadtest.doc" dein Dateiname und der Teil vorne dran "D:\Daten\Word\Jahr2009" ist der (Datei-)Pfad dazu. Wenn die Datei irgendwo auf der Festplatte liegt, musst du ja wissen, wo genau -> du brauchst sozusagen den Weg dorthin.

Wie auch im "richtigen Leben" ist auch hier ein Pfad ein Weg, über den Du ein bestimmtes Ziel erreichst, indem Du Du bestimmten "Wegmarken" folgst.

Über die Wegbeschreibung http://www.computerfrage.net/frage/was-ist-ein-pfad kannst Du also im Internet jederzeit wieder zu dieser Frage zurückfinden.

zusätzlich zu den Antworten hier gibt es allerding auch noch eine andere Variante, bei der der Begriff Pfad verwendet wird:

bei Vektorgrafiken gibt es auch Pfade. Diese bezeichnen den Weg zwischen 2 Punkten.

Und auch bei 3D Programmen gibt es Pfade, die dort allerdings oft als "Splines" bezeichnet werden.

Eigene Dateien bei Win7 verschieben, Registerkarte Pfad nicht vorhanden

Hallo habe diese Frage schon bei gutefrage.net gestellt wurde mir dann Empfohlen hier zu fraqen. Ich hoffe es hat jemand einen Rat für mich.

Habe mir eine SSD zu Weihnachten gegönnt und verwende diese jetzt für mein Betriebssystem Win 7 pro 64Bit. Jetzt habe ich ja noch meine alte 1TB Platte welche für meine Dateien benutzen möchte. Jetzt wollte ich meinen Ordner Bilder und so weiter in der Bibliothek von C: nach D: verschieben. Also Rechtsklick auf Bilder und dann auch Eigenschaften. Hier sollte ich doch eigentlich eine Registerkarte Pfad zu finden sein. Ist da nicht :-( Hier gibt es nur eine einzige Registerkarte und auf der steht Bibliothek. Jetzt weiß ich nicht weiter. Habe das schon sehr oft bei Bekannten so gemacht. und es hat immer funktioniert. Hat jemand eine Idee was hier bei mir los ist?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?