Fritz 7490 als zentraler Ad-Blocker?

1 Antwort

Die Fritzbox kann sowas nicht, aber da gibts trotzdem eine Lösung: Pi-Hole. Du könntest dir einen Raspberry Pi an die Fritzbox hängen und den Pi als DNS benutzen, der Adressen zu Werbeservern gar nicht erst auflöst.

Wie gut das klappt weiß ich nicht, müsstest du mal ausprobieren. Wenn du keinen Pi hast kannst du ja irgend einen anderen Rechner mit Linux ausstatten und es darauf versuchen

https://www.youtube.com/watch?v=3GJ2Jqk8wD4

Was möchtest Du wissen?