Realtek HD Audio Manager: beim Anschließen von Kopfhörern wird die Lautstärke reduziert. Wieso?

1 Antwort

da sollte es im Realtek Audio Manager eine Funktion geben die die maximale Lautstärke dämpft.Wenn man diese anklickt hat man auch die volle Lautstärke,weiß nur leider grad nicht wo diese war.musst mal nachschauen.

Soundkarte Defekt? Sound Plötzlich Sehr leise! Brauche schnelle Hilfe!! BITTE!!

Hallo liebe Community!

Ich habe ein Problem. Undzwar habe ich heute Skype+Teamspeak installiert und danach mit meinem Sennheiser PC350 getestet. Da ist mir aufgefallen (Bei voll aufgedrehter Laustärke, auch im Mixer und im Treiber, sowie am Headset), dass der Sound von einem Lied (Was ich vor der installation schon mit den gleichen einstellungen getestet habe) etwa 50% leiser war, wie vor der installation. (Beides mit der Verstärkungsstufe "Sennheiser PC 350 Xonar Xense Edition"). Ich erreiche nicht mal mit MAXIMALER VERSTÄRKUNGSSTUFE die Lautstärke vor der Instllation (Mit der Verstärkungsstufe "Sennheiser PC 350 Xonar Xense Edition")


Meine Soundkarte: Asus xonar Xense Gaming Audio Set (+Sennheiser PC350 Xense Edition)


Kann es sein, das die Soundkarte kaputt ist?? Oder etwas Angeknackst?? Kann ich sie zurückschicken und eine neue verlangen, mit der Begründung, dass sie nicht mehr einwandfrei funktioniert??!

Ist es möglich, dass die Soundkarte durch den defekten Kopfhörer (Ich habe erst später bemerkt das dieser kaputt war -es ist aber nicht das Sennheiser Headset-) durchgeschmort ist?

Was ich versucht habe:

  • Alle Settings auf MAX

  • Treiber deinstalliert, neu installiert

  • Systemwiederherstellung auf einen vorherigen Tag (wo ich das Problem noch nicht hatte)

  • Soundkarte ausgebaut und neu eingebaut

  • mehrere Neustarts

  • im Geräte Manager nachgeguckt

  • Teamspeak deinstalliert

  • Skype deinstalliert

Ich weiß einfach nicht mehr weiter!!!!!! Habt ihr irgendeine Idee? Danke!!

...zur Frage

Computer Anschlüsse funktionieren nicht.

Hallo :)

Ich habe letztens mein Computer zusammen gebaut.Es funktioniert eigentlich alles ganz gut.Aber die Audio,HDMI,VGA und Mikro Anschlüsse funktionieren nicht.Wenn ich den Stecker von meinen Lautsprecher oder Kopfhörer anschließe erscheint und auf dem Bildschirm eine Nachricht das sie erkannt wurde vom Realtek Audiomanger.Denn habe ich aber letztens Deinstalliert weil ich dachte es könnte vielleicht an ihm liegen und benutze jetzt einen von Microsoft(High Definition Audio Gerät).Als Standard Wiedergabe Gerät habe ich momentan meinen Bildschirm der über die Grafikkarte angeschlossen ist.(GTX 770).Dort habe ich Ton.Wenn ich den Bildschirm dann aber über VGA oder Hdmi anschließen möchte geht das nicht.Dann steht immer auf dem Bildschirm kein Signal.Die USB Anschlüsse funktionieren komischer Weise.Was muss ich Ton und Bild übers Mainboard (ASRock H87 Pro 4) ab?

Danke im voraus :))

...zur Frage

Realtek SoundTreiber für Gigabyte GA-970A-UD3 Windows 8 64Bit lässt sich nicht instellieren!

Liebes CF.net Team

ich habe nach dem Einbau meines neuen Mainboards mit neuem Prozessor meinen PC nicht neu installiert. Jetzt wollte ich zum 3 millionsten Mal versuchen, diesen scheiß Realtek HD Audio Treiber endlich zu installieren und was passiert nach dem Neustart? VERDAMMT NOCHMAL GARNICHTS!!!! Ich muss über den Microsoft Mixer meinen Sound einstellen, das heißt L , C, R auf 67% Rear L, R auf 75% und Subwoofer auf 100% drehen, denn ich möchte mein Teufel System wenigstens ein bisschen genießen! Naja, das hört sich aber scheiße an, da sich dieser altgewohnte Treiber nicht installieren lässt. Und ja, ich habe den alten gelöscht! Wenn ich das bis morgen nicht hinbekomme, installiere ich das Teil neu!!!! BITTE HILFE, ICH VERZWEIFLE LANGSAM!!! 'N Scheiß, einfache Installation des Soundtreibers!

MfG Robin

...zur Frage

Systemstart... welche Programme?

Hallo,

mein Computer (Acer Aspire 5734Z, Betriebssystem Windows 7 Home Preimum) startet relativ langsam. Deswegen wollte ich bei ein paar Programmen den Autostart deaktivieren.

Wenn ich auf "msconfig" und dann auf die Registrierkarte "Systemstart", gehe zeigt er mir folgende Sachen an:

  • Realtek HD
  • MyWinLocker
  • Intel (R) Common User Interface
  • Synaptics Ponting Device Driver
  • Power Management
  • Google Toolbar
  • Skype
  • IAStorIcon
  • MyWinLocker Suite
  • EgisTec In-Product Service
  • Acer Backup Manager
  • Norton Online Backup
  • Launch Manager
  • hpwuSchd Application
  • Adobe Reader
  • Java (TM) Platform SE Auto Updater
  • avast! Antivirus
  • Microsoft Office OneNote

Ihr seht, das sind eine ganze Menge Programme, die bei mir automatisch starten. Ich schätze mal, Skype, die Toolbar und Norton Online Backup (das habe ich sowieso nicht aktiviert) können weg. Wo kann ich sonst noch das Häkchen entfernen? Und womit geht es besser? Mit msconfig oder mit der "Autostart"- Option von CCleaner?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?