Email senden und "rückdatieren"?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eine E-mail fällt ja nämlich auch unter die juristisch wichtigen "empfangsbedürftige Willenserklärungen". Wenn man da die Zeit manipulieren könnte, könnte man E-Mails ja auch gar nicht mehr als Beweis vor Gericht benutzen, was zu fatalen Konsequenzen führen würde.

Ich weiß nicht wie es geht, aber ich bekomme regelmäßig E-Mails bei denen das Datum in der Zukunft liegt. Also irgendwie muss eine Manipulation möglich sein.

Skynet existiert...;-)

0

Nee, so eine Möglichkeit gibt es nicht. Selbst Deine Idee mit der PC-Datumsänderung...beim Empfänger wird ja angezeigt, wann (Datum, Uhrzeit) die Mail bei ihm einging. Im Streitfall ist der Eingang beim Empfänger maßgeblich. Also leider Pech für Dich.

Was möchtest Du wissen?