Lässt sich mein Resetknopf deaktivieren?

2 Antworten

da sind 2 kabel dran und diese enden auf 2 pins des Mainboards - entweder kabel zerschneiden ... oder aber vom Mainboard abziehen. du kannst den später wieder ganz einfach wieder aufstecken

..........oder nicht mehr Staub wischen ;-)

0

Wie wärs mit Rechner ausschalten und einmal richtig gründlich wischen! ;-)

Was muss man bei einem Computergehäuse alles beachten?

Hallo, ich möchte mir ein neues Computergehäuse besorgen. Auf welche Kriterien muss ich da beim Kauf achten? Die Stellen für die Gewinde um das Mainboard zu verschrauben sind ja genormt, oder?

...zur Frage

eingefroren.. geht nicht mehr an.. mainboard defekt?

Hay Leute...

Ich bin am verzweifeln.. vor knapp einer Woche ist es passiert, das mein PC während einer Runde LoL plötzlich eingefroren ist! Das Bild ist also komplett stehengeblieben.. Er reagierte auf keinerlei Tastenkombinationen und lies sich auch nicht durch den Reset-Knopf neustarten.. Mir blieb also nichts anderes übrig als Kaltschalten.. Als ich ihn wieder starten wollte fing es an.. Es ging nicht!! Man hörte ihn zwar starten, aber wesentlich leiser als zuvor... Darauf hab ich ihn geöffnet mit der Hoffnung, einer der Ram-Riegel könnte nen Defekt haben. Leider Fehlanzeige.. Hab alle Möglichen Kombinationen ausprobiert, aber keine Änderung.. auch komplett ohne Ram gibt er keinen Laut von sich. Hab auch versucht ohne GraKa, Festplatte und Ram zu starten.. ebenfalls NICHTS. BIOS-Reset via Jumper hab ich auch bereits mehrmals ausprobiert. Hat leider auch nicht geholfen :( Das Laufwerk lässt sich ganz normal öffnen und schließen. Lüfter dreht sich (aber wesentlich leiser als vorher) und Strom kriegt er ja i.wie auch.... Was sich ebenfalls geändert hat, ist das der Powerknopf nicht mehr leuchtet wenn ich ihn betätige. Die Tastatur leuchtet beim drücken nur für einen kurzen Augenblick... Auf dem Monitor ist auch nur "Kein Eingangssignal" zu sehen.... die genaueren Hardware Daten werd ich später Nachposten.. jedenfalls hab ich ein Ms 7501 Mainboard und ne ATI Radeon HD 3450 GraKa.. war ein Fertig Life PC E630 von Medion.. hoffe jemand kann mir helfen... Hab nicht soviel Ahnung davon.. bin am verzweifeln T-T

...zur Frage

PC bzw. Mainboard bekommt für 2 Sekunden Strom und geht dann sofort wieder aus, Mainboard kaputt?

Hallo. Also erstmal möchte ich sagen das der PC nicht neu ist, die Teile sind schon so 2-3 Jahre oder älter.

Meine Hardware:

(CPU) Intel Core i5 750 (Grafikkarte) Palit GeForce GTX 750 Ti 2GB (RAM) 1 x 2GB und 1 x 4GB (Ich glaube beide von Kingston) (Mainboard) ASRock P55 Pro/USB3 (Netzteil) 450 Watt (CPU Kühler) Arctic Freezer 13

Habe so gut wie alles versucht was ich im Internet finden konnte. Der 20+4 Pin Stecker ist drin, der 4 Pin Stecker ist drin (Mainboard hat eigentlich 8 Pin anschluss), Alle Lüfter angeschlossen und auch schon das Mainboard auf den Tisch gelegt und nur mit Mainboard + CPU + CPU Kühler + 1 RAM und 2 RAM Sticks + Ohne und mit Grafikkarte probiert.. Jedes mal passierte das gleiche, das Mainboard bekam ganz kurz Strom (bzw. POWER + RESET Knopf am Mainboard blinkten auf). Habe es auch einmal geschafft (Mainboard war schon im Gehäuse) das der PC für 2-3 Sekunden Saft bekam, also Lüfter usw. drehten sich, und dann aus ging.. Das ganze wiederholte sich dann bis ich nicht letzendlich dem Netzteil den Saft wegnahm. Das sah so in etwa aus: https://www.youtube.com/watch?v=QPl2kULPvhI Bei ihm war jedoch das NETZTEIL kaputt doch das Netzteil funktioniert bei meinem alten Setup immer noch.

Hardware:

(CPU/APU) AMD A4-4000 (Mainboard) Biostar Hi-Fi A88S3+

Der Rest ist gleich wie beim anderen Setup, habe also die meisten Teile nur gewechselt, die 750 Ti war auch noch drin habe also nicht die OnBoard benutzt.

Also kann es nun doch nur das Mainboard sein, oder? Vielleicht muss ich ein Netzteil mit einem 8 Pin Stecker kaufen weil das Mainboard ja ein 8 Pin Anschluss hat aber ich den 4 Pin einfach auf die linke Seite reingesteckt habe und rechts jetzt noch 4 frei sind?

Kann falls nötig noch Bilder schicken.. Bin hier echt am verzweifeln.

...zur Frage

Gehäuse vom Computer abnehmen

Hallo Ich will das Gehäuse meines Rechners mal aufmachen um die Lüftung zu reinigen aber Krieg das Teil irgendwie nicht auf. Ich hab mir schon verschiedene Beiträge hier durchgelesen und versucht aber bei meinem Pc scheint das nicht zu funktionieren. Ich hab einen Packard Bell. Modell: ZEU-PE2 Rating: 220-230Vac, 2A, 50Hz

Das stand auf der Rückseite, hoffe das sind die richtigen Informationen. Ansonsten hab ich Vista Quad Prozessor 2,5Ghz. (weiß den genauen Namen nicht, sorry) 6GB RAM NVIDIA GeForce Gt 130 Brauche dringend Hilfe!!

...zur Frage

Operating system not found, was soll ich nun tun?

Hi an alle die das lesen :) Mein Laptop lässt sich nicht mehr hochfahren. Ich wollte einen Hard reset durchführen. hab versucht durch Anleitungen im Internet das selber zu machen hab aber richtig mist gebaut glaube ich. Ich habe es geschafft das er wieder auf Werkeinstellungen gestellt wird. Doch während der Installation ist es nach 23% angehalten und ich habe das Gerät auch über nach am Strom gelassen damit es weiter installiert. Hatte sich aber nichts gerührt, also habe ich den Powerbutton zum herunterfahren gedrückt. Als ich den wieder Hochfahren wollte erschien ein Bildschirm mit aussage:

An operating system was not found. Try disconnecting any drives that don't conrtain an operating system. Press Ctrl+Alt+ Del to restart.

Ich habe auch irgendwelche sachen im BIOS durchwühlt baer es bringt nichts. Ich habe nun im BIos " set to Defaults" gedrückt und nun öffnet sich ein bildschirm mit:

Boot device not found Please install operating system on your hard disk. Hard Disk (3F0) F2 System Diagnostics

ich brauche unbedingt hilfe. Mein Laptop ist ein HP Pavilion dm1 ohne CD laufwerk. Ich hatte vorher Win8 und danach Win10.

Ich danke euch im vorraus :))

hier noch bilder die das Beantworten vielleicht erleichtern

https://www.dropbox.com/sh/njpz57kpy85bs4o/AAAWjUPqshh9FuSc3pU-O0kta?dl=0

...zur Frage

Acer Predator G6 710 Gehäuse wechseln?

Kann man das Gehäuse vom Predator wechseln. Zum beispiel in das Corsair CC-9011050-WW Carbide Series Gaming PC-Gehäuse (Spec-01, Seitenfenster, Mid-Tower ATX).

Das wird aber sehr schwierig weil die Komponenten im Gehäuse so eng eingebaut sind.

Passt überhaupt das Mainboard in das Gehäuse

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?