Woran kann es liegen, dass ich regelmäßige Internet Ausfälle habe ?

2 Antworten

Hmm ich denke nicht das dein Router kaputt ist, denn du kannst ja nach dem Ausfall wider ins Netz, vielmehr kann es vielleicht daran liegen das du das nicht richtig Konfiguriert hast, ich empfehle dir mal einen neuen zu holen, wenn der Fehler ''jedesmal' auftritt. Ist aber irgendwie schon komisch.

Ich tippe mal auf einen defekten Router, denn wenn es nur das LAN-Kabel wäre, dann dürfte sich das nicht auf das WLAN auswirken. Ich verstehe aber nicht, wieso du den Router immer wieder neu konfigurieren musst, du schaltest ihn doch nur aus und wieder ein, oder?

Oder drückst du etwa den Reset Knopf?

Beim nächsten Ausfall würde ich mal nur den Router ausschalten, ein paar Sekunden warten und dann wieder einschalten.

Bei mir hatte ich auch eine zeitlang Ausfälle, da hat dann immer ein Neustart des Rechner geholfen. Seitdem ich komplett auf WLAN umgestiegen bin, gibt es diese Ausfälle nicht mehr. (nur so am Rande)

Internet-Verbindung wird immer wieder getrennt! Was kann ich tun?

Hallo,

ich habe ein kleines Problem mit meiner Internet-Verbindung:

Immer wieder kommt es vor, dass die Verbindung getrennt wird (ohne dass dies angezeigt wird) Zunächst habe ich immer wieder versucht, die Verbindung reparieren zu lassen, das hat aber nie etwas gebracht. Nach einem Neustart hat wieder alles funktioniert - das war mir auf Dauer aber zu stressig.

Mittlerweile lasse ich die Netzwerkverbindungen anzeigen, deaktiviere meine LAN-Verbindung und aktiviere sie wieder, dann läuft's wieder.

Das kann doch nicht normal sein, oder?

Was kann ich denn dagegen unternehmen?

An dem LAN-Kabel liegt es nicht - ich habe erst vor kurzem ein neues gekauft. Auch vom Router her dürfte es zu keiner Trennung kommen - ich habe dort die Standard-Einstellungen und keine Sperrzeiten oder sowas . . .

Habt ihr vielleicht Tipps?

Danke im Voraus,

sleepyhead.

...zur Frage

Internetverbindung bricht ständig ab

Hallo, Ich habe zurzeit ein Problem mit meinem Internet und kann es einfach nicht beheben. Die Internetverbindung bricht jede Stunde mindestens einmal ab und ich muss erneut eine Verbindung zum Router herstellen. Sobald ein anderes Gerät, (Rechner, Konsole etc.) das sich mit dem gleichen Router verbindet, stürtzt meine Verbindung ebenfalls ab. Falls ich versuche, wieder eine Verbindung herzustellen, funktioniert es nicht gleich auf Anhieb, denn ich muss eine Problembehandlung durchführen.Nachdem ist das gemacht habe geht das Internet für etwa 1 Minute, danach bricht es wieder ab und ich muss das gleiche 2 - 3 Mal von vorne machen bis es dann für die nächste Stunde vorerst so bleibt (am Router leuchten trotzdem alle Lichter). Gleich nachdem die Problembehandlung abgschlossen ist, steht: -Ein Netzwerkkabel ist nicht ordnungsgemäß angeschlossen oder möglicherweise fehlerhaft. -Probleme mit dem Drahtlosadapter oder Zugriffspunkt (Es steht schließlich auch, dass die Probleme behandelt wurden doch das wiederholt sich wie bereits erwähnt). Doch erst vor ein paar Tagen standt etwas mit Inkompatiblen Anwendungsproblemen (genau weiß ich es nicht mehr).

Kann mir bitte jemand helfen? Das ist unerträglich...

...zur Frage

Telekom Hostpot empfangen und damit eigenes neues WLAN erstellen?

Hallo zusammen,

ich habe folgendes Problem und würde gerne mal in die Runde fragen ob es dafür eine Lösung gibt?

Ich hab einen Schrebergarten auf dem Land, dort besteht keine Möglichkeit für einen Internetzugang. In ca. 500m Entfernung gibt es einen Telekom-Hotspot, Ich habe über meinen Mobilfunkvertrag auch einen Hotspot-Flat inkludiert.

Ich kann den Hotspot via WiFi-Richtantenne und USB-Adapter empfangen und in meinem Laptop das Internet so nutzen.

Jetzt die Frage, ist es möglich, dass ich das auf dem Laptop empfangene Internet wiederrum als WLAN auch an Handy, Tablet, PS4 etc. weiterleiten kann?

Ich stelle mir das so vor, dass ich an den USB-Adapter der ja an der WiFi-Antenne hängt und den Hotspot empfängt, direkt einen Router anschließe, (habe noch eine FritzBox von 1&1 rumstehen) und mit dem Router quasi ein „neues“ WLAN aufbaue. Geht das?

Vielen Dank schon mal vorab!

P.S. Dass ich auf dem Laptop ein WLAN softwaremäßig aufbauen kann weiß ich, ich habe damit aber nicht die Reichweite, wie ich es mit einem WLAN-Router wohl hätte, daher bitte wirklich nur auf die Hardware-Lösung eingehen.

...zur Frage

Keine Internetverbindung

Hallo.

Ich komme mir ja schon echt blöd vor, innerhallb von 2 Tagen 2 Fragen..

Die Internetverbindung von meinem PC geht nicht mehr. Ich habe einen WLAN Stick, der aber nicht direkt im PC steckt, sondern über eine Verlängerung näher am Router angebracht ist, weil ich sonst wesentlich schlechteren Emfpang hätte. Es hat auch immer problemlos funktioniert, doch ganz plötzlich konnte ich nicht mehr ins Internet.

Wenn ich nach dem Fehler suchen lasse kommt immer die Aufforderung den Router neu zu starten.

Danach kommt die Meldung, dass die Verbindung des Zugriffspunkts, Router bzw. Kabelmodems mit dem Internet getrennt sei.

Ich habe schon gegoogelt und alles ausprobiert was ich so finden konnte. zB das mit dem Ping und so :-P Wenn ich bei "Ausführen" das mit dem ipconfig eingebe kommt die IP Adresse und alles, wenn ich dann Ping und die IP die bei "Standartgateway" steht eingebe kommt 100% Verlust.

Hat jemand eine Idee woran das liegen kann? Viele Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?