Woran kann es liegen wenn plötzlich Buchstaben und Zahlen auf meiner Tastatur vertauscht sind?

3 Antworten

Hörte ich von Leute die ausversehen bei ihrem Laptop mittels FN+... ihr Numpad aktiviert hatten. Scheint aber nicht der Fall zu sein bei dir, wenn 'D' und 'F' vertauscht sind. Du hast keinen Laptop, oder? Vielleicht ist es auch einfach ein kleiner Scherzvirus :) hast du schonmal in deinem Systemstart (Windows+'R' -> 'cmd' -> 'msconfig' -> Systemstart) oder TaskManager nach auffälligen Programmen ausschau gehalten?

Wenn du z.B. anstatt d ein f bekommst, dann kann man eigentlich ganz viele relativ logische Gründe ausschliessen. Ich war viel international unterwegs (auf 4 Kontinenten kreuz und quer) und habe da viele Ländercodes gesehen (inkl. chinesisch, japanisch, koreanisch,...), aber eine Tastatur, wo d und f vertauscht war gab's da definitiv nicht. Das kann ich also ruhigen Gewissens abhaken! Auch das alte Leiden des abgesetzten Ziffernblocks auf Laptops, welche man mit der Fn Taste aus-/einschalten kann, hat nichts mit den Buchstaben d und f zu tun. Bleibt also nicht mehr viel übrig, als entweder ein Defekt in der Hardware (extrem unwahrscheinlich bei dem, was du beschreibst) oder eben eine Malware -> AntiVirus up-to-date? MalwareScanner installieren und durchchecken.

Um todsicher zu gehen, dass es nicht die Hardware ist, würde ich zur Sicherheit vorher noch deine Tastatur an ein anderes Gerät anhängen und schauen, ob's dort gleich ist :-)

Kommt, wenn Du z.B. auf "d" tippst, immer ein "f", ist also jede Taste immer dem selben falschen Zeichen zugeordnet oder wechseln die Ergebnisse? Viele Fragen, viele mögliche Gründe. Versuche mittels der Glaskugel: Drück mal ALT+SHIFT. Nicht besser? Drück STRG+SHIFT. Nicht besser? Prüf, ob amerikanisches statt deutsches Keyboardlayout eingestellt ist. Führt das auch nicht weiter? Mir sind Troyaner bekannt, die solche Effekte verursachen. Installiere das kostenlose Malwarebytes, mach unbedingt ein Update, damit Du die neuesten Signaturen hast, dann PC-Komplettscan. Evtl. Funde kannst Du löschen. http://www.computerbild.de/download/Malwarebytes-Anti-Malware-3122246.html Noch immer nicht die Lösung? Dann Problem noch einmal konkreter beschreiben (siehe meine Frage am Anfang der Antwort).

Was möchtest Du wissen?