Lenovo Notebook. Wofür ist das One Key Recovery Symbol auf dem Desktop?

1 Antwort

Hallo althaus, die Lenovo One Key Recovery ist eine einfach zu bedienende Anwendung mit der du deine Daten Sichern und wieder herstellen kannst. Wenn du Daten auf deinem Rechner hast die du unbedingt sichern willst dann nutze es jetzt! Du kannst hier http://tinyurl.com/6sfx2w5 noch mehr erfahren.

24

Die Daten sind doch auf der Festplatte. Wie soll ich die extra sichern können?

0

Samsung Galaxy S3 Neo Cynagenmod Kernel Fehler?

Hallo Community,

Ich habe TWRP installiert und dann Cynagenmod 12.1 auf mein Samsung Galaxy S3 Neo gespielt. Funktioniert alles.

Aber wenn ich mein Handy starte steht kurz Samsung Galaxy S3 ... dran und oberhalb in roter Schrift "kernel is not seandroid enforcing" es steht nicht nur dran wenn ich mein Handy starte, sondern auch wenn ich mein Handy im Ausgeschalteten Zustand laden will, dann kommt die Batterie und oberhalb die Meldung "kernel is not seandroid enforcing" und dann fährt mein Handy hoch. Ich hab reserchiert und nicht wirklich viel Erfolgreiches Gefunden, nur das ich probieren soll nochmal ein anderes Recovery drüber zu flashen (clockwordmod hab ich probiert) Half aber trotzdem nichts. Danach hab ich einen reset durchgeführt und nochmals Cynagenmod installiert, half auch nichts. Wo ich nach "Kernel für S3 Neo" gesuch hatte, fand ich den Link: http://forum.xda-developers.com/galaxy-s3-neo/Kernel

Heißt das jetzt, ich muss mir den Kernel installieren, oder was muss ich tun? Und wenn ich den Installieren muss, ich versteh bei dem mit Kernel gerade nur Bahnhof... Ja also ich weiß wie man flasht und alles aber davon hab ich keine Ahnung,

Ich bedanke mich im voraus für jede Hilfe!

Gruß Domi!

...zur Frage

Asus PRO79I Laptop startet nicht mehr hoch

Hi Leute, ich habe gestern einen dummen Fehler gemacht und meinen Lappy über drücken der POWER Taste ausgeschalten, weil ich müde und betrunken war und ihn nicht normal runterfahren wollte. Jetzt ist es so, dass er sich nicht mehr hochfahren lässt. Und zwar WEDER über die System Receovery Dics die ich erstellt habe (er kommt genau bis zu dem Bildschirm wo das Windows7 Symbol da ist - ab da ghet nichts mehr), weder über normal starten (er kommt genauch gleich weit) und auch wenn ich versuch ihn über die Starthilfe zu laden, dann steht da "Windows lädt Daten", aber danach bleibt der Bildschirm schwarz - es tut sich garnix mehr.

Hat von euch noch irgendwer eine Idee wie ich das beheben kann? Neu aufsetzen wäre mich auch egal, da ich ja die Recovery DVDs habe, die ich dann einspielen kann.

Bin echt verzweifelt.

Vielen Dank

...zur Frage

2 Betriebssysteme, abwechselnd booten?

Sehr geehrte Community,

ich habe zur Zeit als Betriebssystem meines Rechners Windows 7 Ultimate 64 Bit. Zusätzlich möchte ich Windows XP Professional 64 Bit, aufgrund von Kompatibilitätsgründen mehrerer Programme. Deshalb habe ich meine externe Festplatte (500GB) partitioniert. Auf der unbenutzten Partition habe ich Windows XP installiert. Nun gab es Probleme beim booten beider Betriebssysteme, welche sich durch eine Recovery-CD beheben liesen, allerdings nur für Windows 7. Zusätzlich habe ich mir den Bootmanager EasyBCD installiert und beide Betriebssysteme aktiviert. Dennoch kann ich nicht Windows XP booten, es kommt nicht einmal eine richtige Fehlermeldung sondern nur ein paar Codes und sonst schwarzer Bildschirm. Deshalb habe ich versucht den Repariermodus der Windows XP-CD zu nutzen, was aber keine Änderung hervorruft. Wie kann ich Windows XP problemlos booten, vlt. auch über den Desktop von WIndows 7?

...zur Frage

Warum findet Recuva gelöschtene Datei nicht?

Ich habe kürzlich aus Irrglauben eines Vorhandenen sicheren Backups eine recht umfangreiche Word-Datei (.docx) aus dem Papierkorb gelöscht. Zwei Tage später ist mir der Fehler aufgefallen und hab ich versucht mittels dem Tool Recuva (dieses in Portabler Version vom USB-Stick ausgeführt um nur nicht zu riskieren die Datei zu überschreiben) sie wiederherzustellen. Recuva hat auch jede Menge teils Ur-alte Word-Dokumente gefunden, die einst einmal im Papierkorb waren und dann gelöscht wurden, so aber war die erst küzlich gelöschte von mir gesuchte Datei nicht dabei. Auch ein Deep-Scan hat nichts weiter gebracht, dei Datei wurde nicht gelistet.

Es sei erwähnt dass in der Zeit seit dem Löschen bis hin zu meiner Suche keine weiteren Dateien auf der Festplatte abgespeichert wurden, es also recht unwarscheinlich ist, dass sie in der Zeit überschrieben worden ist. Ferner sei gesagt, dass es sich um eine HDD und keine SSD handelt, wo der Inhalt des Papierkorbs gespeichert ist, und dass die Platte noch nicht sehr alt und bei bester Gesundheit ist.

Woran kann das liegen, dass Recuva sehr viele Dateien findet, diese hier aber nicht? Gibt es einen Weg für mich, die Datei doch noch irgendwie wiederherzustellen (ohne die Platte an eine Datenrettungsfirma übergeben zu müssen)?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?