Email senden und "rückdatieren"?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eine E-mail fällt ja nämlich auch unter die juristisch wichtigen "empfangsbedürftige Willenserklärungen". Wenn man da die Zeit manipulieren könnte, könnte man E-Mails ja auch gar nicht mehr als Beweis vor Gericht benutzen, was zu fatalen Konsequenzen führen würde.

Nee, so eine Möglichkeit gibt es nicht. Selbst Deine Idee mit der PC-Datumsänderung...beim Empfänger wird ja angezeigt, wann (Datum, Uhrzeit) die Mail bei ihm einging. Im Streitfall ist der Eingang beim Empfänger maßgeblich. Also leider Pech für Dich.

Ich weiß nicht wie es geht, aber ich bekomme regelmäßig E-Mails bei denen das Datum in der Zukunft liegt. Also irgendwie muss eine Manipulation möglich sein.

Skynet existiert...;-)

0

Was möchtest Du wissen?