Fritz Box WLAN-Stick schaltet sich nach ca. 5 min aus!

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo magat

Energieverwaltung des USB-Sticks prüfen:

  • Netzwerkverbindungen öffnen

  • klick mit rechter Maustaste auf das Icon des WLAN-Sticks -> Eigenschaften auswählen

  • Unter "Allgemein" bei "Verbindung herstellen über" auf den Button "Konfigurieren ..." klicken

  • Es öffnet sich ein neues "Fenster" dort unter dem Reiter "Energieverwaltung" den Haken bei "Computer kann Gerät ausschalten, um Energie zu sparen" rausnehmen.

  • Mit OK bestätigen


Testhalber den Bildschirmschoner deaktivieren.


Auf der "AVM Support Knowledge Base" gibt es einen Artikel

WLAN-Verbindung zur FRITZ!Box bricht häufig ab.

Bitte die Punkte abarbeiten.

http://service.avm.de/support/de/SKB/FRITZ_WLAN_Stick_N_FRITZ_Box_7390/27:WLAN-Verbindung-zur-FRITZ-Box-bricht-haeufig-ab

.

Gruß Merlot

.

Ok danke! Werde demnächst wenn das Problem wieder auftritt es ausprobieren, da mein PC gerade beim aufrüsten ist.

Nochmals Danke

Hast du schon mal in der Energieverwaltung nachgeschaut? Vielleicht ist dort eingestellt, dass sich z.B. nach 5 Minuten USB-Geräte abschalten....?

Stark schwankende Internetverbindung

Hiho, meine Frage dreht sich um das Thema Internet. Ich bin kürzlich umgezogen, mir eine 10mb Leitung (was für mich vollkommen ausreichend ist) über Unity Media zugelegt und stehe nun vor einem Problem. Der Techniker von Unity Media hat ohne Probleme meine W-Lan fähige FritzBox angeschlossen und auch die Leitungen im Haus überprüft, die er alle für gut befunden hat. Meinen Rechner kann ich leider nur über W-Lan an die FritzBox hängen, da der Rechner in einem anderen Raum steht. Kein Problem hab ich mir gedacht, in meiner alten Wohnung habe ich auch W-Lan ohne Probleme genutzt. Wie oben beschrieben habe ich eine 10mb Leitung, was soweit ich weiß heißt, das an der Box wahrscheinlich nicht die ganzen 10mb ankommen und wenn ich meinen Rechner per W-Lan anschließe nochmal etwas weniger bei mir ankommt. Das ganze läuft bei mir über einen 150Mbps fähigen W-Lan Adapter von TP-Link. Wie schon gesagt ist es in meiner alten Wohnung nie zu Schwankungen der W-Lan Verbindung gekommen und mit dem Adapter habe ich nie ein Problem gehabt. Nun ist es aber so, dass ich an meinem Rechner, scheinbar wahrlos, entweder mit Geschwindigkeiten von 200-700kbs, teilweise aber auch mit knapp 8mbs downloaden kann. Würde die Stärke bei 8mbs bleiben hätte ich überhaupt kein Problem, aber diese zufälligen Schwankungen auf unter 1mbs sind nicht aktzeptabel und ich wollte mal gerne wissen, ob hier jemand eine Idee hat woran das liegen könnte. Wie gesagt mit meinem Adapter hatte ich nie Probleme (seine Treiber etc sind natürlich installiert) womit ihr den Adapter als Fehlerquelle eigtl. ausschließen würde.

...zur Frage

Ist die FRITZ!Box Fon WLAN 7270 zu einem Switch uplinkfähig?

Ich hab eine FRITZ!Box Fon WLAN 7270 und es klappt soweit alles super. Aber ich brauche mehr LAN Anschlüsse und wollte nun einen passenden Switch anschliessen welcher eben Uplinkfähig is (an Port 1-4 probiert). Allerdings bekommen die PCs und Notebooks die ich dann an diesen Anschliesse keine IPs zugewiesen! Ich benutze ein normales LAN Kabel und schliesse dies auf Switch Seite am Uplinkport an. Brauche ich weitere Software oder sonstige spezielle Einstellungen? Wäre erfreut über Hilfe.

...zur Frage

Fritz!Box WLAN - anderer Adressbereich

Guten Tag zusammen,

Ich stehe vor dem Versuch ein "Gastnetz" einzurichten, also einen Internetzugang über WLAN der einen getrennten Adressbereich haben soll, sodass keine Netzwerkzugriffe erfolgen sollen.

Ich dachte mir: Kein Problem, einfach die Fritz!Box Fon WLAN (UI) (lag noch so rum..) per LAN ins Netzwerk, eigene IP angeben und los.

Konfiguration ist jetzt: Adressbereich Netzwerk: 192.168.100.*

Adressbereich GastWLAN: 192.168.101.*

Die Fritz!Box bekommt auch diese Adresse, aber alle Geräte in ihrem WLAN bekommen über DHCP eine 100er Adresse. Wie kann ch das ändern? Quasi einen eigenen DHCP-Server aktivieren in der Fritz!Box, aber wie?

Dankeschön,

LiLi

...zur Frage

fritz box 7330 sl

Hallo,

Also folgendes.. mein router verliert immer mehr an der wlan Verbindung d.h die verbindung wird tag zu tag schlechter... ich muss deshalb öfters den router neustarten damit er den speicher leert. Ich will aber nicht staendig den speicher leeren. Ich will das die verbindung stark bleibt. Bitte um hilfe und um hilfreiche antworten..

...zur Frage

Internet langsam trotz guter Verbindung

Hallo

Bei mir ist es öfters mal vorgekommen, dass mein Internet auf einmal sehr langsam ist: Websites laden länger, YouTube Videos lassen sich nur noch auf niedrigste Qualität abspielen und mein Ping bei Games wird sehr gering.. das alles trotz guter Netzwerkverbindung. Meine Signalstärke liegt immer bei gut bis sehr gut. Ich benutze einen Fritzbox Router von Telecom(Schweiz) welches das Signal über den Stromkreis auf mein Devolo dLAN 200 AV Wireless N Gerät erweitert. Mein Betriebssystem ist Windows 7 (64-Bit) Woran liegt das Problem?

Bitte um Rat und danke im Voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?