Unterschied zwischen Defragmentierung und Datenträgerbereinigung-Wer kann helfen?

1 Antwort

DH für Avitas klare Beschreibung. Was ich aber (zum wiederholten Male) hinzufügen möchte: die Defragmentierung wird so extrem hochstilisiert, dass mir das Kotz... hochkommt. Ich habe in meinem Leben immerhin über 20 Jahre Profi IT Dasein auf dem Buckel und habe ungeheuer viele PC's in allen Varianten und Windowsversionen defragmentiert und muss einfach sagen: Rein spürbar ist noch nie ein Gerät schneller geworden! Klar bringt es im kleinen Prozentbereich etwas, aber nicht wirklich in Summe. Versteh mich nicht falsch: Mache unbedingt periodisch einen Defrag (z.B. alle 2 Monate mal, das reicht), aber erwarte nicht, dass danach dein PC wieder eine Rakete wird. Das ist nämlich definitiv nicht der Fall.

Wie kann ich von meinem Laptop aus auf Daten von meinem PC zugreifen?

Ich möchte, wenn ich an meinem Laptop arbeite, direkt auf komplette Festplatteninhalte meines PCs zugreifen können.

Ich habe am Laptop einen WLAN-Stick, PC hat ein Netzwerk-Kabel.

Was muss ich am PC einstellen, damit ich einzelne Ordner aber auch komplette Festplatten freigebe?

Ich habe versucht: Rechtsklick auf einen PC-Ordner und dann bei Freigabe "Diesen Ordner für das Netzwerk freigeben", dann habe ich dem Ordner einen speziellen Namen gegeben. Vom Laptop aus habe ich dann diesen Ordner auch gesehen, konnte aber nicht darauf zugreifen, weil mir Zugriffsrechte fehlen! Was hab ich da falsch gemacht? Oder macht man das komplett anders?

Grüße, p.

...zur Frage

Externe Festplatte läuft kurz an danach macht sie komische Geräusche?

Hallo Leute!! Heute wollte ich ein paar daten von Laptop auf PC übertragen was fehlgeschlagen ist. Am Laptop wurde sie erkannt aber am PC nicht mehr da hat sie kurz das Geräusch gemacht wenn sie anläuft und dann fängt sie an in regelmäßigen Abständen (jede halbe Sekunde) so zu klackern. Keine Ahnung was das soll dann wieder an den Laptop angeschlossen aber da macht sie was ganz anderes (wird aber nicht erkannt).

Übrigens die Festplatte wird am PC erkannt man kann nur nicht drauf zugreifen. Und ich weiß nicht ob das wichtig ist zu erwähnen, dass ich danach die Festplatte richtig doll auf's Bett geworfen hab.

Habt ihr ne idee was ich machen kann? Will mir jetzt keine neue Festplatte kaufen.

MFG

...zur Frage

Fortnite ps anforderung?

...zur Frage

pc zeigt kein bild an und auch kein piepton beim hochfahren

wenn ich den pc starte laufen zwar alle lüfter und alle LED´s leuchten aber ich habe kein bild und der speaker macht auch kein gerreusch.

ASUS M5A78L-M / USB3, sapphire radeon hd 6850, 500w netzteil, 500 GB festplatte, 8GB DDR 3 RAM, AMD FX- 4100

ps: habe schon die batterie des mainboard rausgenommen, bringt auch nichts :( ps ist selbstgebaut

...zur Frage

Was sind die rechtlichen Folgen, wenn jemand über meine IP im Internet illegale Sachen macht?

Nehmen wir an, mein PC würde von einem Trojaner befallen, der meinen PC zu einem Teil eines Proxy Netztes macht. Wenn sich dann jemand mit meinem Pc/Router verbindet und über meine IP illegale Sachen anstellt, wie z.B. etliche Songs auf Sharing Webseiten hochzuladen oder sich über meine IP in Staatliche Rechner hackt (jetzt Mal ganz übertrieben), dann würde ich ziemlich blöd in die Röhre gucken, wenn plötzlich Beamte vor meiner Tür stehen.

Könnte man sich gegen solch ein worst case szenario schützen?

  1. Rechtlich?
  2. Schutz in Form von Sicherheitssoftware etc.?

Hoffe jemand kann mir das erklären :)

...zur Frage

Wie kann ich schneller Dateien löschen deren Quelldateiname zu lang ist?

Hallo zusammen,

ich habe unter Windows 10 sehr oft das Problem, dass ich Dateien nicht löschen kann, da die "Quelldateinamen" zu lang für das Dateisystem sind. Ich muss dann jedes mal umständlich über die Kommandozeile die Dateien löschen und oft noch mal nachschauen, wie genau das geht.

Gibt es irgend ein Programm, oder eine Möglichkeit etwas an Windows 10 zu verändern, damit das in Zukunft schneller und einfacher geht? Mich nervt das schon irgendwie. Wie kann ein so modernes Betriebssystem immer noch solche nervigen Sachen haben. Da lässt man eben von vorne herein längere Quelldateinamen zu, das macht bei den heutigen Speichergrößen den Braten ja auch nicht mehr fett.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?