Grafikkarte lässt sich nicht übertakten?

 - (Hardware, Grafikkarte)

1 Antwort

Auch wenn es dir noch so unter den fingernägeln brennt würde ich es sein lassen OC zu versuchen.

Der Mehrwert den du dir versprichst ist zwar Meßbar aber nicht Spürbar bzw. sichtbar.

Außerdem schonst du auch deine Grafikkarte die so oder so schon Überzüchtet mit OC ähnlichen Werten geliefert wird.

Die Zeiten sind vorbei wo OC wirklich was gebracht hat.

Man sollte auch zur Kenntnis nehmen das die Kühlung an den meisten Grafikkarten nur für den Normalen Betrieb ausgelegt ist.

Wenn man diese ebenfalls auf OC setzt erzeugen die GPU Modelle mehr an Abwärme das oft nicht von den Verbauten Kühlern abgeführt werden kann.

Dann passieren Phänomene wie einfrieren des bildes ,Systemabstürze bis hin zum defekt der GPU selbst.

Wenn du Unbedingt OC machen willst solltest dir eine Custom WaKü zulegen die auch mit erhöter Wärmelast fertig wird.

Hat nur den Nachteil das du die Gewährleistung verlierst ,wenn du den normalen Kühler (vom Werk Montiert) gegen eine WaKü Lösung ersetzt.

Wenn solltest dir auch einen geeigneten Radiator zulegen der mit hohen Abwärmewerten klarkommt.

Diesen kriegst du zu 100% nicht in der EU ,musst den in Fernost bestellen.

Er schafft auch bis zu 2000W (2KW) an Abwärme womit du auch die CPU drüber Kühlen könntest.

Es ist klar das so eine Kühlung Geld kostet.

Aber es ist mit nichts aufzuwerten ,als wenn man die Standard Kühlung vom Hersteller drauf lässt , OC betreibt und nachher hat man die Grafikkarte durch Eigenverschulden gefetzt und muss eine neue kaufen.

Ist nur ein Tip nix weiter.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung
 - (Hardware, Grafikkarte)

Ja an sich beim manuellen übertakten zweifle ich auch, aber wenn beim Kauf schon auf der Hersteller Seite steht, dass die Grafikkarte durch "1-Klick" auf die vom Hersteller vorgegebenen Werte übertaktbar ist, glaube ich nicht, dass es schädlich für die Grafikkarte sein sollte. Wenn die schon mit "1-Klick OC" werben, sollte man es auch ohne Probleme machen können.

0
@Abdul

Bei Afterburner geht auch Oc botton links oben auch nicht ? Seltsam das klappt sogar mit meiner 1060 G1 von Gigabyte. Wen treiber neu installation sowie diese Tool zum übertackten auch nicht klappt kann man sich ja an den Support wenden. Wen das auch nicht klappt muss man damit leben oder man tauscht sie gegen eine andere 2060 von einen anderen Hersteller die billigen KFA2 halte ich sowieso recht wenig.

Ob sich der ganze aufwand wirklich lohnt ist was anderes da Grafikkarten OC wirklich heute sich nicht mehr wirklich lohnt die GPU kann man vtl 300Mhz übertackten beim Speicher ist es besonders Kritisch da kommt man meistens nicht weiter wie 25 oder 50Mhz ohne dass das ganze instabil wird. Da hat man vtl 5fps mehr gekonnt.

1
@DiscoPongoHD

Nein selbst bei Afterburner funktioniert es nicht. KFA2 habe ich mir nur geholt weil die am günstigsten war. Ich werde dann mal mit Support versuchen.

0

Was möchtest Du wissen?