Frage von THEBABOBOSS, 29

Kann man bei dem Laptop die Grafikkarte wechseln?

Und zwar hab ich zurzeit einen Gaming Laptop und zwar den ASUS GL552VW mit ner GTX 960M und wollte fragen ob es möglich ist diese zu wechseln bevor ich den Laptop auseinander baue, weil es gibt ja Grafikkarten die wie beim Deskotp PC über Steckverbindung mit dem Laptop verbunden sind

Antwort
von DiscoPongoHD, 20

Das ist gar nicht so einfach zu beantworten. Klar gibt es Laptops wo man diese wechseln kann aber Laptop sind da immer so ganz speziell.

Das Problem ist ohne das das jemand versucht hat weiß man nicht ob der Chip fest verlötet ist oder nicht.

Ich weiß auch nicht so genau ob der Slot heute einheitlich ist. Zudem gibt
es die in so vielen verschiedenen Formen und Farben das dann wieder sein
kann das die wegen der geringen Bauform des Laptops oder wegen dem Kühler nicht reinpasst.Meist werden ja Cpu und Graka in einer Kühl Schlange gekühlt.

Ich konnte mich mal daran erinnern das mal 1 Laptop Hersteller mal Grakas angeboten für seine Laptops zu aufrüsten. Bei dir konnte ich nix dazu finden.

Antwort
von derbeckandreas, 15

Es gibt drei verschiedene Arten von Grafikkarten bzw. Grafikchips (GPU’s) in Notebooks:

    Externe, diskrete Grafikkarte (separate im Notebook gesteckte Grafikkarte)
    Interne, diskrete Grafik (die GPU ist auf das Mainboard gelötet = onboard)
    Interne, integrierte Grafik (der GPU ist im Chipsatz integriert -> keine separate GPU, bei Intel z.B. UMA bzw. GMA Grafik)

Bei der ersten Variante ist ein Laptop Grafikkarten Austausch in der Regel kein Problem, da das Mainboard nicht demontiert werden muss. Bei den 2 letzteren Versionen kann man den Grafikchip nur dann ersetzen, wenn man den Chip mit einem sehr aufwendigen Verfahren an einer BGA-Lötstation repariert, nachlötet oder tauscht. Dazu muss allerdings das komplette Mainboard ausgebaut werden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community