Autostarteinträge deaktiviern bzw. löschen

4 Antworten

Ein ganz schickes Tool, um auch Autostarteinträge zu verwalten ist der CCleaner, da könntest du, falls du mal wieder vor so einer Frage stehst, testweise einmal solche Einträge deaktivieren, und falls es Probleme gibt, wieder aktivieren. Nur so als Anregung :)

Aber um auf die Frage konrekter zu antworten: Ja, die kann man alle deaktivieren/löschen.

APSDaemon.exe ist der Apple Push Service Daemon und gehört zu iTunes. Der ist aber nicht weiter wichtig. IgfxTray.exe ist meines Wissens nach wichtig, wenn du Sondertasten auf deiner Tastatur nutzen willst, wie Helligkeit rauf/runter, WLAN an/aus, BT an/aus usw. Der Rest sieht nach mitgelieferter oder installierter Crapware aus, die du mit Autoruns vom Autostarten abhalten kannst.

http://technet.microsoft.com/en-us/sysinternals/bb963902

geht auch ohne irgendwelche tools zu installieren.

gehe einfach auf start - ausführen und gib da "msconfig" ein, dann kannst du das alles managen.

Was möchtest Du wissen?