Mein Headset Mikro nimmt komische Geräusche auf wenn ich ein Spiel starte. Wie behebe ich das Problem?

2 Antworten

Wenn es nicht an den Treibern liegt, würde ich auch annehmen, das dein Headset leider einen Defekt hat.

Problem von Anfang an da gewesen? Wie sieht es mit den Treibern bei dir aus, alle aktuell? Möglichkeit das Headset an einem anderen PC auszuprobieren (z.B. bei einem Freund)? Tritt dort das gleiche Problem auf bei den Spielen? Falls nein, liegt das Problem bei deinem PC, sind alle Treiber aktuell würde ich mich an den Hersteller wenden oder an den Verkäufer (zwecks Umtausch zur Not).

1

Erstmal danke für die schnelle Antwort.

Ja, das Problem war von Anfang an da. Also seit ich mir das neue Headset zugelegt hatte. Aber am Treiber liegt es nicht. Ich habe es mit dem aktuellsten, dem letzten und anderen Treiberversionen versucht. Hat aber nichts gebracht. Ich werde mich wohl an Saturn wenden müssen.

0

PC-GPU wird erst nach einem Neustart ''angekickt''?

Hallo community, vor ein paar Tagen habe ich etwas komisches bei meiner GPU erkannt (MSI radeon r9 270x gaming 2gb) und zwar wenn ich mein spiel Guild Wars 2 starte habe ich mega ruckler. Dann starte ich meine PC erstmal neu und dann klappts, das gleiche passier wenn ich mit meinen Kumpel Torchlight 2 zusammen spielen will. Vor ungefähr einem halbem Jahr ging noch alles perfekt. Gestern habe ich Dark Souls 2 spielen wollen, ich habe sogar meine GPU mit MSI Afterburner etwas mehr hochgetaktet aber nur ein bisschen, Lüfter auf schneller gestellt. Ich wusste dass ich einen Neustart machen muss, nach dem Neustart sah das spiel mega aus, keine Ruckler nichts. Ich weiß nicht wieso das so ist, als ob die GPU erst nach dem Neustart checkt aha ich muss arbeiten, er will spielen also los. ich habe den neuesten Treiber von der AMD seite originell heruntergeladen und installiert. Ich habe auch AMD catalyst control center zum überwachen von Treiber-updates. ich denke mein system ist nicht schlecht aber auch nicht super toll. ich hab auch in anderen Foren gelesen, dass es mit dem Mainboard zusammenhängen kann, also irgendwelche Chipsatz updates oder sonstiges, jedoch kenne ich mich da gar nicht aus, also hoffe ich das es eine andere mögliche Lösung gibt, wenn es eine gibt überhaupt, ist echt komisch Mein System: Mainboard: ASRock h87 pro4 SSD: 128GB Transcend HDD: 1TB Seagate Barracuda GPU: MSI Radeon r9 270x Gaming 2gb CPU: Intel core i5 4670 mit einem Arctic Freezer 13 CO RAM: 2x4gb Corsair Vengeance 1600MHz Netzteil weiß ich nicht die marke mehr aber das Netzteil hat 450W oder 500W das weiß ich aber genug power hat er sicher das hab ich ausgerechnet Was soll ich machen?

...zur Frage

Mafia 2: Komisches Problem mit neuer Grafikkarte

Hallo! :)

Ich habe seit Kurzem einen neuen (besseren) Laptop, jedoch habe ich jetzt Probleme mit Mafia 2, die ich mit meinem schlechteren PC nicht hatte, aber nagut... >.<

Die Daten des Laptops:

Intel Core i7 3610QM 2,3 GHz

8 GB RAM, 240 GB SSD

ATI Radeon HD 7970M 2GB

Windows 7 Professional 64-Bit

Wie es scheint habe ich 2 Grafikkarten. Einmal eine "Intel HD Graphics 4000" vom Prozessor und eine "ATI Radeon HD 7970M".

Ich kann, wenn ich es richtig verstanden habe, für jede Anwendung entscheiden, welche Grafikkarte verwendet werden soll. Für Mafia 2 habe ich natürlich die ATI genommen.

Mein Problem (Grafik-Probleme?) ist etwas schwierig zu beschreiben, deswegen hab ich mal ein Video mit einer Kamera gemacht: (Warum beim Benchmark die Intel Grafikkarte angezeigt wird, versteh ich auch nicht.)

Link: handyplayer13.tk/mafia2_kamera.avi

Hier noch ein Video, das genau das gleiche zeigt, jedoch am PC mit einem Aufnahme-Tool (Bandicam) aufgenommen wurde:

Link: handyplayer13.tk/mafia2_pc.mp4

Desweiteren ist mein Desktop rosa, wenn ich das Spiel beende. Wenn ich das Design wechlse, ist wieder alles normal. (Das sehe aber nur ich so. Wenn ich z.b. nen Screenshot davon mache, ist das Bild völlig normal!)

Link: handyplayer13.tk/mafia2_desktop.jpg

Wie man merkt, bestehen die Probleme nur, wenn ich es anschaue, aber nicht am PC direkt?! Wie gesagt, schwer zu beschreiben. Ich hoffe die Videos machen mein Problem deutlich. :/

Wenn ich das Spiel mit der Intel Grafikkarte starte, dann ist alles ganz normal, bloß ruckelt es, weil die Grafikkarte halt zu schwach ist.

Ich hoffe jemand von euch kennt sich aus und kann mir bei diesem komischen Problem helfen! :(

...zur Frage

Laptop acer aspire 6930g funktioniert nicht.<<<<binn verzweifelt>>>>

Laptop: acer aspire 6930g os: windows vista home premium

vorgeschichte:mein laptop fieng an einzufrieren, so hat mein freund mir gesagt ich solle den laptop neu aufsetzen. habe ich getan, nachdem aufsetzen kam desktop wird vorbereitet, und nach desktop wird vorbereitet kam das hintergrundbild, und oben links kamen presönliche einstellungen und bei den persönlichen einstellungen stand windows mail 7 und so frohr der laptop ein. es gab nichts anderes als akku raus und stecker ziehen oder den knopf drücken. ich drückte den knopf, und startete den laptop neu, dann kommt window normal starten, abgesicherter modus, agesicherter modus mit netzwerktreibern und abgesicherter modus mit eingabeaufforderung. alle abgesicherten modus gehen normal, wenn ich wondow normal starte kommt alles normal und nach willkomen kommt ein schwarzer bildschirm und nach etwa 3-5 sekunden kommen die persönlichen einstellungen. und so bleibt es, ich kann den mauszeiger bewegen und wenn ich tskmngr starte kommt kurz das ladezeichen und nacher wird der bildschirm schwarz und so bleibt das auch etwa 1 stunde (habe es ausprobiert) und wenn ich die persönlichen einstellungen lasse, bleibt das auch etwa eine stunde (auch ausprobiert) nun meine frage: was kann ich tun das mein laptop funktioniert? (habe keine lust wider 400 chf,-- ausgeben.)

...zur Frage

Akoya P6816 gibt nervige Geräusche von sich

Hi, ich hab mir vor ca. einem halben Jahr das Medion Akoya P6816 besorgt und bin auch weitestgehend zufrieden. Nun habe ich jedoch festgestellt, dass das Gerät in gewissen Konstellationen nervige Geräusche von sich gibt. Konkret sind es zwei verschiedene Probleme die auftreten:

1: Das Netzteil erzeugt ein Fiepen sobald der Laptop ausgeschaltet wird oder in den Standbymodus wechselt. Habe über dieses Problem bereits in anderen Foren etwas gelesen, jedoch passten die Beschreibungen nicht 100% auf meinen Fall. Die Besonderheit bei mir ist, dass das Fiepen nur dann auftaucht, wenn der Akku sich nicht im Gerät befindet. Ist der Akku eingesetzt ist alles normal.

2: Das Zweite Problem ist ein Rauschen/Zirpen des Notebooks selber, wenn es sich im Akkubetrieb befindet. Es handelt sich meiner Meinung nach nicht um den Lüfter (den kann man nebenher hören und er klingt ganz anders) und nicht um CPU-Whining (Es ist wie gesagt eher ein zirpen/Kratzen als ein Fiepton). Zu erwähnen ist noch dass, das Gerät nicht durchweg dieses Geräusch macht, sondern lediglich wenn es unter Last steht. Man hört es deutlich, wenn man im beispielsweise in einem Browser hoch-/ runterscrollt. Ich gehe daher davon aus, dass der Prozessor der Übeltäter ist.

Meine Fragen zu den Problemen sind folgende:

1: Da auf Akkus und Netzteile meines Wissens nach kein Garantieanspruch besteht, würde ich falls möglich versuchen das Gerät selber zu reparieren. Ist dies möglich? Bzw. worauf muss man bei einer Neuanschaffung achten?

2: Habt ihr eine Ahnung ob das Problem vielleicht softwareseitig behoben werden könnte? Ansonsten würde es mich interessieren ob eine derartige Geräuschentwicklung ausreicht um seine Garantieansprüche geltend zu machen?

Man kann zwar mit beiden Problemen leben, und ich nutze den Laptop vorwiegend daheim an einer Steckerleiste, sodass ich von den Problemen nicht so viel mitbekomme, aber für das Geld erwarte ich eigentlich ein einwandfreies Produkt.

Es handelt sich wie gesagt um das Medion Akoya P6816 MD 99040 auf dem das mitgelieferte Windows 7 Home Premium 64 Bit installiert ist. Für Antworten/Hinweise/Ratschläge wäre ich dankbar.

Mfg LH.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?