Avira Free Antivirus verlangt McAfee SiteAdvisor entfernen

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Den McAfee Site Advisor entfernst Du richtig und komplett so: Klick auf „Start“ (das ist das Windows-Symbol unten links), dann auf „Computer“, anschließend machst Du einen Rechtsklick auf das „Windows Laufwerk C“, dann normalen Klick auf „öffnen“. Nun einen Rechtsklick auf „Programm Files“ und normalen Klick auf „öffnen“. Dort suchst Du den Ordner „McAfee“ und setzt darauf einen Rechtsklick, anschließend normalen Klick auf „öffnen“. Weiter geht es mit einem Rechtsklick auf den Ordner „SiteAdvisor“, dann normalem Klick auf „öffnen“. Jetzt suchst Du den Eintrag „Uninstall.exe“. Da setzt Du einen Rechtsklick rauf, nun einen normalen Klick auf „Als Administrator ausführen“. Nur noch den Anweisungen folgen, Rest läuft von allein.

Damit benutzt Du die zum Programm gehörende Deinstallationsroutine, mit der restlos entfernt wird.

... Weiter geht es mit einem Rechtsklick auf den Ordner „SiteAdvisor“, dann normalem Klick auf „öffnen“. Jetzt suchst Du den Eintrag „Uninstall.exe“. Da setzt Du einen Rechtsklick rauf, nun einen normalen Klick auf „Als Administrator ausführen“. Nur noch den Anweisungen folgen, Rest läuft von allein.<

Ja, es gibt einen Ordner "McAfee", aber der ist leer. Kann ich den einfach löschen?

0
@Gritti

Wenn der Ordner "McAfee" leer ist, kannst Du ihn löschen. Allerdings müsste dann der "SiteAdvisor" bereits vom PC entfernt sein, sonst wäre er im Ordner "McAfee". Mach einmal einen PC-Neustart und prüfe, ob Avira immer noch Deinstallation verlangt oder der "SiteAdvisor" bereits entfernt ist, nur der Neustart fehlte.

Falls noch Probleme: Bitte den Browser nennen, den Du verwendest. Du kannst dort (im Browser) auch nachsehen unter Add-ons, Plugins, ob der McAfee SiteAdvisor überhaupt noch installiert ist.

0
@Avita

Ich habe den Ordner gelöscht, den Vista neu gestartet. Avira verlangt nach wie vor, den McAfee Siteadvisor zu löschen, reagierte aber auf mein Klcken auf "Weiter" und ich konnte "Programm reparieren" befehlen. Das hat er jetzt getan und verlangt einen Neustart. Es hat ewig gedauert, bis er hochfuhr. Jetzt nochmals dasselbe beim XP.

Als Browser habe ich den Firefox. Unter meinen AddOns und PlugIns gibt es keinen McAfee Siteadvisor. Er ist überhaupt nicht mehr in der Liste, scheint mit der gegenwärtigen Version nicht kompartibel zu sein.

0
@Gritti

Funktioniert Avira auf Vista jetzt einwandfrei? Dann hat Avira nur ein wenig gesponnen. Wenn der Site Advisor noch drauf wäre, müsste er vom Firefox unter Add-ons->Plugins aufgeführt sein.

0
@Avita

Ja, Avita, Avira funktioniert jetzt auf Vista und auf XP. Danke!

0

Hallo Avita - habe das gleiche Problem (McAfee) mit Deiner Antwort beheben wollen und muss nun feststellen, dass nach - - "Klick auf „Start“ das ist das Windows-Symbol unten links, dann auf „Computer“, anschließend machst Du einen Rechtsklick auf das „Windows Laufwerk C“ - sich eben dieses „Windows Laufwerk C“ nirgendwo zeigt. Nach Klick auf "Computer" zeigt sich bei mir nur das DVD-RW-Laufwerk(D:) Bei Klick auf "Öffnen" öffnet sich dann natürlich nur das DVD-Fach. Ich nutze Windows 7 Home Premium - 64 Bit und den Google Chrome Browser Version 29.0.1547.66. Kannst Du mir vielleicht einen Tipp geben, wo sich bei mir das „Windows Laufwerk C“ befindet, damit ich Deinen Anweisungen weiterhin folgen kann. Habe mal nach "Klick" auf "Computer" oben rechts ins Suchfeld "Computer durchsuchen" McAfee eingegeben und eine ganze Liste von Einträgen erhalten. Sind damit vielleicht alle auf dem Computer gespeicherten McAfee's erfasst, sodass es auch reichen mag, all diese Einträge und somit McAfee völlig zu löschen? Schätze mal, dass Du als "Diamant-Fragant" sehr gefragt und beschäftigst bist. Vielleicht kannst Du mir dennoch eine kurze Antwort geben - eilt ja nicht - würde mich freuen. - - - Beste Grüße - Maireo

0

Was möchtest Du wissen?