mein laptop ist nass geworden und funktioniert jetzt nicht mehr

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo

Anstatt zu föhnen hättest du deinen Laptop komplett eine Woche in ungekochten Reis gelegt der hätte die Feuchtigkeit komplett rausgezogen.

sdeluxe64 02.11.2014, 02:14

Bei Handy kenn ich das mit dem Reis, aber wie viel Reis soll man da drauf kippen und wenn mans zwischen Tastatur und Display schüttet, hat man das zeug über drin hängen unter der Tastatur, sowie im Laptop und versuch erstmal jeden Reiskorn einzeln raus zu kriegen. Man müsste es erstmal komplett zerlegen! ^^

0

Föhnen war der 1. Fehler

Wenn der Laptop nass wird folgendes machen:

  1. Akku entfernen
  2. Zum Schutz der Daten die Festplatte ausbauen
  3. Den Laptop laaaaaange trocknen lassen, wenn noch Flüssigkeit im Laptop ist, kann ein Kurzschluss entstehen.

Jetzt zum Föhnen: Sowas sollte man auf keinen Fall machen, die Hitze schadet dann noch zusätzlich.

Such schon Mal nach einem neuen Laptop ;-)

Was möchtest Du wissen?