Extrem langsamer Laptop --> Problem beheben?

5 Antworten

Ich gebe Fugenfuzzi recht....Das gleiche Problem hatte ich auch und nun arbeite ich auch wieder gerne am Laptop!

Das ist extrem wenig Arbeitsspeicher, schau doch mal nach dem Modell und google mal nach einem Datenblatt und schau in wie weit man den Arbeitsspeicher Aufrüsten kann. Ich schätze mal auf max. 4 GB, aber das sollte schon reichen und das Ding schneller zu machen. Vllt. könnte man das OS auch mal wieder neu aufsetzen! ;-)

Jo also 120 Prozesse ist ja schon ne Ansage, auch 60 ist noch ordentlich. Zum Vergleich - ich habe hier gerade 15 am Laufen ^^

In dem Fall würde ich auch eine Neuinstallation vornehmen, da das Gerät ja hoffnungslos zugemüllt scheint. Ich würde aber erst mal keinen Techniker rufen, der lässt sich nämlich sehr gut bezahlen.

Schau mal obs in deinem Umfeld nicht jemanden gibt der dir helfen kann und dem du bei der Gelegenheit vielleicht etwas über die Schulter schauen kannst. Vielleicht ein Bekannter, ein Nachbar ... und mit mal zum Essen einladen oder eine Runde im nächsten Lokal springen lassen ist sowas unter Freunden auch wieder ausgeglichen ;)

An sich ist das kein Hexenwerk und wenn an es einmal gesehen hat, bekommt man es schon fast alleine hin.

2GB Ram dürften bei der Onboardgrafik extrem wenig sein, da sich die Grafik den benötigten Speicher vom Arbeitsspeicher holt. Sind dann vielleicht etwas mehr als 1GB übrig für Windows.
Alles andere ist eigentlich nicht grade langsam.
Aber vielleicht reicht es dir schon, wenn man Windows neu installiert mit formatieren der Systempartition. Vorher alle eigenen Daten sichern.

klar ist das wenig, habe ihr auch von dem Kauf abgeraten, selbst wenn sie nur sehr wenig für gezahlt hat (der war ja von ihrem vater).

Ich muss gestehen er läuft nach ca. 5-6 Stunden mit ersten Maßnahmen immerhin schon etwas besser...

Danke für deinen Kommi, ich werde es versuchen und machen sobald ich kann.

0

Daten sichern, Kiste Plattmachen,Neu Installieren und das Problem ist vom Tisch. Jetzt großartig mit irgendwelchen "Tweak Tools" rumzubasteln und hier und da irgendwas zu erreichen verschiebt eigentlich nur das unvermeidliche --> Neuinstallation.

Wenn man es nicht kann --> Gelbe Seiten und sich kostenpflichtig einen Techniker kommen lassen der einem das macht.

Danke für die schnelle Antwort.

Gut, ich habe sowas schon erwartet... Leider habe ich tatsächlich keine Ahnung vom "Plattmachen". Ist das denn so schwierig selber hinzubekommen? Wahrscheinlich hilft google wieder...

Habe leider keine SystemCD oder sonstiges hier -.- Geduld ist dann wohl für die nächsten zwei Monate angesagt, bis ich wieder @home bin.

In diesem Sinne FUCK THIS SHIT :D Danke aber für den Ratschlag, werde selbstverständlich berichten, ob alles geklappt hat - lol

0
@ChrisM

Eigentlich muss man nur ca. 10 mal auf Weiter klicken und den anweisungen folgen, schließlich wurde es ja auch für laien so gestaltet! ^^

0

Was möchtest Du wissen?