Hey Lappen =8-)

Ja, Teil eines Bot-Netzwerkes zu werden ist natürlich keine schöne Sache. Allerdings glaube ich, dass beinahe jeder Rechner davon betroffen ist und das es so gut wie keine effektiven Schutzmaßnahmen gibt.

Die einzige Maßnahme, die mir einfiele wäre, wenn Du Deine Internetsachen immer mit einer Live-CD startest und keine aktive Festplatte damit eingebunden ist. Für das normale Arbeiten wäre ein Rechner ohne Internetzugang dann die richtige Lösung.

Das sehe ich als die einzige Maßnahme, die Dir eine beinahe 100%-igen Schutz einräumt Opfer von solchen Attacken zu werden. Klar ist auch, dass Du keinen WLAN Router nutzen darfst und grundsätzlich eine kabelgebundene Lösung nutzt. Den Router nach Nutzung dann vom Netz nehmen.

Die Nutzung von USB Sticks ist ebenso ausgeschlossen. Hier kommen nur CD/DVD-Roms in Frage.

Smartphones sind komplett ausgeschlossen!

Rechtlich ist es meist so, dass der Anschlussinhaber erstmal verantwortlich ist. Dann musst Du beweisen, dass Du damit nichts zu tun hast und Dein Netzwerk ausreichend gesichert ist. Außer Du hast Dir Dein Netzwerk nachweislich von einem Techniker einrichten lassen. Dann muss dieser nachweisen, dass die Einrichtung des Netzwerks nach allen gültigen Sicherheitsstandards eingerichtet wurde.

Lieben Gruß,

NerdyByNature


...zur Antwort

Huhu msdos,

kostenfreie Programme schützen nicht wirklich und zeichnen sich beinahe allesamt durch eine unglaublich hohe Fehlerquote aus. ZoneAlarm ist eine Systembremse, würde ich nicht wirklich empfehlen.

Meine ganz klare Empfehlung ist die "Kaspersky Internet Security 2015". Durchweg sehr gute Bewertungen und ein wirklich sehr guter Schutz. Die Lizenz kostet bei Ebay (bitte nur bei Topverkäufern!) nicht mal 15 Euro für ein Jahr. Herunterladen kannst Du Kaspersky von der Herstellerseite selbst. Da hast Du dann auch einen Monat Zeit Dich von den Leistungen zu überzeugen.

Lade Dir einfach die Testversion herunter. Die findest Du hier

http://www.kaspersky.com/de/downloads

Lieben Gruß,

NerdyByNature

...zur Antwort

Hallo Niklas,

Deine verbalen Entgleisungen kann ich ja noch verzeihen, aber ein Substantiv klein zu schreiben geht echt zu weit :D

Wenn Du möchtest, dass Dein Rechner auf voller Leistung und voller Auslastung fährt, wenn Du Windowsupdates machst, dann kauf Dir ein 8 Jahre altes gebrauchtes Notebook ;)

Ja warum zum Henker sollte der Computer denn bitte ausgelastet sein wenn er ein paar Updates installiert? Was Du allerdings machen kannst ist, dass Du in den Energiespareinstellungen "Höchstleistung" auswählst.

Dazu einach über die Systemsteuerung die Energieoptionen auswählen und dort eben jenes Profil einstellen. Ansonsten mein junger Padavan "In Geduld Du Dich üben musst!" ;)

Ich bitte Dich darum in Deinen nächsten Fragen sämtliche Beleidigungen auszulassen. Bedenke dass die meisten Computerprobleme vor dem Bildschirm sitzen :) Auch kann ich Dir empfehlen Dich ein bisschen mit der Programmierung auseinanderzusetzen. Das könnte dazu führen, dass Du mehr Verständnis für die Schwierigkeiten in der Entwicklung von Software entwickelst...

Lieben Gruß,

NerdyByNature

...zur Antwort

Hey DuLappen :D

Der Kauf bei mmoga ist mit dem Risiko verbunden, dass Du zu fairen Preisen das Produkt sehr schnell geliefert bekommst :)

Habe dort WoW bestellt und kaufe dort auch immer die Gamecards. Immer problemfrei. Allerdings möchte ich Dich darauf hinweisen, dass mmoga auch auf ebay vertreten ist und dort die selben Produkte günstiger vertreibt.

Windows 7 würde ich mir als gebrauchte OEM/DSP Version kaufen. Gibt es mit COA (Certificate of Authenticity oder auch DerBepper) und DVD für 25Euro als Pro Version!

Hoffe ich konnte Deine Frage damit beantworten!

Lieben Gruß,

Dein Nerdy :D


...zur Antwort

Huhu NeuHier,

bitte nutze das nächste mal das Feld "Weitere Details hinzufügen", um Deine Frage zu konkretisieren und mit notwendigen Informationen zu bestücken ;)

  • Welches Betriebssystem betreibst Du?
  • Welche WLAN-Karte ist in dem Notebook verbaut?
  • Hast Du die Treiber von der Lenovo Seite oder vom Hersteller direkt heruntergeladen?
  • Lief es einige Zeit gut und tritt das Problem erst seit kurzem auf, oder hast Du das Notebook erst jetzt in Betrieb genommen?
  • Welchen Router hast Du?

So, das sollte an Informationen erstmal reichen, um Dir helfen zu können :)

Lieben Gruß,

NerdyByNature

...zur Antwort

Hey smartin,

um Dir diese Frage richtig beantworten zu können sollten wir den Link zu dem Video erfahren. Ansonsten wird es unmöglich sein Dir zu sagen welches Plugin oder welcher Codec auf Deinem Rechner (im Browser) fehlt.

Daher bitte den Link zu dem Video hier in den Kommentaren! hinterlassen. Zusätzlich bitte noch angeben welches Betriebssystem und welchen Browser Du nutzt. Dann können wir Dir sicherlich helfen!

Lieben Gruß,

NerdyByNature

...zur Antwort

Hallo rara,

richtig! Sicheres Löschen ist nicht durch einfaches Formatieren getan. Eine relativ sichere Methode ist das Überschreiben der auf der Festplatte gespeicherten Informationen mit zufällig gesetzten Nullen und Einsen. Das einfache Überschreiben der Festplatte reicht völlig aus. Das 35-fache Überschreiben stammt noch aus der Zeit der Floppydisk und ist vollkommen unnötig bei Festplatten. Wenn es Dir damit besser geht, dann wähle das dreifache Überschreiben ;) Dauert natürlich dann auch länger...

Um das zu bewerkstelligen, gibt es ungefähr unzählige Tools :) Das Tool das ich Dir empfehle ist "Dariks Boot and Nuke". Ein kleines Linux Live System, das Du Dir als iso runterlädst. Danach einfach auf CD/DVD brennen und mit selbiger booten.

Normalerweise gebe ich grundsätzlich den Link der Herstellerseite an. In diesem Fall jedoch verweise ich auf eine Seite des tecchannels, da hier auch eine sehr gute Beschreibung des Programmes zu finden ist.

Lieben Gruß,

NerdyByNature

Link zu "Dariks Boot and Nuke"

http://www.tecchannel.de/storage/tools/2038839/dban_dariks_boot_and_nuke_sensible_daten_unwiderruflich_loeschen/

...zur Antwort

Huhu laptopis,

Welche Version von Word nutzt Du? Welche Einstellungen hast Du wo vorgenommen, bevor Dir dieser Speicherort nicht mehr angezeigt wurde. Werden sonst alle weiteren Speicherorte angezeigt, oder bezieht sich das nur auf das Desktop?

Ach ja... Bezieht sich das nur auf Word oder sind auch andere Officeanwendungen davon betroffen? Oder auch andere Anwendungen, die nicht zu den Office Produkten gehören? Wird Dir im Datei Explorer noch der Desktop Link angezeigt?

Lieben Gruß,

NerdyByNature


...zur Antwort

Huhu Ni7oH,

wie Anna bereits sehr richtig sagte: Die Grafikkarte und das Netzteil sind unterirdisch :D Der Prozessor ist vollkommen okay und die 8 GB Arbeitsspeicher sind auch vollkommen ausreichend.

Bei einem Budget von 500€ kannst Du Deinen Rechner problemfrei aufwerten, indem Du ihm eine neue Grafikkarte und eben ein neues Netzteil spendierst.

Meine Empfehlung:

  • Grafik: MSI GeForce GTX 970 Gaming 4G (360,02€)
  • 600 Watt be quiet! Straight Power 10-CM (102,70€)

Das CM beim Netzteil bedeutet "Cable Management". Es ist nicht fest verkabelt sondern modular aufgebaut. Somit hast Du größte Flexibilität. Das kannst Du dann auch in einen neuen Rechner bauen, sollte das irgendwann mal anstehen.

Die Grafikkarte ist sehr gut bewertet und wird Deinen Rechner unglaublich aufwerten.

Gesamtkosten belaufen sich auf knapp unter 480€ inkl. Versand und Zahlungsart. Also sind wir voll im Limit und Du hast zwei super Komponenten in Deinem Rechner!

Lieben Gruß,

NerdyByNature

Link zur Komponentenübersicht:

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id/ae50822202ba2bbf63c7fa0f643ffb31f7531512e273a5b3c00

...zur Antwort

Hallo kkeinplan,

Facebook hacken würde ich sofort unterstützen, da ich Facbook und WhatsApp für die schlimmsten und bedenklichsten Entwicklungen der Neuzeit halte und das Gebaren Facebooks tatsächlich als kriminell einstufe! Ich bin glücklicher und bekennender NICHT Facebooker und NICHT WhatsApper!

Dass Du Deinen eigenen Account hacken willst beleidigt allerdings die Intelligenz der Fragenbeantworter hier auf cf ;) Ich unterstelle Dir mal ganz frech, dass Du einen fremden Account erobern willst um jemanden auszuspionieren. Deine Freundin?

Hacken ist nicht nur ein Wort, wahres Hacken ist eine Kunst und ein wichtiger Bestandteil, der nicht aus der heutigen Zeit wegzudenken wäre. Hacken erfordert allerdings auch ein bisschen mehr als nur ein bisschen Computerkenntnisse... Das sind die absoluten Profis, die dazu in der Lage sind. Ich rede hier nicht von Baukastensystemen wie SubSeven oder diversen Nukeprogrammen oder der Installation von Keyloggern... Auch der Einsatz von BruteForce Systemen kann nicht dazu gezählt werden. Alles Spielerei aus der Krabbelgruppe des Internets :) Zudem glaube ich auch kaum dass ein richtiger Hacker in solchen Foren aktiv wäre. Dazu hat er keine Zeit! Wenn Du Dir ein bisschen Einblick in die Welt des Hackens verschaffen möchtest ist die erste Anlaufstelle im deutschsprachigen Raum der Chaos Computer Club (http://ccc.de/).

Dir wird wohl nichts anderes über bleiben als, sollte es sich widererwartend tatsächlich um Deinen FB-Account handeln, Dein Passwort zurücksetzen zu lassen. Ansonsten informiere Dich über den Einsatz von Keyloggern. Sei Dir bewusst dass das eine strafbare Maßnahme ist, wenn Du diese einsetzt ohne den Anwendern des Systems darüber Auskunft zu geben. Damit vernichtest Du Freundschaften und das Vertrauen (und Dein polizeiliches Führungszeugnis)!

So, hoffe ich konnte Deinen Wissensdurst ein wenig stillen. Wenn Du sonst noch Fragen hast, dann stelle sie. Außer Du bittest uns um eine Anleitung für rechtswidrigen Einsatz von Spionagesoftware! Solltest Du Probleme haben mit Deiner Beziehung und Dein Vorhaben darauf fußen sollte, so rede mit der Person darüber oder wende Dich an einen Freund... Natürlich kannst Du dafür auch das Forum von gutefrage.net nutzen!

Lieben Gruß,

NerdyByNature

...zur Antwort

Huhu maibaum,

Faron hat Dir ja schon einige Ideen geliefert. Wahrscheinlich führt das schon zur Lösung Deines Problems... Sollte das nicht so sein kannst Du auch das kostenfreie Programm pdf24 Creator probieren. Damit arbeite ich sehr gerne. Lässt sich nicht nur als pdf Drucker verwenden, sondern hilft auch bei Zusammenführung verschiedener PDF Dateien oder das Extrahieren ausgewählter Seiten und einem darauffolgenden Neuerstellens einer pdf Datei.

Sollte das alles nicht zum Erfolg führen, dann lade Dir ghostscript für Windows runter und installiere selbiges. Lege dann (weil einfacher) das kaputte pdf in den Ordner von ghostscript. Öffne dann die Kommandozeile unter Windows (mit Adminrechten). Dazu einfach einmal die WINDOWSTASTE betätigen und cmd eingeben. Diese Eingabe mit STRG+UMSCHALTEN+ENTER bestätigen und im Dialogfenster mit JA bestätigen! Die kaputte pdf nenne ich kaputt.pdf, die solltest Du dann natürlich auch so nennen ;)

Zunächst wechselst Du in den Ordner, in dem Ghostscript liegt. Dazu gibst Du in der Kommandozeile Folgendes ein:

cd "\Program Files (x86)\gs\gs9.16\bin\"

Die Eingabe dann mit ENTER bestätigen.  Jetzt solltest Du in dem Ordner sein, was Dir im Prompt auch angezeigt werden sollte. Dann kannst Du den Befehl eingeben, wie er unter aufgeführt ist. Das _ bitte einfach weglassen, das habe ich nur zum Umsetzen in eine andere Zeile genutzt! Der Befehl muss am Stück eingegeben werden ;)

gswin32c.exe -o heile.pdf -sDEVICE=pdfwrite _
 -dPDFSETTINGS=/prepress kaputt.pdf

Das sollte dann wieder funktionieren. Ich vermute dass Du Dir den Header der PDF Datei zerschossen hast. Dann sollte das zum gewünschten Ergebnis führen!

Wie das in der Eingabeaufforderung etwa aussehen sollte siehst Du im angehängten Bild!

Lieben Gruß,

NerdyByNature

Das Programm Ghostscript findest Du hier:

http://ghostscript.com/download/


...zur Antwort

Fritz-Box-Netzwerk-Capi für Fritz-Fax unter Windows 7 funktioniert nicht, XP geht...

Hallo ihr lieben,

ich habe ein Problem mit der Fritz-Box-Netzwerk-Capi in Windows 7. Seitens der Fritz-Box scheint alles ok zu sein. Die Capi wurde mit #963 über ein angeschlossenes analoges Telefon aktiviert. Installiere ich dann FritzFax unter Windows XP auf einem uralten Rechner, erkennt das Programm die Capi mit der FritzBox im Netzwerk und es funktioniert.

In Windows 7 führt es leider auf zwei verschiedenen PCs zu keinem Erfolg. Ich bin in Windows Admin und die Firewall ist abgeschalten. Das Programm FritzFax findet stets bei der Installation die Capi und somit die FritzBox nicht. Entsprechend lässt sich dann in FritzFax "FritzBox-Internet" nicht auswählen. Capi und Box werden trotz abgeschalteter Firewall nie gefunden. Momentan betreibe ich FritzFax daher klassisch über einen ISDN-SNull-Adapter am SNull-Bus der FritzBox.

Die AVM-Hilfe http://avm.de/nc/service/fritzbox/fritzbox-7390/wissensdatenbank/publication/show/190_FRITZ-fax-fuer-FRITZ-Box-installieren-und-einrichten/ führt leider auch nicht weiter.

Der klassische Betrieb über SNull soll abgeschafft werden, da der betreffende PC an einem anderen Ort stehen soll, wo es kein SNull mehr geben wird. Zudem soll SNull im Zuge der Umstellung auf IP-Telefonie auch abgeschafft werden.

Die Funktion der Netz-Capi unter Windows 7 ist also unbedingt notwendig. Auch soll ein zeitgesteuerter Anrufbeantworter einmal auf diesem PC über die Capi laufen.

Wer weiß Rat oder hat die Fritz-Netzwerk-Capi unter Windows 7 mit FritzFax am laufen?

Danke.

...zur Frage

Huhu Andy,

ein paar Fragen habe ich vorerst an Dich ;)

  • Windows 7 32bit oder 64bit?
  • Welche Fritzbox? Welche Firmwareversion?
  • Welcher Internet/ISDN Anbieter?

CAPIoverTCP, wie Du es mit dem genannten Code aktiviert haben willst, ist offensichtlich nicht aktiviert! Sonst wäre die Auswahl "FritzBox Internet" nicht ausgegraut! Schließe das FritzFax Programm, deaktiviere das CAPIoverTCP nochmals mit #96(Sternchen)2(Sternchen) und aktiviere es dann nochmals mit #96(Sternchen)2(Sternchen).

Lieben Gruß,

NerdyByNature

...zur Antwort

Huhu grafensport,

Die 10.x.x.x IP Adresse ist eine reservierte Adresse für lokale Netzwerke. DU musst Dich mit der öffentlichen IP verbinden und nicht mit einer lokalen!

10.x.x.x ; 172.16.x.x ; 192.168.x.x sind allesamt für das private Netzwerk vorgesehen und nicht im offenen IP Netz vertreten.

Viel mehr kann ich jetzt nicht sagen, da die Screenshots leider soweit runter skaliert sind, dass man nichts erkennen kann. Bitte lade die Screenshots auf http://666k.com hoch und verlinke die Adressen in den Kommentaren!

Lieben Gruß,

NerdyByNature

...zur Antwort

Huhu reschif,

SSDs halten sich reservierten Speicher vor, da es sonst zu größeren Problemen im Speichermanagement des SSD kommt. Bei einem HDD kommt es zu großen Leistungseinbußen, je voller sie wird. Das liegt in der Natur der runden Scheibe. Diese wird von außen nach innen beschrieben. Somit wird bei gleicher Drehzahl der durchlaufene Weg immer kleiner, was einen rapiden Geschwindkeitsverfall zur Folge hat.

Wenn C zu 98% voll ist, wirst Du alleine schon wegen Windows selbst Probleme bekommen. Kein Platz mehr für Auslagerungsdateien, Schattenkopien, Papierkorb, etc. Die C Platte sollte NIE eine 98% Auslastung haben! Von mehreren Partitionen halte ich persönlich nichts. Das hatte früher sicherlich große Berechtigung, da sich die Clustergröße extrem erhöht hat, je größer die Partition war. Somit hatte man (vereinfacht ausgedrückt!) weniger Speicher zur Verfügung als mit kleineren Partitionen... Damals war aber eine 40GB Festplatte schon unfassbar riesig! ;) Heutzutage ist es nur Spielerei mehrere Partitionen auf einer Platte zu haben, außer man betreibt unterschiedliche Betriebssysteme auf einer Platte! Auch das finde ich persönlich eine Nullnummerlösung (außer auf Laptops). Bei PC Systemen baut man sich einfach einen Wechselrahmen ein und installiert unterschiedliche Betriebssysteme auf unterschiedlichen Platten! Fertig ist die Laube.

Solltest Du das Problem in Deiner Frage haben, dann führe die beiden Partitionen wieder zu einer zusammen. Dazu alle Inhalte auf Partition D auf ein externes Medium sichern, die Daten löschen und in der Datenträgerverwaltung unter Windows wieder zu einer großen C Partition machen!

Dazu einfach die Tastenkombination WINDOWSTASTE+R eingeben um den "Ausführen" Dialog zu starten. Dort diskmgmt.msc eingeben. Das startet die Datenträgerverwaltung. Dort wird Dir die Festplatte mit ihren Partitionen angezeigt. Die beiden großen Partitionen sind die Richtigen, sind aber auch mit den zugeordneten Laufwerksbuchstaben gekennzeichnet. Mit der rechten Maustaste auf das Feld der Partition D klicken und dort "Volume löschen" auswählen! Danach mit rechter Maustaste auf das Volume C klicken und den Punkt "Volume erweitern" anklicken und sämtlichen verfügbaren Speicherplatz dieser Partition zuweisen. So, nun hast Du eine große C Partition und alles ist gut :D Die anderen kleineren Partitionen sind Windows System Partitionen. Diese unbedingt lassen. Gegebenenfalls findest Du auch Recovery Partitionen die ohne Buchstaben ausgestattet sind. Da ist dann die werksseitige Installation des Systems enthalten. Diese sollte nur dann gelöscht werden wenn man genau weiß was man da tut. Also besser Finger weglassen! ;)

Lieben Gruß,

NerdyByNature

...zur Antwort

Hey happysis ;) und danke für die Übersetzung Anna :)

könntest Du beschreiben was genau Du machen möchtest oder wozu Du ads einsetzen möchtest? Dann wäre es auc hmöglich Dir wirklich zu helfen und Dir eine App zu empfehlen.

Möchtest Du überprüfen können ob jemand einfach an Dein Handy geht und wenn er das tut dann ein Video oder ein Bild davon gemacht wird? Ich verstehe es nicht genau.

Bitte bei den nächsten Fragen darauf achten, dass Du auch eine Beschreibung hinzufügst. Wenn Du dazu Tipps brauchst kannst Du diese hier unter dem Punkt "Tipps für gute Beiträge!" einsehen: https://www.computerfrage.net/policy

Lieben Gruß,

NerdyByNature

...zur Antwort

Huhu felicium,

da Du leider nicht den genauen Bezeichner Deines Monitors nennst, kann ich Dir die Frage so nicht beantworten. Auch der Monitor muss dieses Verfahren unterstützen. Möglicherweise nutzt er das VGA Kabel zur reinen Bildübertragung und setzt die Audiodaten intern garnicht um.

Hast Du ein Klinke auf Klinke Kabel, damit Du Deine PC Soundkarte mit dem Klinke Monitor Eingang Deines Monitors verbinden kannst? Dann natürlich in den Sound Settings wieder auf die Soundkarte umstellen ;)

Für genauere Infos bitte den exakten Typ des Monitors!!!

Lieben Gruß,

NerdyByNature

...zur Antwort

Huhu XethaX,

ich würde Dir dringend empfehlen Dir einen neuen Lüfter zu besorgen. Dein Lüfter ist nicht wirklich ein Bringer. Alleine die Luftmenge die er wegschaufelt ist im untersten Bereich...

Ich würde Dir für Dein System den Alpenföhn Brocken Eco empfehlen. Wärmeleitpaste ist da mit dabei! Für die Anbringung musst Du allerdings das komplette Mainboard aus dem Rechner nehmen. Aber das ist nicht so schlimm ;) Bei der Gelegenheit kannst alles mal sauber machen ;) Mach Dir vorher ein Foto, damit Du kein Kabel vergisst :)

Zur Installation des Lüfters gibt es ein gutes youtube Video (zumindest für Intelprozessoren) Die beiligende Anleitung ist nicht der Bringer, geht aber auch nur mit der... Ich habe es auch geschafft, weil es für AMD kein Video gab blieb mir nichts Anderes über :D

Der Lüfter ist echt super... Bis zu 160 Watt TDP ausgelegt (Deine CPU ist mit 95 Watt TDP angegeben).

Viel Spaß damit!

Lieben Gruß,

NerdyByNature

Link zum Lüfter:

https://www.alternate.de/Alpenf%C3%B6hn/Brocken-Eco/html/product/1142560?tk=7&lk=8283

...zur Antwort

Huhu dolo,

also mit 4 fps ist von normalem Spielen ja wohl keine Rede mehr :D Da ist ja ein Daumenkino flüssiger :D

Warum Du nicht über 60fps kommst kann ich Dir schonmal verraten. Du musst VSync im CCC deaktivieren. Dann geht es auch über die 60fps!

Vermutlich liegt das mit dem Ruckeln auch an "falschen" Einstellungen. Die solltest Du mal durchgehen!

Aktuellste Treiber Deiner Karte sind installiert? DirectX in der neuesten Version auch drauf? Hast Du das System (also Windows) schonmal ganz frisch aufgesetzt? Welche Internet Security respektive Antivirenlösung ist installiert?

Du kannst auch mal GPU-Z installieren und schauen wie sich die GraKa verhält! Das Programm bekommst Du hier...

http://www.techpowerup.com/downloads/2490/techpowerup-gpu-z-v0-8-3/

So, jetzt bist erstmal wieder Du dran ;)

Lieben Gruß,

NerdyByNature

...zur Antwort

Hallo Cenkonline,

die Frage nach Erweiterung oder Neukauf kann nur dann richtig beantwortet werden, wenn man sich überlegt was man mit dem Notebook machen möchte. Was funktioniert jetzt nicht, das Du gerne ausführen möchtest? Welchen Anforderungen soll das Notebook gerecht werden? Stört Dich das relativ kleine Display mit raltiv schlechter Auflösung?

Hier bitte noch genauere Informationen, dann ist eine Antwort darauf auch sinnvoll. Und die Angabe wieviel Geld Du investieren möchtest ist auch noch ein wichtiger Parameter. (Für ein neues Notebook!)

Nun zu Deinen Fragen:

Arbeitsspeicher Erweiterung

Dein Notebook hat für zwei RAM-Riegel Platz. Mittlerweile kann es mit 2x8GB SO-DIMM DDR3-PC3-10600 (1333MHz)  erweitert werden. Allerdings ist es in der heutigen Zeit in den meisten Fällen absolut unnötig auf 16GB zu erweitern. Es wäre also wenn dann sinnvoll auf 8GB aufzustocken. In dem Fall müsstest Du Dir nur einen Riegel mit 4GB kaufen!

Festplatten & Caddy

Die Festplatte wie auch das DVD Laufwerk sind an SATA Rev.2 (3Gb/s) angebunden. Das hat zur Folge, dass die Geschwindigkeit die eine SSD erbringen könnte dadurch ausgebremst würde. Trotz dieses Bottlenecks (Flaschenhalses) liefe die Platte deutlich undd spürbar schneller als Dein 500GB HDD (5400U/min), das Du jetzt verbaut hast.

Ein HDD Caddy kannst Du selbstverständlich einbauen. ergibt in der heutigen Zeit auch mehr Sinn als weiterhin auf interne optische Laufwerke zu setzen.

Die Samsung Evo mit 500GB ist eine sehr gute Wahl! Sie wird vom System auch unterstützt! Theoretisch müsste Dein Notebook SSDs mit bis zu 1TB ohne Probleme erkennen und betreiben können.

Die Stärke des Caddys sollte 9,5mm nicht übersteigen. Hier bietet sich ein universal Caddy an. Zum Beispiel dieser hier:

http://www.amazon.de/Ramozz-zweite-Festplatte-universal-Festplattenrahmen/dp/B00C94G7Q6/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1387874230&sr=8-1&keywords=hdd+caddy+9.5mm

Überhitzung des Notebooks

Das ist nie ein gutes Zeichen. Vermutlich hat sich aber einfach nur ein dicker Staubteppich vor die Kühlrippen gelegt und es ist nicht mehr möglich die heiße Luft nach außen zu transportieren. Vom Alter des Laptops könnte das ganz gut passen. Wurde 2011 auf den Markt gebracht. Viel Zeit zum verstauben ;)

Das Vorgehen klingt einfacher als die Praxis es ist :) Notebook auseinanderlegen, Kühlapparat abnehmen, alles reinigen, neue Wärmeleitpaste auftragen, Kühlapparat wieder anbringen und Notebook zuschrauben.
(Das Arbeiten mit Staubsauger oder Druckluft sollte mit äußerster Vorsicht angewandt werden. Wenn der Lüfter noch mit dem Mainboard verbunden ist kann das schnell zu einer Überspannung auf dem Board führen. Dann hätte sich die Frage nach Erweiterung oder Neukauf von selbst erledigt ;) )


So, ich denke dass Deine Fragen soweit beantwortet sind. Allerdings kann ich Dir die Frage nicht beantworten, ob ein Erweitern oder ein Neukauf die richtige respektive bessere Option ist. Dazu bitte noch die fehlenden Informationen nachliefern. Eventuell gibt es auch noch eine dritte Lösung, die dann lautete, dass weder eine Erweiterung noch ein Neukauf notwendig sind ;)

Lieben Gruß,

NerdyByNature

...zur Antwort