Rückwärtsschalten aufgerufener Seiten bei YouTube klappt nicht

1 Antwort

Ich würde auch kein IE beuntzen. Sehr unhandlich, langsam, Sicherheitslücken etc. Google Chrome oder Firefox wären die besten Alternativen.

Da man am Layout von Youtube nichts ändern kann, ist hier eine Superlösung unmöglich. Das einfachste wäre, und so mache ich das, das man einfach die Videos in neuen Registerkarten (Tabs) öffnet. Ist zwar umständlich, aber nach einiger Zeit gewöhnt man sich dran und man kann danach einfach das Video schließen und ist bei der Liste und kann weiter gucken.

10

Hallo Justen222, ich danke für die Antwort. Ja, so wie YouTube derzeit auftritt, ist das Zurückspringen in die Vergangenheit nicht mehr in den vorher bekannten großen Schritten möglich. Aber irgendwas wird mir schon noch einfallen...! Gruß Herold

0

Was tun gegen Ruckler und Aussetzer bei Dirt 3

Bei Dirt 3 habe ich leichte Ruckler in den Vor-/Zwischensequenzen.

Das Spiel selbst läuft sauber bei 1920x1200 mit 60 Herz und 8 x AA und höchster Detailstufe.

So ein Mal bei ca. 30 Spielen hängt sich das Spiel auf, d.h. es rotiert in einer Soundschleife. Der Sound der (ca.) letzten halben Sekunde wiederholt sich ständig und das Bild steht.

Drücke ich Str-Alt-Enf, geht's weiter, wenn ich zum Spiel zurück kehre. Im Ereignisprotokoll erscheint nichts auffälliges.

Ich spiele auf einem FX-8150 mit 8 GB RAM, Geforce GTX 560 mit 3 GB und Windows 7 Ultimate.

Dank Wasserkühlung bleibt der Prozessor immer brav um die 30 Grad, also kann es kaum ein Hitzeproblem sein.

Wenn von Eucht das jemand schon mal hatte (vor allem die Hänger) und Tipps hat wäre ich sehr dankbar!

...zur Frage

YouTube Filme stoppen dauernd

You Tube Filme stoppen dauernd

ich habe sehr oft das Problem, dass ich auf YouTube Filme nur mit ständigen Pausen abspielen kann, da die Daten die gezogen werden nicht ausreichen für einen flüssigen Lauf. Bei HD-Videos passiert dies natürlich öfter als bei normalen. Aber auch bei normalen kommt es oft vor. Über meinen NetSpeedMonitor kann ich dann sehen dass z. B. nur 500 kbit's gezogen werden.

An meiner Bandbreite kann es eigentlich nicht liegen, da ich 50.000 habe. Außerdem funktionieren, wenn YT nicht funktioniert trotzdem andere Plattformen. Allerdings gibt es auch auf eigentlich jeder anderen Plattform (z. B. MyVideo) das Prolbem öfter.

Auch ist das Problem unabhängig davon ob ich vom PC oder der TV-App die YT Seite aufrufe - überall das gleich. Stundenlang geht es und dann stundenlang auch wieder nicht.

Eigentlich deutet somit alles darauf hin dass der Server von YT (oder einer anderen Plattform) eben zu viel zu tun hat und überlastet ist. Soweit so gut - jetzt frage ich mich aber, da das so oft vorkommt (ich würdem mal sagen die Chancen dass es funzt liegen bei nur 70 %): wenn YT wirklich solche massiven häufigen Überlastungen hat, müssten sie dann nicht ihrer Server mal erweitern?

Auch habe ich mich mti nem Freund unterhalten, der sagt, er hat das Problem noch nie gehabt - es läuft immer flüssig.

Daher meine Frage: ist das bei Euch auch so häufig dass die Videos nicht richtig funktionieren oder kann das noch an etwas anderem bei mir liegen? - wenn ja, an was? (wie gesagt die gemessene Bandbreite ist auf anderen Seiten auch dann ok wenn z. B. bei YT die Videos Probleme machen)

...zur Frage

Flash funktioniert nicht richtig (Netbook)

Hey, hab mir ein Asus Netbook besorgt und bin ziemlich enttäuscht da ich nur Ärger mit den Browsern habe. Anfangs haben fast alle Seiten geruckelt inklusive Facebook und Youtube. Ich habe Flash aktualisiert (mehrmals) und auch den neusten Grafiktreiber drauf. Habe das Eee 1215N (2GB Ram, Nvidia Ion 512MB, Intel Dualcore 1,8Ghz, Windows 7 32bit) wenn ich mich nicht irre. Also sollte es eigentlich keine Probleme mit Videos etc haben. Leider ruckt aber YouTube im Vollbild und das scrollen war eine Katastrophe. Ich habe Chrome und Firefox durchprobiert. Komischerweise haben HD Videos auf YT im Vollbild mit dem vorinstallierten IE relativ gut funktioniert. Voller Euphorie habe ich ihn dann geupdatet, und auf einmal das selbe Problem wie mit FF und Chrome. Ein Gedankengang war, dass er die Graka nicht dazuschaltet wenn sie gebraucht wird, das habe ich allerdings mit einem Tool kontrolliert. Aufgefallen ist mir dass die Zeitleiste bei YT nicht hochpoppt wenn ich den Mauszeiger bewege. Daraus schließe ich dass irgendwas mit Flash verkehrt läuft. Sogar manche Ads rucken. Auf jeden Fall hab ich dann ziemlich viel Asus Müll Software deinstalliert und siehe da, das scrollen geht nun einwandfrei. An der Hardware kann es nicht liegen da DVDs und ebenso downgeloadete 1080p Videos 1A abspielbar sind. Auch die Flash Hardwarebeschleunigung abzuschalten hat nichts verändert. Vielleicht noch erwähnenswert, dass meine Browser Ram aufzufressen. Nach ein paar Minuten sind von den 600MB verfügbaren nur noch ca.20 übrig. Aber auch wenn noch 300MB verfügbar sind ruckt YT wie Sau im Vollbild. Im Kleinformat ist es wesentlich besser. Ich benutze den AVG Free Antivirus welchen ich regelmäßig scannen lasse und aktualisiere. Aber diese Probleme habe ich seit dem ersten hochfahren. Ebenso High Performance oder Energiesparmodus machen keinen Unterschied. Jetzt sind mir die Ideen ausgegangen, ich hoffe ihr könnt mir helfen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?