Wo gibt es wirklich gute Wegwerf-eMail Adressen?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

googlemail.com ist mein Favorit dafür! Der einfache Grund:

Du musst nur ein einziges Mal eine am besten etwas länger Mailadresse einrichten!

Bsp: Tennersspamkonto@googlemail.com

Daraus kannst du dann durch beliebiges Punkte-setzen seeehr viele Emailadressen basteln.

Bsp: T.ennersspamkonto@, Te.nnersspamkonto@, T.e.nnersspamkonto@, etc.

Da googlemail auch sehr viel Speicherplatz bietet heißt das, einmal einrichten und dann vergessen. Nur wenn du dich irgendwo neu registrierst und z.B. auf einen Link klicken musst, musst du das Konto überhaupt ansehen.

So mache ich es jedenfalls.

Ich kann Euch allen den neuen Dienst von www.byom.de empfehlen. Ist völlig kostenlos, funktioniert einwandfrei, einfache schnelle Bedienung! Viele Grüße Max

http://www.weg-werf-email.de ist ein weiterer Anbieter. Nutzung ist sofort ohne Registrierung möglich. E-Mails werden als Text und HTML angezeigt. Besonderheit: der Empfang und Download von E-Mail-Anhängen bis 1MB

danke dir für den Tipp, nutze derzeit fast ausschließlich http://www.weg-werf-email.de, aber hauptsächlich, weil ich mein Postfach mit Passwort schützen kann (so kann niemand Mails mit Passwörtern mitlesen)

0

Warum kann ich mich nicht bei Thunderbird anmelden?

Nachdem es nicht mit Office Outlook Express geklappt hat, wollte ich es mal mit Thunderbird versuchen.

Habe es installiert und versuchte mich gleich anzumelden, was natürlich sofort schiefging -.-

Alle Daten sind komplett richtig (habe es auch mit der Yahoo! Hilfe gemacht), aber wenn ich meine Mails lesen will, kommt ständig, dass pop.mai.yahoo.com irgendwas mit invalid user und falschem password geschickt hat :S

Was ist los?

...zur Frage

Warum stürzt Firefox ständig ab?

Im Normalbetrieb läuft alles rund, schnell und stabil; nur nicht Firefox! Um das näher zu definieren: Firefox stürzt nur bei Youtube und anderen Seiten mit flash-Inhalten ab. Was kann ich dagegen machen?

...zur Frage

E-Mails bei Web.de verschwunden, wo sind sie? - 0 Nachrichten jeden Tag

Hallo an alle,

habe ein großes Problem. Seit ein paar Tagen kommen keine Mails mehr bei mir an. Ich habe 2 Mail-Adressen bei web.de - eine private für Freunde und Bekannte und eine, die ich für amtliche Sachen (Versicherung, Bank, Ämter, Bewerbungen etc.) benutze. Letzte Woche wollte ich 1 - 2 Fotos im Anhang mit der privaten Mail-Adresse versenden und es kam immer die Meldung, ich solle Mails löschen, ein Versenden wäre nicht möglich, da der Speicher voll ist oder so ähnlich. Ich habe also fast alle Mails aus dem Posteingang, dem -ausgang und auch aus dem Papierkorb gelöscht. Jetzt hab ich insgesamt nur noch 7 kurze Mails gespeichert. Trotzdem ging das Foto nicht zu senden, habe es daher aufgegeben. Nun aber das Schlimmste: Es kommen seit ca. 2 oder 3 Tagen überhaupt keine Mails mehr bei der Adresse an. Ich habe den Test gemacht und von meiner "amlichen Mail-Adresse" an meine andere, wo nichts mehr ankommt, ein paar Zeilen geschickt, auch die sind nicht angekommen - nicht mal Werbung - da hab sich sonst täglich welche. Was ist passiert bzw. was habe ich da wieder falsch gemacht??? Ich kann mich nicht erinnern, irgendwas verstellt zu haben. Bin jetzt ganz verzweifelt, weil ich auf dringende Post bzgl. Urlaubsanfrage warte. Alles ist durcheinander, seitdem dieses furchtbare neue Web.de die Seite geändert hat. Sind die mir inzwischen zugesandten Mails verschwunden und wohin? Wie kann das sein und wie bekomme ich sie möglicherweise wieder?

Bitte ganz dringend um Hilfe. Lieben Dank an alle Web.de-Kenner. Gruß Tilly.

...zur Frage

Spam-Mail, die in einer bestimmten Sprache verfasst sind, grundsätzlich blockieren: geht das?

Hallo, ich nutze Outlook 2007 als Email-Programm unter Windows7. Meine wichtigsten Email-Adressen sind bei gmx und web.de Diese rufe ich dann unter Outlook ab. Das Problem: neben einer Vielzahl von anderem Spam bekomme ich seit einigen Wochen jetzt auch dauernd Spam-Mails in französischer Sprache. Abgesehen davon, dass mir die Sprache unsympathisch ist, will ich diese blöden Mails nicht immer manuell löschen müssen. Da ich keine seriösen Mails, die in französisch geschrieben sind, bekomme, will ich alles blockieren, was in dieser Sprache an meine Mail-Adresse kommt. Natürlich könnte ich unter Outlook eine Regel erstellen, die Mails mit bestimmten (franz.) Worten sofort löscht wie z.B. "je suis vi vi" sofort in den Ordner gelöscht verschieben. Aber das ist natürlich viel zu zeitaufwendig. Deswegen die Frage: siehe oben Für Tipps: danke im Voraus

...zur Frage

GMX Startseite kommt nicht, aber alle anderen Internetseiten gehen?!

Wo ist da der Fehler? Habe nachgefragt, bestimmt bei 5 Leuten, bei denen geht GMX, bei mir aber nicht, ich kann auf jede x beliebige Internetseite gehen, bloß auf www.gmx.de nicht. WIESO ???

...zur Frage

Woher weiß ich, ob sich hinter einem Link nicht ein Virus versteckt?

Unabhängig davon, wo ich einen Link finde. Ob in einer E-Mail oder auf einer Internetseite. Gibt es Anzeichen, an denen man erkennen kann, dass sich hinter einem Link ein Virus versteckt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?