Notebook CPU Auslastung im Leerlauf bei über 90%

2 Antworten

Es gibt verschiedene Probleme die zu einer Auslastung führen können, zu wenig Arbeitsspeicher, Viren oder andere Programme die im Hintergrund werken. Ein Rechner besteht nicht nur, aus CPU und OS, wenn es um eine Hardwarekomponente geht müssen auch die anderen Teile beschrieben werden! Wenn im Hintergrund 70 Prozesse geöffnet sind und die CPU damit zu tun hat und dann evt. noch Malware im Spiel ist kann es zur Auslastung kommen. Schau mal im Taskmanager nach, wieviele Prozesse laufen und gib uns mehr Angaben zur Hardware (insbesondere RAM)!

Sorry, mein Fehler :) Aber ist es normal dass der Windows Media Player abstürzt, über 1GB RAM braucht (stört nicht groß hab 4 GB RAM). Das System ist frei von Viren, der Prozessor ist ne APU mit Radeon HD 6320 Grafikkern (ich weis nur alte Spiele laufen gut, mehr brauch ich auch nicht.). Der Prozess wmplayer.exe bleibt offen bis man ihn im Task-Manager schließt.

0

Hi Hi Hahaha Hi Hi - Die alte Falle... (Entschuldigung, aber dabei kann nicht anders...)

Ich übersetze das mal:
Das Ding heißt Leerlaufprozess, sprich dein Prozessor ist zu 99% im Leerlauf oder andersherum, deine Prozessorauslastung beträgt gerade mal 1%...

(Entschuldigung, aber dabei kann nicht anders...)

Wehr dich nicht - lass es zu... ;-D

0

Was möchtest Du wissen?