Epson Drucker BX305FW lässt sich nicht installieren/ Treiberproblem

1 Antwort

Da Du gesagt hast, das Du die Faxfunktion nicht brauchst, lade doch mal hier http://esupport.epson-europe.com/ProductHome.aspx?lng=de-DE&data=FCFfEfoyEiG5hlz8U002FpdhxPsAfV9qJ4UWNQ+AAJDio1kU003D&tc=6 unter dem Punkt Treiber nur den Drucker- und Scannertreiber (vorher richtiges Betriebssystem auswählen), dann sollte es klappen.

Genau das hab ich jetzt versucht. Nun wird mir gesagt, dass ich den Drucker anschließen soll und dass das Programm dann automatisch nach dem Gerät sucht. Wenn ich aber nun den Drucker anschließe, öffnet sich wieder ein Windows Fenster, in dem steht, dass erst Treibersoftware dafür gefunden und installiert werden muss. Nur wenn ich doch gerade dabei bin, diese zu installieren?!

Dazu kommt noch, dass das Installationsprogramm des Treibers den Drucker nicht erkennt, auch wenn ich auf manuelle Suche klicke, wird kein Gerät angezeigt.

Wie kann es sein, dass das System den angeschlossenen Drucker erkennt und nach einem Treiber fragt - während der Installation von ebendiesem? Der Treiber hat ja, so wies aussieht, keine Ahnung, dass ich da eben was angeschlossen habe.

0
@UschiBauer

Das Windoof-Fenster ist schon richtig so. Die Installation der Treiber bedeutet erstmal nur das Windows die Informationen über das anzuschließende Gerät zur Verfügung stehen. Beim Anstecken des Gerätes meldet sich dann Windows nochmal, das könnte man auch als Frage verstehen : Du hast ein Gerät angeschlossen ? Soll ich mal schauen ob ich in meiner Datenbank dazu Informationen finde und wenn ja diese dann dem Gerät zuordnen ? Das passiert teilweise sogar wenn man ein USB nur auf einen anderen Steckplatz steckt. Diese Fenster musst Du dann mit Ja bestätigen und falls Du immer noch Probleme bei der Installation hast, schau mal in die Systemsteuerung unter Software, ob Du da Einträge findest die zu deinem Gerät passen und deinstalliere das. Dann vorsichsthalber mal in den Gerätemanager ( bei angeschlossenem und eingeschaltetem Drucker) schauen (dazu ev. einem Fachmann zu Rate ziehen) und alle Geräte die mit dem Drucker/Scanner/Fax zu tun haben auch deinstallieren. Wenn da nicht erkannte/unbekannte Geräte auftauchen, diese auch deinstallieren. Dann Drucker abziehen, vorsichtshalber Windows neu starten und die Installation nochmal neu starten. Den Drucker würde ich erst wieder anstecken, wenn das Installationsprogramm dazu auffordert

0

Probleme mit Acer-Aspire 5742G

Hey, Ich habe ein totales Problem mit meinem Laptop (Acer-Aspire 5742G). Er ist mir gestern zwei mal abgestürzt als ich mir Videos angeguckt habe. Also habe ich mir gedacht ich lasse ihn über die Nacht mal ein bisschen abkühlen. Und als ich ihn dann heute morgen angemacht habe kam irgendwas mit Starthilfe und dann kam eine Info, dass die Problem auf diesem Computer nicht gelöst werden können??!! Dann hab ich es mit dem Acer eRecovery Management probiert. Das hat auch eigentlich ganz gut geklappt. Bis er dann neu hoch Gefahren ist und dann stand dort dass die Dienste gestartet werden. Bis sich ein neues Fenster geöffnet hat wo folgendes drin stand bzw. Steht: Windows installieren Die Installation konnte nicht abgeschlossen werden. Starten sie die Installation erneut, um Windows auf ihrem Computer zu installieren.

Auf jeden fall wiederholt er das jetzt immer wieder: 1. er startet neu 2. dann steht dort: Dienste werden gestartet 3. und dann kommt wieder dieses Fenster mit "Windows installieren"

Bin echt total verzweifelt. Danke im voraus für eure Hilfe

...zur Frage

Canon Pixma MG 5350 - Installationsproblem

Hallo! Habe mir den o. g. Drucker gekauft und versucht zu installieren. Wi-fi funktioniert, Druckbefehl per Kabel auch. Wenn ich jedoch vom Laptop aus den Druckbefehl gebe, erscheint die Meldung "Der Drucker ist offline". Diese Meldung erschien bereits bei dem Vorgängermodel MP 495 (der gerade mal 18 Monate alt ist!). Ich dachte, der Drucker sei kaputt und habe mir den MG 5350 gekauft. Die Installation von dem MP 495 war kein Problem, doch zusätzlich zu dem, dass der neue nicht per wlan drucken will, hat er auch die Einrichtung des Druckkopfes im unteren Schubfach nicht durchgeführt - beim Papiereinzug hinten oben hat es geklappt. Kann mir jemand einen Rat geben, wie ich als Blondi und reine Nutzerin dieses Problem lösen kann? Über jede Antwort bin Euch dankbar!!!!!!!! LG Sultanine

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?