Habe heute G Data Security installiert, kann ich jetzt die Windows Firewall abschalten?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Entschuldigung! Ich hatte den zweiten Teil deiner Frage übersehen bezüglich Spybot. Ich nehme an du meinst Spybot Search&Destroy?! Ich weiß das dieses Programm Module besitzt, die ein gleiche oder zumindest ähnlich Funktion haben wie bei G-Data IS. Es kann also durchaus zu Problemen führen. Auf der sicheren Seite bist du, wenn du mal bei G-Data nachfragst oder auf der Seite recherchierst. Ansonsten Spybot erst mal deinstallieren. Auch ein Zuviel an Sicherheit kann oft Probleme machen ;-)

Ich gehe einmal davon aus, das du eine neuere Version hast! Du kannst dann die Windows-Firewall abschalten, da die G Data InternetSecurity zusätzlich alle Online-Aktivitäten durch eine „Silent“ Firewall überwacht. In vielen Fällen wird es sogar ausdrücklich empfohlen, damit nicht beide Firewalls parallell zueinander laufen und sich gegenseitig "stören". Fehlermeldungen bis hin zu Abstürzen könnten die Folge sein.

G Data Security ist meiner Meinung nach nur ein AntiViren-Programm, ohne Firewall-Funktion. Somit solltest du sogar die Firewall angeschlaltet lassen.
Die Spybot-Software besitzt keinen "Realtime-Guard", macht also keinen Sinn sie nebenher laufen zu lassen. Dass es gleichzeitig installiert ist spielt also keine Rolle.
Alles unproblematisch soweit, wenn du mich fragst.

Bei Internet Security kann man die Firewall ausschalten aber besser ist noch die Protection Version.

Jede Lizenz hat eine kostenlose Android Mobil Schutz aber auch Speicherplatz auf den Server.

Was möchtest Du wissen?