Weniger PCIe Lanes für die Grafikkarte durch M.2 Nvme SSD?

 - (PC, Hardware)  - (PC, Hardware)

1 Antwort

Hallo Roger,

Das müsste man jetzt im Detail recherchieren, aber generell ist es so:

Die M2.SSD teilt sich nur die Leitungen mit den anderen PCI-Express Slots, aber nicht mit dem Haupt-Slot der für die Grafikkarte vorgesehen ist.

Der Hauptslot ist der, der näher an der CPU ist: Der ist ein x16 und sollte sich mit niemandem die Leitung teilen.

Der untere Slot, der ist ggf. nur ein x8 und teilt sich ggf. zusätzlich die Leitung mit dem M2.

So kenne ich es von den B350, B450, B550 Mainboards im Allgemeinen.

Also müsste ich mir keine Sorgen machen, dass Leistung irgendwo weggeworfen wird, wenn ich die verbaue?

0
@Roger189

Genau, da kannst Du Dir eigentlich 100% sicher sein, ohne im Detail zu recherchieren.

Es wäre ja absolut sinnlos wenn ein Mainboard Hersteller die wichtigste Lane-Leitung der Grafikkarte teilt mit anderen Leitungen. 😂

Sowas kann höchstens bei billigsten A320 Chipsätzen passieren.... aber nicht bei Mittelklasse wie B450, dort haben die Hersteller sogar vorgaben, die mindestens erfüllt werden müssen.

1
@gandalfawa

Ich danke dir. Hat mir sehr weiter geholfen. Aber bei einem Crossfire System wird aber die Hauptleitung geteilt oder nicht?

1
@Roger189

Ja, bei Crossfire hättest Du bestimmt diesen Nachteil bei der unteren Grafikkarte. Aber Crossfire macht eh keinen Sinn (für Spiele), da gibts 1000 Probleme und am Ende hat man fast keinen Vorteil.

Nur Leute, die die 2. Grafikkarte für spezielle Berechnungen brauchen (Bitcoin schürfen oder sowas) lohnt sich Crossfire.

0

Also verbraucht er doch Lanes aus dem Hauptslot....

"Außerdem wird berichtet, dass Ultra M.2 4 PCIe-Lanes verbrauchen wird, die für GPU X16 verwendet werden. Es wird also keinen Sinn machen, eine Ultra M.2-SSD zu wählen, wenn der Steckplatz PCIe-Lanes aus dem Chipsatz verwendet."

0
@Roger189

Nicht vom oberen PCI-Slot, (wo die Grafikkarte rein kommt) sondern nur von dem unteren PCI-Slot (der leer bleibt)

0
@gandalfawa

Ok danke. Ich hoffe du hast Recht. Werde es heute einbauen und austesten. Nur eine Verständnisfrage: du meinst wohl den zweiten PCIe x16 slot oder?

1
@Roger189

Ganz genau, die meisten Mainboards haben zwei mal PCIe x16:

Einer ist näher an der CPU, DASS ist der der für die Grafikkarte vorgesehen ist. Dieser ist meist auch farblich hervorgehoben.

Der zweite PCIe x16, der untere, der ist meist nicht mit vollen PCI-Lanes angeschlossen, und teilt sich zudem die Leitung mit z.B. M2 SSDs.

Der Grund: der untere Slot ist nicht für die Grafikkarte, sondern für andere Steckkarten. Da ist es dann egal, dass weniger PCI Lanes zur Verfügung stehen, weil nur die Grafikkarte hunderte GB pro Sekunde übertragen muss von: Grafikkarte <-> RAM <-> CPU.

0

Was möchtest Du wissen?