Darf ich eigene Keynote Präsentationen auf YouTube verwenden/kommerziell nutzen?

1 Antwort

Ich bin zwar kein Rechtsexperte (und das hier ist schon gar keine Rechtsberatung), aber solange du die Rechte am Inhalt von dem was du veröffentlichst hast, darfst du es auch veröffentlichen. Effekte innerhalb der Präsentation sind kein Inhalt, sondern eher Gestaltungsmittel.

Du darfst selbst dann veröffentlichen wenn ein Publikum vorhanden ist, aber nur solange du keine Persönlichkeitsrechte verletzt. Wenn niemand klar identifizierbar ist bist du da safe. Es gibt sogar Situationen in denen man veröffentlichen darf wenn jemand erkennbar ist - nämlich die Personen als Beiwerk gelten. Das ist z.B. der Fall bei Aufnahmen von Sehenswürdigkeiten / öffentlicher Plätze. Wenn man den Kölner Dom fotografiert kann man ja schwer die Leute bitten mal alle aus dem Bild zu gehn oder jeden einzelnen um Erlaubnis fragen.

Als kommerzielle Nutzung würde die Veröffentlichung in deinem Fall nur gelten wenn du versuchst damit Geld zu machen. Am YouTube Kanal Werbung schalten gehört aber bereits dazu.

Wenn du vertragliche Vereinbarungen mit dem Betreiber der Keynote hast oder Logos der Keynote in der Präsentation benutzt kann es aber sein dass es Probleme gibt wenn du einfach so veröffentlichst. Da würde ich mir die Vereinbarungen genau durchlesen und im Zweifel den Keynote Betreiber fragen ob das klar geht - am besten schriftlich

Danke für die ausführliche Antwort!

0

Was möchtest Du wissen?