Tippfehler durch 2 tasten gleichzeitig drücken

3 Antworten

Es ist vermutlich die Tastatur, die die Tippfehler erzeugt, was zunächst nach einer billigen Ausrede klingt. Die neuen Tastaturen sind nicht nur immer leichter und flacher: die Tasten haben kaum noch einen Druckpunkt, so dass schon die kleinste Berührung der Nachbar-Taste den nicht gewünschten Buchstaben erzeugt. Seit ich mit diesen leichtgewichtigen Tastaturen schreibe, kann ich mich vor Tippfehlern nicht retten. Versuchs mal mit einer Tastatur, bei der man etwas fester drücken muss. Viel Glück!

Ich bin mir ziemlich sicher, dass man in jedem gängigen Office-Programm wie bspw. Word in der Auto-Korrektur solche Dinge voreinstellen kann. Eine Software, die das bei anderen Verwendungen oder in anderen Programmen verhindert, kenne ich nicht. Ganz eventuell hilft dir "Texter" von Lifehacker.

Einzige Möglichkeit ist Autokorrektur (d.h. der PC versucht unverständliche Wörter, richtig zu deuten). Aber die beste Lösung ist viel die Tastatur zu benutzen und zu üben ;)

Was möchtest Du wissen?