Neues Toshiba Satellite - integriertes Mikro funktioniert nicht.

1 Antwort

also ich hab selber ein toshiba satellite laptop, und ich hatte keine probleme. und außerdem müsste dein lappi eine soundkarte besitzen.

sonst schraub dein lappi auf und schaue nach ob du eine soundkarte hast, und falls du eine brauchst dann kannst du bei amazon.de suchen ;)

wenn alles nichts nützt, dann bring dein lappi wieder zurück und lass dir ein neues gerät geben.

Frage zu Webcam/Lautsprecher deaktivieren

Hallo, ich habe letztens meinen Webcam-Treiber deaktiviert, damit die Webcam im Laptop nicht mehr laufen kann. Das gleiche hatte ich gerade auch mit meinem eingebauten Lautsprecher bzw. Mikrofon (ich weiß jetzt gerade wie es heißt) gemacht unter "Audio Ein- und Ausgänge (da stand Lausprecher und einmal Mikrofon) beides deaktiviert, aber Skype hat zum Beispiel immer noch meine Stimme erkannt.

Was genau muss ich deaktivieren, damit der Computer keine Geräusche mehr von mir aufnimmt? Im Geräte-Manager bin ich ja schon mal, aber wie beschreiben hat es nicht geklappt.

Zum anderen wollte ich fragen (da ich mich immer noch beobachtet fühle) ob trotzdem irgendwie von einem Hacker oder ähnliches meine Kamera aktiviert/verwendet werden könnte? Ich traue dem ganzen nicht. Aber dafür müsste ich doch eigentlich sehen, wie jemand bei mir den Treiber wieder aktiviert, oder, oder??? Bei mir müsste ja eigentlich eine Lampe zu sehen sein, aber diese lässt sich ja angeblich leicht von Spannern deaktivieren. Aber wenn der Treiber ganz aus ist, bin ich sicher, oder?

http://www.spiegel.de/netzwelt/web/rat-trend-angreifer-beobachten-frauen-durch-ihre-eigene-webcam-a-888501.html

Klar könntet ihr jetzt als Antwort geben, dass ich sie zukleben soll, aber das sieht einmal bescheuerte als die Kamera ohnehin schon aus und mein Lautsprecherproblem ist so auch noch nicht gelöst. Ist ja genau das gleiche ...

...zur Frage

Mein Headset Mikro nimmt komische Geräusche auf wenn ich ein Spiel starte. Wie behebe ich das Problem?

Habe mir vor kurzem ein neues Headset gekauft. Genauer gesagt das Razer Tiamat 2.2 für 100€. Sound ist echt der Wahnsinn was den Surround Bereich betrift, jedoch macht mir das Mikro einige Probleme. Wenn ich mit einem Freund am skypen bin und kein Spiel am laufen habe ist die aufgenommene Soundqualität, welche bei meinem Freund ankommt sehr gut. Jedoch sind mein Kumpel und ich darauf aus miteinander zu zocken und nicht nur zu labern. Sobald ich ein Spiel starte (Black Ops 3, Elder Scrolls Online etc.) nimmt mein Mikrofon einen sehr lauten und nervigen Hintergrundton auf. Mein Kumpel beschreib es als ein Geräusch, welches sich anhört als würde ein Rasenmäher neben mir herfahren. Ich habe schon vieles probiert wie zum Beispiel meinen Pegel zu verstellen oder die Rauschunterdrückung hochzuschrauben und vieles mehr. Jedoch hat nichts geholfen. Wie gesagt tritt dieser Fehler nur auf wenn ich mich in einem Spiel befinde. Ich habe mich selber mal mit einem Programm namens Audacity aufgenommen und konnte das Geräusch auch hören, was beweißt, dass es nicht an Skype liegt. Ich mag das Headset wirklich und will es eigentlich nicht zurückgeben.

Ich danke schonmal im vorraus :)

...zur Frage

"BOOTMGR fehlt - Neustart mit STRG+ALT+ENTF"; kein Hochfahren möglich - wie Problem lösen ohne Windows-CD/Datenträger?

Hallo zusammen,

Ich habe schon im Forum nach einer Lösung zu meinem Problem gesucht, aber nichts gefunden. Es scheint, als wäre es ein einzigartiges Problem..

Ich habe einen Toshiba Satellite C650/C6500 Laptop mit Windows 7. Da dieser in letzter Zeit nicht mehr einwandfrei lief und ich davon ausging, dass das von Viren verursacht wird, wollte ich den Laptop formatieren. Also bin ich in den Bootmanager (über F12) gegangen und wollte die Formatierung einleiten. Leider hat das nicht geklappt und nach mehrmaligem Neustarten konnte ich den Laptop nicht formatieren, selbst das Internet konnte mir dabei nicht wirklich helfen. Heute war ich dann wieder dran und habe es via Bootmanager probiert. Leider hat es nicht geklappt, ich habe irgendwas geklickt, sodass nun nur noch die Meldung "Bootmanager fehlt - Neustart mit STRG+ALT+ENTF" kommt. Wenn ich die Tastenkombination drücke, macht der Laptop zwar einen Neustart, aber erneut nur bis zur oben genannten Meldung.

Daher meine Frage:

Was bedeutet die Fehlermeldung? Wie kann ich das Problem lösen, also dass ich wieder meinen Laptop ganz normal nutzen kann? 

(Und, falls das Problem gelöst wurde, wie formatiere ich richtig meine Festplatte vollständig?)

Folgendes muss ich noch sagen:

- Ich habe keine Windows-CD

- Ich habe keine DVD/keinen Datenträger

- Ich habe nicht die Möglichkeit, etwas herunterzuladen, da der Laptop nicht funktioniert

Ich hoffe, dass die genannten Informationen ausreichend sind, dass jemand mir helfen kann. 

Ich bedanke mich schon einmal im Voraus! 

Gruß

Kevin

...zur Frage

Laptop Toshiba Satellite L350 stürzt im Betrieb häufig ab, Screen ist dann blanko und immer jeweils in anderer Farbe, keine Schrift, Zeichen etc.?

Habe schon Festplatte gewechselt (neu), Betriebssystem (Vista mit allen Updates) neu installiert, Speichertest ohne Befund, Temperaturen CPU in Ordnung. Treiber der Grafikkarte muss ich noch sehen, ob ein neuerer vorhanden ist. Nachdem sich der Laptop ordnungsgemäss hochfährt und einige Zeit in Betrieb ist, ohne Programme zu öffnen oder sonstige Arbeiten auszuführen, stürzt diese plötzlich ab. Der Bildschirm ist dann farbig, meistenst grün oder blau - einmal auch weiss, ohne jegliche Zeichen. Nur noch langes drücken auf der Powertaste möglich und der Rechner fährt nach erneuten einschalten wieder normal hoch. Der Fehler ist bereits mit der alten Festplatte schon aufgetreten. Ich habe diese dann getauscht, weil mir das kostenfreie Programm "CrystallDiskInfo" eine Fehlermeldung bei den wiederzugewiesenen Sektoren ausgab und der Plattenzustand nicht 100%- tig in Ordnung ist. Ist das Problem wirklich bei der Grafikkarte zu suchen? Ich dachte erst ein Virus würde das Gerät immer wieder abstürzen lassen. So habe ich mit Kaspersky Live CD das System geprüft und das dauerte bestimmt 4 Stunden. Warum stürzt die Grafik nicht bei solchen Prozeduren ab? Wenn die Karte ein Defekt hat, dann müsste doch auch dabei ein Absturz passieren. Ebenso bei der langwierigen Neuinstallation des Betriebssystems ... dort wird doch auch die Grafikkarte beansprucht. Könnte die Batterie des BIOs eine Rolle spielen? Der Laptop ist Bj. 2009. Aber das glaube ich auch nicht, denn das BIOS wird doch im Betrieb mit "richtigem Strom" versorgt. Ich bin echt ratlos und danke Euch für fruchtbare Lösungsvorschläge im Vorraus!

...zur Frage

HTC One Mini 2 Mikrofon geht mir auf die Nüsse. Es rauscht und nervt

Hallo >:(

Ich bin gerade etwas geladen, sorry.

Ist ja wohl verständlich wenn man merkt, oh mein neues Handy funktioniert nicht vernünftig !

Tja ich habe jetzt schon am Bootloader gespielt und ein Custom Recovery und Custom Rom drauf...

Garantie ist normalerweise JETZT weg oder ?

Ja... Ich dachte erst das liegt am noch nicht ganz ausgereiftem Rom, aber habe heute einfach aus neugier das Stock Rom wiederhergestellt.

Tja absolut gleich...

Mal ist das rauschen leise genug um meine Stimme zu hören, mal aber so laut, dass man überhaupt nix hört...

Das hatte mein Freund letztens auch bemerkt beim telefonieren über Skype...

Das rauschen ist nicht konstant, es ist unregelmäßig.

Ich denke, ein Wackelkontakt. Das hört sich in etwa so an, als wenn man ein Kabel vom Lautsprecher am Kontakt hin und her schiebt. Da ensteht das selbe rauschen !

Nun Garantie dürfte im Ah. sein, da ich den Bootloader ja geknackt hab mit HTC´s eigener Anleitung...

Ich habe jetzt irgendwass aufgeschrieben, hauptsache schnell denn mein Laptop Akku is gleich leer und ich bin zu faul das Ladegerät anzuschließen.

Im übrigen hab ich gehört, das Problem ist weit verbreitet...

...zur Frage

Linux (evtl. sogar Ubuntu) für eine alte Mühle

Tach !

Hab hier so ´n alten Laptop, welcher eben schon sehr alt ist...

Habe ihn lange mit Windows ME benutzt oder eher damit rumgespielt... Windows Xp lief direkt nach der installation, nach einem neustart Mauszeiger+schwarze Nichts.

Ich habe eine 40 GB Festplatte reingebaut, mehr kann man da auch nicht mehr rausholen :/

Der Prozessor (dürfte ein Intel Pentium 1 sein) hat eine Taktfequenz von 233 Mhz in Begleitung von ca. 100 MB Ram.

Nicht wirklich viel, aber Windows ME+ das ein oder andere Spiel lief darauf...

Habe eine USB Karte eingesteckt, dort konnte ich schon erfolgreich einen 32 GB USB Stick anschließen, aber auch nur mit dem FAT32 Format.

Da ich auf der HDD sowohl einigermaßen Performance habe und zum anderen auch eine sehenswürdige Größe für so´ne alte Kiste, würde ich nun gerne ein kleines Linux dort installieren welches einen WLAN Stick unterstützt und evtl. auch eine Skype Version hat (wäre zumindest mal sehr witzig damit zu skypen, hat ein internes Mikro).

Nur ist es ja schon völlig ausgeschlossen Ubuntu zu verwenden, habe das schonmal auf einem alten Mainboard + Pentium 3 probiert, DVD Laufwerk ran aber dort kam eben, mein CPU wäre zu schwach und ich soll gefälligst nen kompaktiblen Kernel benutzen :/

Somit wird Ubuntu schonmal garnicht in Frage kommen, oder evtl. eine alte Version ?! (ubuntu 1,2,3,4 oder so ?)

Sowas wie Damn Small Linux ist auch nichts für mich, möchte schon etwas dass in etwa an Windows ME rankommt, aber trotzdem einfach und schnell einen WLAN Stick unterstützt...

Bei Ubuntu wäre das ja kein Problem gewesen... :/

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?