Kein Bootscreen nach Grafikkarten Tausch

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

  • Nimm die Grafikkartr heraus.

  • prüfe, ob der Rechner jetzt startet.

Wenn nein,

  • setze das BIOS gemäß Handbuch zum Mainboard zurück. Dazu den vorgesehenen Jumper nutzen oder die BIOS Batterie für mehrere Stunden herausnehmen.

  • Setze die Batterie dann wieder richtig herum ein und starte den Rechner neu.

KaiAmMac

also ohne graka drinne zeigt er nichts und mit zeigt er auch nichts. Ich lasse jetzt die batterie für ein paar stunden drausen und versuch es dann nochmal.

Und der Rechner bleibt nicht leblos er leuft ja er arbeitet auch ganz normal wie ich an den led sehen kann und festplatte arbeitet auch. Alles wie gewohnt. Nur eben kein bild. Egal ob mit graka drinne oder ohne.

0

Ich hatte vor kurzen auch dieses Problem, es liegt am Bios! (So war es bei mir)

Nachdem ich das Bios geflasht bzw. geupdadet habe, funktionierte wieder alles!!

Ob du durch das viertelstündige Entfernen der Lithiumzelle das BIOS tatsächlich resettet hast, ist fraglich. Meist stützt ein paralleler Elko die Spannung für eine gewisse Zeit (womit der Jumper zum Zurücksetzen des BIOS bzw. der Schraubenzieher des Technikers [mit dem er die Kontakte brückt] ihre Existenzberechtigung erhalten ...).

Daher mein Vorschlag: Schließ den Monitor wieder an die Onboardgrafik an (die zusätzliche GraKa lässt du einfach drin). Jetzt müsstest du ein Bild haben und kannst also ins BIOS rein. Dort gibt es einen Einstellpunkt, welche Grafik beim Hochfahren zuerst aktiviert wird - diese Einstellung änderst du auf PCI(e). Frag mich bitte nicht, wie der Einstellpunkt bei deinem Rechner genau heißt, schreib stattdessen lieber an die BIOS-Entwickler, sie mögen doch endlich einheitliche Bezeichnungen für die Einstellpunkte finden ....

Ergeben sich trotzdem Probleme, solltest du den korrekten Sitz der Grafikkarte dreimal überprüfen und nachschauen, ob du das zusätzliche Stromversorgungskabel angeschlossen hast.

Ich habe den monitor an der onboard karte angeschlossen. Da zeigt er ja kein Bild das ist ja das Problem. Auf keiner der Karten bekomme ich ein Bild. Den sitz der karte habe ich auch schon 20 mal geprüft. Und einen Extra Stromanschluss besitzt die Graka nicht.

0
@Consanesco

Auch hier: Gibt das BIOS wenigstens einen PIP-Ton von sich, also zeigt einen Fehler an oder ist der PC leblos?

1
@Consanesco

Und was geschieht, wenn du die Grafikkarte wíeder entfernst? Schließlich funktionierte die Onboardgrafik doch tadellos, als du die "richtige" Grafikkarte nicht im Rechner ... schreibst du zumindedt in deiner Frage.

1
@BMKaiser

Such mal nach einen passenden BIOS Update, bei mir hatte das super geholfen.

0
@AndiJSch

Ja, ein BIOS-Update lässt sich doch so leicht installieren, wenn man gar kein Bild hat ... :-(

0
@smatbohn

Warum schiebst du die Frage wieder hoch, bevor du die Rückfragen beantwortest?

Meine Frage im letzten Kommentar bezog sich z. B. darauf, ob du die "richtige" Grafikkarte wieder entfernt hast, bevor du die Onboardgrafik probiert hast, das geht nämlich aus deinem Kommentar nicht eindeutig hervor! Und auch die Frage BMKaisers, ob es "bei dir piept" ;-), blieb unbeantwortet ...

0

Was möchtest Du wissen?