ISP blockiert Seiten nach Verbindung zu VPN?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Also ich würde zunächst meinen ISP anrufen, und den fragen, ob er schlecht geschissen hat! Zensur im netz? Sind wir mittlerweile China? Geht garnicht!

Und dann fiel mir auf:

'VPN-provider' <- WTF?!?

Dein VPN-provider ist entweder dein Arbeitgeber, oder du selbst! Alles andere macht garkeinen sinn, und ist auch sicher nicht privat... so wird aus nem VPN ein VN *weired

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Haniene 22.03.2017, 12:39

Du hast recht aber Ich habe Der Support vpn www.purevpn.com/de/ kontaktiert. sie haben mir gesagt dass es ist nicht richtig. 

0
Haniene 24.03.2017, 09:15
@RessiX

PureVPN Support hat mir gesagt dass Sie sehen nicht unsere Aktivitäten. 

0
RessiX 24.03.2017, 15:24
@Haniene

Joar... das würde ich dir auch sagen wenn ich genau wüsste, dass du es nicht prüfen kannst

0
ThHu68 25.03.2017, 22:27
@RessiX

Das bringt uns nicht weiter. Gibt es noch sachdienliche Informationen und / oder Anregungen?

0
RessiX 25.03.2017, 23:43
@ThHu68

Was für infos fehlen dir denn noch?

Provider anrufen, und bescheid geben, dass wir nicht in china sind... problem gelöst

Wenn der provider dennoch die zensur nicht aufhebt, sofort fristlos wegen nichterfüllung der leistung kündigen und neuen provider suchen!

0

Was möchtest Du wissen?