Sollte man den Quickstart von Open Office deaktivieren, oder aktiviert lassen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der Open Office Quickstart gehört nicht in den Autostart, denn er verlangsamt das Hochfahren des PC. Benötigst Du Open Office, kannst Du es auch ohne den Quickstart im Autostart wie jedes andere Programm schnell nach dem Anklicken nutzen.

In den Autostart gehören nur die sofort benötigten Programme, z.B. Dein Virenschutz.

Nein nur das es dann nicht in der Taskleiste angezeigt wird aber du kannst es ja manuel starten

Lohnt sich ein Wechsel von Windows 10 Home zu Linux Ubuntu?

Ich las gerade von Linux Ubuntu. Es soll im Vergleich zu Windows 10 stabiler und sicherer sein. Nachdem gelesenen (http://info.linux-kurs.com/index.php?id=5984&code=koop_taboola-linux-content-lp&utm_source=taboola&utm_medium=referral) brauche dort zum Beispiel kein zusätzliches Antivirenprogramm. Wie würde sich dieses Betriebssystem zu meinen jetzigen Dateien verhalten. Als Office Programm nutze ich Open Office 4.1.5. Ergänzend möchte ich anfügen, dass ich mit Windows 10 Home derzeit keine Probleme habe. Mit dem letzten umfangreichen Update hat auch alles geklappt. Es dauerte nur recht llange bis zum Abschluss.

...zur Frage

Darf man Open Office auch gewerblich nutzen?

Ich meine, weil man viele kostenlose Programme ja nur im privaten Rahmen nutzen darf, würde mich interessieren, ob das für die Open Office Programme auch gilt?

...zur Frage

macbook open office ist installiert, aber nicht zu finden?

...zur Frage

Kennt Open Office Calc die gleichen Funktionen wie MS Excel?

Für zuhause brauche ich ein Tabellenkalkulations Programm. Ich kenne mich relativ gut mit Microsoft Excel aus. Sind die ganzen Funktionen die es in Excel gibt genauso in Open Office Calc? Gibt es da große Unterschiede?

...zur Frage

Wie kann man eine odp-Datei ohne Open Office öffnen?

Geht das mit Powerpoint 2007 oder benötigt derjeniege dann auf jeden Fall ein Extra-Programm, dass er runterladen muss wie z.B. Open Office?

...zur Frage

open office kostenpflichtig?

die version 3.3. von openoffice ist kostenpflichtig! gibt sich das wieder oder wird auch ibm mit lotus/symphonie nachziehen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?