Wie nennt sich das, womit man Präsentationen "ferngesteuert" weiterschaltet und steuert?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Geräte heißen Presenter.

Wenn ich dir einen Presenter empfehlen kann: Kauf dir den Logitech Cordless 2,4 GHz Presenter (s. Bild). Der Presenter liegt in etwa bei 40 Euro. Darin enthalten ist ein USB-Stick, den du in den Laptop steckst. Dann kannst du dich mit dem Presenter frei im Raum bewegen. Wie weit die Reichweite ist, kann ich dir nicht sagen. Aber 15 Meter bestimmt. Mit dem Presenter kannst du Folien weiter- und zurückklicken. Darüber hinaus hast du noch weitere Funktionen, die nützlich sind. Zum Beispiel einen Laserpointer, mit dem du aus der Ferne auf einen bestimmten Punkt deiner Folie deuten kannst. Dann hast du einen Knopf, womit du einfach einen schwarzen Bildschirm machen kannst. So hast du die Sicherheit, dass die Zuschauer dir zuhören und sich nicht von den Inhalten der Folie ablenken lassen. Und, was ziemlich gut ist: Du kannst einen Timer einstellen. Der erinnert dich durch Vibration an das Ende der Präsentation. Ist gut, wenn man nur einen bestimmten Zeitraum zur Verfügung hat. Man kann das auch so einstellen, dass du z.B. 5 Minuten vor der Zeit auch über eine Vibration darüber informiert wirst, dass du nur noch 5 Minuten hast. Habe den Presenter sowohl am PC als auch am Mac ausprobiert. Hat beides tadellos funktioniert. Das Ding ist sein Geld wert!

 - (Powerpoint, Präsentation, gerät)

Was möchtest Du wissen?