Wie update ich eine .apk installierte App, die es nicht im Playstore gibt?

1 Antwort

Wenn Du das Android Develop Kit auf Deinem PC installiert hast, geht das von der Kommandozeile via "adb install -r dateiname.apk". Wenn Du das APK auf dem Gerät heruntergeladen hast (dann vermutlich im "Download" Ordner), kannst Du es mit Dateimanagern (wie z.B. https://play.google.com/store/apps/details?id=org.openintents.filemanager) installieren indem Du zur APK Datei hinnavigierst, und dann aus dem Menü heraus "installieren" auswählst.

Wie mache ich unsichtbaren Apps von Spysoftware sichtbar?

Spysoftware wie mSpy (siehe auch www.top10spysoftware.com und mspy.de) wird auf PC und Handy aufgespielt, um dieses Handy auszuspionieren. Diese Apps sind idR als apk-Dateien unsichtbar auf dem PC oder Handy. Der Spion kann dann von einem anderen PC oder Handy alles auf dem Handy sehen und hören, Mails und Telefonate und auch Standort, etc. Die verbreiteten Antispy-Programme finden diese Apps nicht. Im Gegenteil, oft sichern sie diese sogar. Die meisten Antispyware-Programme legen Sicherungskonten an (ebenso Google-Konten, etc.) und spielen nach einer Löschung, Rücksetzung, etc diese Apps sogar wieder auf. Man wird sie also nicht so einfach los, selbst wenn man sich ein neues Handy/neuen PC kauft und sich dann wieder bei Google oder dem Antispy-Programm anmeldet. Da man sie nicht sieht, kann man sie nicht so einfach selber löschen und kann sich eben nicht so sicher sein, ob die App noch auf dem gerät ist oder nicht.

Deswegen meine Fragen: Wie kann man diese Apps/Dateien/apk-Dateien sichtbar machen (PC und Handy)? Woran erkennt man sie als die Spysoftware? Kann diese Software mittlerweile auch ohne physischen Zugang auf PC und Handy aufgespielt werden? Wenn ja, was muss ich beachten? Gibt es irgendwo gute Artikel im Internet, aus denen die Antworten zu diesen Fragen hervorgehen?

Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?