CPU Auslastung schwankt stark

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hey AwesomePrussia,

das Schwanken liegt einfach am System selbst .. Wie genau das zustande kommt kann ich dir zwar leider nicht erklären, aber das ist bei vielen PCs so und völlig normal ..

Bei mir schwankt es im Bereich zwischen 6 und 15%, aber ich habe auch 8 Prozessor-Kerne ;) Es ist absolut kein Grund beunruhigt zu sein und muss auch nicht gesenkt werden.

Wenn es dich dennoch stört würde mir auf die Schnelle nur einfallen, das Betriebssystem einmal neu aufzuspielen. Aber das ist den Aufwand ehrlich gesagt absolut nicht wert. Solange es dich nicht enorm bei der Arbeit behindert, dass dein CPU mal auf 35% läuft, kannst du dich entspannt zurück lehnen. Und sicher, dass das Senken damit funktionieren würde, bin ich mir auch nicht.

Mit freundlichen Grüßen,

L. Dreier

LD-Media Corporation

ja stimmt seh ich heute. gestern war das für mich iwie ganz neu dass der so schwankt. aber heute ist dauerhaft unter 15% (also bei normaler benutzung)

ok, da du mir die angst genommen hast, dass mein pc einfach zu schlecht ist :D

gibts n stern :D

0

Nach einem Rechtsklick auf die Taskleiste am unteren Bildschirmrand und einem normalen linken Klick auf "Task-Manager starten" kannst du dir auf der Registerkarte "Prozesse" angucken, wofür die CPU-Leistung benötigt wird. Hierzu setzt du am Besten einen Haken bei "Prozesse aller Benutzer anzeigen" und wenn du magst kannst du "CPU" im Spaltenkopf anklicken, dann wird die Tabelle nach den Prozessen sortiert, die am meisten CPU-Leistung abverlangen.

Drei bis 35% kann eine normale Schwankung sein, insbesondere der Prozess "firefox.exe" treibt es gerne bunt (spinnt bei mir augenblicklich mit rund 40% rum!). Ist also noch kein Grund, von der Europabrücke zu springen!

Windows 7 Fenster- ruckeln, zucken?

Hallo, ich habe es schon auf anderen Foren versucht und keine wirkliche Antwort erhalten. Deshalb versuche ich es auch hier. Seit kurzer Zeit zucken, zucken bei mir geöffnete Anwendungsfenster. Dabei werden die Icons in der Taskleiste auch hin und her geschoben. Die Intensität dieser Vorgänge ist nicht immer gleich. In der Titelleiste erscheint auch kurz (keine Rückmeldung). Das geht soweit, dass das Fenster auch mal milchig wird. Der Mousezeiger bleibt meistens stabil am Ort. Jedoch sind dann Eingeben in Felder kaum möglich bzw. fehlerhaft. Nach einer gewissen Zeit sind geöffnete Fenster stabil, jedoch werden die Icons von Task- Manager und Ressourcenmonitor (zur Kontrolle des Ganzen gestartet) in der Taskleiste immer wieder gegeneinander getauscht. Sehr extrem tritt das Ruckeln bei bestimmten ( z.B. MyPhoneexplorer) Programmen dann auf, wenn im Programm ein Bearbeitungsfenster geöffnet ist. Dann ist fast keine Eingabe in Feldern möglich, weil das Fenster unter der Mouseposition weg springt. Das alles bei mäßiger CPU-Auslastung (ca. 50%) und RAM höchstens 60%. Es gibt zwar häufig eine große Datenträger-Aktivität. Jedoch nicht unbedingt zum Zeitpunkt des starken Ruckelns. Das alles unter: HP Probook 4540s, Intel core i3 2,4 GH, Windows prof 7 64 Bit. Hardware wurde nicht verändert oder installiert. Ich habe eigentlich auch schon alle nur möglichen "Aufräumarbeiten" Malwaretests, Defragmentierungen usw. durchgeführt. Habe bisher keine wirklichen Hinweisendes gefunden, oder es waren nur ähnliche Erscheinungen. Finden tut man auf vielen Forenseiten leider auch Werbung zum "Aufräumen des PC", die einzig und allein dazu dienen einem noch Schlimmeres zuzufügen( z.B. Spark Trust PC Cleaner)

...zur Frage

Warum ist die CPU Auslastung nicht immer nah an 100%?

Hallo Community,

gleich vorweg, ich habe von den ganzen PC Sachen nicht die hellste Ahnung. Also bitte Gnade walten lassen.

Wenn ich Bilder von meinem Handy auf den PC lade (sind ca. 200 Stück) und nebenbei noch ein paar Internetseiten auf habe, liegt meine CPU Auslastung so bei 17 - 23% und das ,Rüberziehen dauert ganz schön lange. Dabei habe ich eigentlich gar keinen soo schlechten PC. (Bild siehe im Anhang).

Heißt das mein PC nutzt die ihm zur Verfügung stehende Leistung gar nicht aus und macht das Laden unnötig langsam, oder gibt es dafür ganz andere Faktoren, die bestimmen wie schnell das Laden ist? (Nutze natürlich den USB 3.0 Port und das zum Handy (Samsung S5) gehörige Ladekabel.)

Wie gesagt, ich habe nicht so viel Ahnung davon.

viele Grüße :-)

...zur Frage

Arma 3: Fps Rate sehr komisch. Was ist der Grund dafür?

Hi,

ich bekomme in Arma 3 einfach nicht genug Fps in der Stadt am Spawn hab ich meist so 50-60 dann steig ich in einen Heli sinds meist nur noch 35 dann in der stadt hängt es bei 20-max30 fps. Wenn man nun die Grafik von Ultra was anscheinend nicht so gut läuft auf Low macht hab ich in dr stadt 40 fps wow....macht keinen Sinn. Irgendetwas muss die Power zurückhalten brauche euren Rat.

Specs:

i5 4690k 4.5Ghz msi gtx 1070 sea hawk Samsung ssd pro 500gb msi z97x gaming 7 be quiet 700w netzteil ddr3 ram Riegel auf 2400 oc 8GB

was ist das problem bei dem system grafikkarte kommt max an 50% auslastung ran leistet dennoch wenig fps und cpu ist auch bei ca. 50%.

Was ist da los Treiber sollten alle aktuell sein.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?