Age of Empires II (HD) stürzt oft ab (andere Spiele funktionieren top)?

1 Antwort

Hi. Age of Emipire II ist ja mittlerweile auch schon etwas betagt. Da meine ich nicht den Spielspass, sondern die sich ständig verändernden Betriebssysteme und Treiber durch Patches bzw Updates.

Age of Empire speichert seine Spielstände in (ich glaube) *.sav Dateien. Wenn man dieses wegsichert (kopiert), kann man das Spiel de-installieren und erneut installieren.

100% sauber und sicher wäre es, wenn Du ein Voll-Backup des gesamten Systems zusätzlich machst.

- Windows Backup (Sichern Windows 7) 

- Acronis

- Paragon


PS: Du kannst die Spielstanddateien gut finden, in dem Du mal einen Spielstand abspeicherst und dann nach Dateien mit einem bestimmten Zeitstempel suchst.

Suchen kann man gut mit dem TotalCommander.

Beispiel:

Spielstand abspeichern 15.04.2017 / 12:04

Suche nach:

15.04.2017 oder heute und Zeit von 12:02 - 12:06


15

Ich komme also nicht um eine Neuinstallation hinweg. 

Es ist übrigens AoE II HD, also das Remake, das ist garnicht so alt :) 

Die Speicherdateien sind bei mir bei Steam, da eben Steam-Spiel :) 

Aber eine Neuinstallation wäre vermutlich das beste. Habe das System erst gerade neu installiert. Also alles ganz frisch. 

Naja, mal sehen, wann ich das mache. 

Danke für deine Hilfe

0
10
@sotnu

Kommt darauf an, welche HD Version Du hast. ;) 2016 kam die bisher letzte, habe ich eben auf Wiki gelesen. Die Erste HD kam 2013. Das wäre dann doch schon etwas älter.

Naja, an irgendetwas muss es ja liegen. Wenn das Spiel über Steam bezogen wurde, dort gibt es Support und Foren. 

Evtl. wäre es doch die erste Option, dort mal anzufragen. Neu installieren kann man immer noch.

0
11
@ThHu68

Ein voll-backup wegen einer spiele-neuinstallation?

Du verkaufst doch sicher festplatten, stimmts? 😄

0
10
@RessiX

Ein Voll-Backup, damit er was in der Hand hat, falls seine Experimente nach hinten losgehen und seine Spielstände gesichert sind, solang er nicht weiss, wo die sich befinden.

Was hat denn das mit Festplatten zu tun?

0

Internetverbindung stürzt ab wenn ich online Spiele

Hallo Leute

Normalerweise suche ich ja erstmal alle Foren ab und versuche meine Lösung zu finden, aber diesmal bin ich an meine grenzen gestoßen.

Folgendes Problem:

Immer wenn ich ein Online Spiel spiele stürzt mein Internet völlig ab. Onlinespiele wie z.B. Diablo 3 oder League of Legends (beide unterschiedliche hersteller) Selbst typisches surfen geht dann nicht mehr. Bei Offline Spielen wie z.B. Xenonauts passiert nichts und es bleibt alles einwandfrei. Ebenso kann ich ewiglange surfen oder mehrere Folgen einer Serie schauen, ohne dass etwas passiert.

Soche Serienfolgen lassen sich mit nur wenigen Minuten buffern. Ich habe eine von 1&1 16k Internetgeschwindigkeit, von dennen ca 11-12k bei mir ankommt.

Wenn das Internet abstürzt, dann nur an meinem PC und nicht an den anderen beiden Rechnern die an der selben Leitung hängen.

Mein PC ist über W-LAN mit dem Router verbunden. Hier habe ich ebenfalls ein typisches LAN Kabel getestet, jedoch mit dem selben ergebnis.

Auch die Firewall habe ich mal abgeschaltet und es getestet, aber auch hier gab es keinen erfolg.

Fazit: Absturz nur bei Online Spielen. Internet 1&1 16k Firefox Browser Streamen von Filem etc läuft einwand frei und in einer super Zeit. Lan-Verbindung macht kein unterschied Firewall an/aus macht kein unterschied

Ich hoffe ihr könnt mir da irgendwie behilflich sein. MfG Rafal

...zur Frage

Pc stürzt ab (unregelmäßig). Windowsprotokoll Fehler und Kritisch. Was machen?

Mein PC stürzt in unregelmäßigen Abständen einfach ab (am häufigsten wenn ich Minecraft spiele). Unter Windows Ereignisprotokoll ist ein Fehler (als der PC abgestürzt ist) mit Ereignisid 6008 in dem steht:"Das System wurde zuvor am ‎03.‎09.‎2015 um 13:51:46 unerwartet heruntergefahren."

Als ich dann wieder meinen PC hochgefahren hab, kam unter Ebene eine Meldung namens Kritisch dazu. Das hatte die Ereignisid 41 und in dem Stand:"Das System wurde neu gestartet, ohne dass es zuvor ordnungsgemäß heruntergefahren wurde. Dieser Fehler kann auftreten, wenn das System nicht mehr reagiert hat oder abgestürzt ist oder die Stromzufuhr unerwartet unterbrochen wurde."

Mein PC ist kein Eigenbau und folgende Leistungen sind mir bekannt:

8 GB Ram

500 GB SSD

4 Core Prozessor

Weiß wer woran das liegen kann, dass der immer abstürzt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?