Erfahrungen mit steam

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich war vorher sehr skeptisch Steam gegenüber,aber diese Skepsis wurde schnell wiederlegt.Es ist äusserst praktisch wenn man die Games nurnoch downloaden brauch...der Einsatz von Daten Trägern wie Spiel DVD"s ect. entfällt dabei völlig.Man hat alle Spiele direkt in seiner Liste drin und wenn man will werden diese auch automatisch auf dem aktuellsten Stand gehalten.Wenn man Spiele kauft kann man z.b. mit PayPal oder per Sofort Überweisung bezahlen,was völlig unkompliziert ist und sofort funktioniert. Wichtig findich auch das Steam öfters so genannte Sales macht,wie den Holiday Sale....da gibts dann extra günstige Schnäppchen und man kommt als Gamer voll auf seine kosten. Kann nur sagen das sich Steam echt lohnt und das sagt ein ehmaliger Steam Gegner^^

Außerdem ist Steam nicht so ne Spyware wie Origin :D

bei steam kannst du per pay pal und überweisung zahlen.kann dir steam nur empfehlen da du da spiele bekommst die sehr günstiger sind als in einem anderen online shop.

Mobile Intel(R) 4 Series Express Chipset Family, spiele?

Guten Tag liebe Community,

Ich hab da eine Kleine frage,

Ich besitze Mobile Intel(R) 4 Series Express Chipset Family (Notebook) Ich habe mir heute das Spiel Assasins Creed Brotherhood geholt, dafür sollte ich folgende Stats besitzen:

Systemvoraussetzungen: > Betriebssystem: Windows ® XP / Vista / 7 > Prozessor: Intel Core ® 2 Duo 1,8 GHz oder AMD Athlon X2 64 2,4 GHz > Arbeitsspeicher: 1,5 GB Windows ® XP / 2 GB Windows Vista ® - Windows ® 7 > Festplatte: 8 GB > Soundkarte: kompatibel mit DirectX > Video: 256 MB DirectX ® 9.0-kompatible Grafikkarte mit Shader Model 3.0 oder höher (siehe Liste *)

Alles was hier angegeben wird trifft zu, jedoch bin ich mir mit 'Grafikkarte mit Shader Model 3.0' nicht so sicher, besitze ich das?

Auf meinem Rechner funktioniert das Spiel sehr flüssig.

Ich hoffe ihr habt mich verstanden und könnt mir evtl. weiterhelfen :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?